6 Leben Hacks zum Genießen Ihrer goldenen Jahre, wenn Sie Osteoporose haben

Sie haben ein aktives Leben geführt - und eine postmenopausale Osteoporose sollte Sie nicht davon abhalten. Mit ein paar Anpassungen können Sie weiterhin ein Leben führen, das Sie genießen, während Sie auch auf Ihren Zustand achten.

Sehen Sie sich diese Zusammenfassung von sechs Tipps und Tricks an und wissen Sie, dass die Hilfe und der Support wirklich nur einen Schritt entfernt sind.

AnzeigeWerkung

1. Melden Sie sich für Hauslieferdienste an

In der heutigen "On-Demand" -Welt ist es einfacher denn je, die praktischen Dinge des täglichen Bedarfs zu bekommen. Große Einzelhändler und Lebensmittelladen können Waren am selben Tag an Sie liefern - oft kostenlos.

Dieser Bestell- und Lieferservice ist nicht nur einfach, sondern auch effizient für diejenigen, die aufgrund ihrer Osteoporose-Beweglichkeit eingeschränkt sind. (Und wer liebt es nicht, unzählige Botengänge zu erledigen!)

Einige Händler haben sogar die Option "Abonnieren und speichern", damit Sie denselben Artikel regelmäßig erhalten können. Dies ist ideal für Toilettenartikel und Haushaltsgegenstände, wie Shampoo, Körperwäsche, Waschmittel und Toilettenpapier.

Werbung

2. Installieren Sie Handläufe im Flur und Badezimmer

Eine der größten Sorgen für jemanden mit postmenopausaler Osteoporose ist ein Sturz. Schon eine kleine Reise kann zu Knochenbrüchen, Verstauchungen oder Brüchen führen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus sicher ist, indem Sie sichere, durchgehende Handläufe in den verkehrsreichsten Bereichen installieren. Dazu gehören ein Eingangsbereich oder ein Raum, in dem Sie Ihre Schuhe anziehen und ausziehen, oder eine Treppe, die nur eine Schiene auf einer Seite hat. Diese Sicherheitsvorkehrung kann auch Ihre Großfamilie beruhigen, die nicht in der Nähe wohnen kann.

Das Badezimmer ist ein weiterer Raum, den Sie ansprechen möchten. Nasse Böden, zusammen mit flauschigen, gedämpften Matten, sind riskant für jeden mit Osteoporose. Haltegriffe sind eine Option für Duschen, während Handläufe an den Wänden rund um Ihre Toilette nützlich sein können.

AnzeigeWerkung

3. Lass jemanden deine Hausreinigung für dich machen

Du hast wahrscheinlich deinen fairen Anteil an der Reinigung gemacht. Aber manchmal ist es am besten, die Profis die schmutzige Arbeit für Sie erledigen zu lassen.

Es ist schwierig und frustrierend für jemanden, einen schweren, unbeholfenen Staubsauger zu verlassen und zu bewegen. Dies kann jedoch für Menschen mit postmenopausaler Osteoporose gefährlich sein. Arbeiten, bei denen Sie sich auf Händen und Knien befinden müssen, wie das Schrubben von Böden, das Sterilisieren Ihrer Dusche oder das Abtrocknen von Dielen, sollten unbedingt vermieden werden. Halten Sie Ihre Füße auf dem Boden: Versuchen Sie nicht auf Stiefeln oder Leitern, oder noch schlimmer, auf Stühlen stehen.

Sobald Sie eine professionelle Reinigungsfirma oder -person gefunden haben, bei der Sie sich wohl fühlen, prüfen Sie, ob sie Rabatte für Bündelungsdienste anbieten oder sich für regelmäßige Reinigungen anmelden.Zeit und Geld sparen ist immer vorteilhaft.

4. Verwenden Sie zum Kochen einen stabilen Hocker oder eine Bank.

Wenn Sie das Kochen zu einer Ihrer Lieblingsbeschäftigungen machen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Küche auf Erfolgskurs bringen. Erwerben Sie eine flache Holzbank oder einen Hocker, der speziell zum Kochen bestimmt ist. Fügen Sie rutschfeste Griffmatten unter den Füßen hinzu, besonders wenn Ihre Küche Holz- oder Fliesenböden hat.

Stellen Sie sicher, dass die Bank bequem sitzt und auf der Höhe Ihrer Küchenarbeitsplatte arbeitet. Legen Sie keine Zierkissen auf die Bank, da diese die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Sie rutschen und fallen.

WerbungWerbung

Als zusätzlichen Bonus, eine Bank in Ihrer Küche zu haben, ist eine weitere Gelegenheit für Sie, neben Ihren Lieben zu kochen. Was Großmutter nicht liebt, ihr gehütetes Mac- und Käse-Rezept mit ihren Enkelkindern zu teilen, richtig?

5. Richte dein eigenes Fitnessstudio in deinem Wohnzimmer ein.

Wie oft gehst du den ganzen Morgen vor, um die Zeitung zu lesen und nicht deinen Küchentisch oder deine Couch zu verlassen? Während Sie vielleicht denken, dass ein sitzender Lebensstil sicher ist, ist es nicht unbedingt die gesündeste Option. Aufstehen, um sich zu bewegen oder zu dehnen, ist ein wichtiger Teil beim Aufbau und Erhalt starker Knochen.

Sie müssen Ihr Haus nicht verlassen, um Sport zu treiben. Widerstandsbänder und kleine Gewichte sind einfach zu verwenden und eine gute Möglichkeit für Sie, Ihre Oberkörperkraft zu erhöhen. Eine Yogamatte ist eine weitere großartige Investition und kann das Üben angenehmer machen. Das Beste von allem ist, dass diese Gegenstände in Ihrem Wohnzimmer verstaut werden können, so dass Ihr "Fitnessraum" ein sehr zugängliches Ziel ist.

Werbung

Wenn Sie sich beim Kauf von Trainingsgeräten nicht sicher sind, bitten Sie einen Freund, mit Ihnen ins Geschäft zu gehen. Sie können auch Ihren Physiotherapeuten oder Arzt um Rat fragen, welche Marken von Geräten empfohlen werden.

6. Wachsen Sie etwas Lavendel

Es gibt mehr zu Lavendel als nur eine hübsche lila Blume! Diese Pflanze und ihr Öl werden seit Jahrhunderten für medizinische Zwecke verwendet. Forschung hat gezeigt, dass das Einatmen des frischen Duftes helfen kann, Ihre Stimmung zu steigern und ein Gefühl der Leichtigkeit und Entspannung zu erzeugen. Aus diesem Grund ist Lavendel eine bekannte Schlafhilfe.

AdvertisementWerbung

Lavendel hat auch einige entzündungshemmende Eigenschaften, die besonders gut für diejenigen mit postmenopausaler Osteoporose sein können. Kaufen Sie eine kleine Lavendelpflanze in Ihrem örtlichen Gartencenter oder kaufen Sie etwas getrockneten Lavendel und stellen Sie ihn stattdessen in einem attraktiven Behälter oder einer Flasche aus.

Lavendel ätherische Öle können auch beruhigend wirken, besonders nach dem Einweichen in einem warmen Bad.