Kann Apple Apfelessig heilen erektile Dysfunktion?

Apfelwein und erektile Dysfunktion

Apfelessig (ACV) ist ein aus Äpfel fermentiertes Würzmittel. Es ist ein beliebtes Naturkostprodukt, das in Gurken, Salatsaucen, Marinaden und anderen Rezepten verwendet wird.

Apfelessig wurde als Hausmittel für viele allgemeine Gesundheitszustände verwendet. Einige haben behauptet, dass ACV erektile Dysfunktion heilen kann.

Erektile Dysfunktion (ED) tritt auf, wenn Männer Erektionen zum Geschlechtsverkehr nicht bekommen oder aufrechterhalten können. Dies ist ein häufiges Problem, das aus verschiedenen Gründen auftritt.

Häufige Ursachen für erektile Dysfunktion sind:

  • Herzerkrankungen
  • Beziehungsprobleme
  • emotionaler Stress (Stress, Angst, Depression)
  • Drogenmissbrauch
  • Rauchen
  • Verletzung
  • Diabetes < 999> Fettleibigkeit
  • Krebs- und Behandlungsnebenwirkungen
  • WerbungWerbung
Forschung

Ist Apfelessig ein bewährtes ED-Mittel?

Gegenwärtig gibt es keine Studien darüber, wie sich ACV direkt auf ED auswirkt. Einige der erkundeten gesundheitlichen Vorteile von ACV sind Blutzuckerkontrolle, Gewichtskontrolle und Prävention von Herzerkrankungen. Die Idee, dass Apfelessig die erektile Dysfunktion behandeln kann, kann von der Tatsache herrühren, dass es hilft, einige der Ursachen von ED zu behandeln.

Männer mit Typ-2-Diabetes entwickeln häufiger ED. Eine Studie zeigte, ACV senkt den Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Typ-2-Diabetes.

Übergewicht kann auch zu erektiler Dysfunktion führen. Laut einer Studie kann ACV dazu beitragen, Körpergewicht und Masse bei Menschen mit Fettleibigkeit zu senken.

Herzerkrankungen können auch ED verursachen. Eine Studie zeigte, dass eine regelmäßige ACV-Anwendung die Blutfettwerte senken kann. Senken der Lipidspiegel hilft, Herzerkrankungen zu verhindern. Eine Tierstudie, die im Journal of Agricultural and Food Chemistry veröffentlicht wurde, zeigte, dass ACV helfen könnte, den Cholesterinspiegel zu senken. Senken des Cholesterins kann helfen, Herzkrankheit zu verhindern.

Immer noch ist Apfelessig nicht bekannt, um irgendeine Krankheit zu heilen, noch ist es ein Wundermittel zur Gewichtsreduktion. Letztendlich wird mehr Forschung benötigt, um seine Beziehung zur männlichen sexuellen Gesundheit zu verstehen.

Anzeige

Verwendet

Verwendung von Apfelessig

Apfelessig kann in vielen Rezepten verwendet werden und kann auch als tägliche Ergänzung eingenommen werden.

Hier sind einige Möglichkeiten, um es zu verwenden:

Plain Ergänzung:

  • Nehmen Sie 1 bis 2 Esslöffel Apfelessig per Mund pro Tag. Dies ist die gleiche Dosis, die in einigen medizinischen Studien am Menschen verwendet wird, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht mehr nehmen, da dies zu Schäden führen kann. Marinaden einrühren:
  • Fügen Sie 1 bis 2 Esslöffel zu einer Fleischmarinade hinzu. Essig ist eine häufige Zutat in Marinaden. Obwohl einige unter Hitze auskochen, behält es einige Eigenschaften. Verwendung in Salatsaucen:
  • Fügen Sie 1 bis 2 Esslöffel roh in einem hausgemachten Salatdressing hinzu. Verwendung in Fermenten:
  • Fügen Sie einen Strich zu den selbst gemachten Essiggurken hinzu oder machen Sie fermentierte Nahrungsmittel mit der Würze. WerbungWerbung
Warnungen

Kann Apfelessig Nebenwirkungen haben?

Apfelessig ist keine medizinische Behandlung für erektile Dysfunktion und kann nicht die Behandlung von Diabetes oder Gewichtsproblemen ersetzen. Sie sollten mit Ihrem Arzt über Ihre gesundheitlichen Bedenken sprechen und den Pflegeplan befolgen.

Apfelessig enthält Essigsäure. Eine rohe Einnahme kann Magenschmerzen oder Unwohlsein verursachen. Es könnte zu Schäden an Rachen, Mund und Speiseröhre führen, wenn es in großen Mengen eingenommen wird, obwohl dies unwahrscheinlich ist.

Personen, die bestimmte Diuretika oder Insulinmedikamente einnehmen, sollten ACV nicht regelmäßig einnehmen. Es kann diese Medikamente weniger wirksam machen. Es kann auch den Kaliumspiegel senken, ein wichtiger Nährstoff.

Werbung

Imbiss

Der Imbiss

Die tägliche Einnahme von Apfelessig kann sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden auswirken. Es gibt jedoch noch keine Forschung, die beweist, dass Apfelessig heilende Funktionsstörungen oder andere Gesundheitsprobleme heilt.

Studien zeigen, dass regelmäßiger ACV-Einsatz generell gesundheitsfördernd sein kann. Es kann auch bei Problemen wie Diabetes, Herzerkrankungen oder Fettleibigkeit helfen. Diese Probleme können wiederum erektile Dysfunktion verursachen.

Betrachten Sie Apfelessig ein gesundes Essen und Ergänzung für Ihr Regime. Sie können Vorteile für Ihre Gesundheit insgesamt erfahren, einschließlich weniger Probleme mit erektiler Dysfunktion mit sehr geringen Kosten oder Risiken.