Kann Garcinia Cambogia mit Gewichtsverlust helfen?

Was ist Garcinia Cambogia?

Gibt es so etwas wie ein Gewichtsverlust Wundermittel?

Der heutige Markt ist voll von "Wunderdrogen" und ergänzt, dass Anspruch Ihnen helfen, Pfunde schnell fallen zu lassen. Es ist kein Wunder, dass sie im ganzen Land aus den Regalen und in Medikamentenschränken fliegen. TV-Persönlichkeit Dr. Oz und andere wie er haben vor allem eines dieser Produkte gelobt: die umstrittene Garcinia Cambogia-Frucht.

Garcinia Cambogia ist eine Zitrusfrucht, die in Südostasien wächst. Ein Extrakt aus der Fruchtschale, Hydroxycitric Acid (HCA), wurde historisch zum Kochen verwendet, wurde aber auch zur Gewichtsreduktion verwendet. Sie können Garcinia Cambogia online oder in den meisten Gesundheits-und Nahrungsergänzungsläden kaufen. Es kommt in Pillenform oder als Pulver. Schauen wir uns an, was Garcinia Cambogia für Ihr Gewicht tun kann.

WerbungWerbung

Gesundheitsbezogene Angaben

Gesundheitsbezogene Angaben: Fakt oder Fiktion?

Befürworter sagen, dass HCA, eine organische Säure, wirkt, indem Sie sich satt fühlen lassen, Ihren Appetit reduzieren und Ihren Stoffwechsel beeinflussen. Es ist dieser Effekt, der viele dazu gebracht hat, es als eine natürliche Gewichtsabnahme-Kur anzukündigen. Einige sagen, dass es auch helfen kann, cholesterinreich zu verbessern oder sportliche Leistung zu verbessern.

Die Liste der Gerüchte von Garcinia Cambogia ist lang. Es kann schwierig sein, die Wahrheit über die Behauptungen über seine "Wunder" -Eigenschaften zu bestimmen. Wie passen diese gesundheitsbezogenen Angaben zur wissenschaftlichen Forschung?

1. Anspruch: Sie fühlen sich voll

Urteil: Keine Beweise. Ein umfangreicher Überblick über die bestehenden Forschungen über Garcinia Cambogia ergab, dass es keine schlüssigen Beweise gab, die nahelegten, dass die Ergänzung oder HCA irgendwelche Auswirkungen auf Appetit und Sättigung hatte. Obwohl einige Nagetierstudien positive Ergebnisse erzielten, konnten keine Studien am Menschen sie reproduzieren.

2. Claim: Senkt das Körpergewicht

Urteil: Keine Beweise. Bestehende Beweise beweisen nicht, dass Garcinia Cambogia allein Gewichtsverlust erleichtern kann. Eine 12-wöchige, randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie, die in JAMA veröffentlicht wurde, fand heraus, dass die Ergänzung nicht zu einem signifikanten Gewichtsverlust oder einer Abnahme der Fettmasse beitrug. Sowohl die Kontrollgruppe als auch die Garcinia-Gruppe wurden auf ballaststoffreiche, kalorienarme Diäten gesetzt.

Lesen Sie mehr: Effektive Strategien zur Gewichtsreduktion »

3. Anspruch: Beschleunigt den Stoffwechsel

Urteil: Einige Beweise. Es gibt Hinweise, dass die Ergänzung mit Garcinia Cambogia den Fettstoffwechsel beeinflussen kann. Mehrere Studien haben herausgefunden, dass sowohl Mäuse als auch Menschen eine Zunahme des Fettstoffwechsels nach Ergänzung mit HCA erfahren.

4. Anspruch: Verbessert die sportliche Leistung

Urteil: Einige Beweise. Garcinia Cambogia kann laut einer Studie die Zeit erhöhen, die benötigt wird, um die Erschöpfung während des Trainings zu erreichen.Eine andere Studie, die Mäuse verwendete, hatte ähnliche Ergebnisse und zeigte, dass HCA die Ausdauer beim Laufen verbesserte.

Werbung

Nebenwirkungen

Was sind die Nebenwirkungen?

Zusätzlich zu dem Wissen, wie gut es funktioniert, möchten Sie auch über mögliche Nebenwirkungen eines Supplements informiert werden. Berichtete Nebenwirkungen für Garcinia Cambogia sind mild. Dazu gehören:

  • Schwindel
  • trockener Mund
  • Magenverstimmung
  • Durchfall

Lesen Sie mehr: Bewegung und Gewichtsverlust »

Advertisement Advertisement

Wichtige Überlegungen

Wichtige Überlegungen

Dort sind noch andere Faktoren, die Sie bei der Entscheidung, ob Sie eine Ergänzung wie Garcinia Cambogia verwenden sollten.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln kann HCA mit Medikamenten, die Sie einnehmen, interagieren. Bevor Sie HCA beginnen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Stellen Sie sicher, dass sie alle Medikamente kennen, die Sie einnehmen, einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente sowie anderer Nahrungsergänzungsmittel.

FDA-Eingabe

Teil der Faszination von Garcinia Cambogia ist die Tatsache, dass es von einer Frucht kommt, so wird es als "natürlich" angesehen. "Dies allein macht es jedoch nicht zu einer lohnenden Ergänzung oder gar sicher. Die amerikanische Bundesbehörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) empfiehlt die Verwendung von Vorsichtsmassnahmen bei Produkten, die den Anspruch erheben, schnelle Lösungen zu sein, einen schnellen Gewichtsverlust zu versprechen und den Begriff "natürlich" zu verwenden. "Natürlich bedeutet nicht unbedingt sicher. Es gibt viele giftige Pflanzen, die natürlich sind, aber Ihnen ernsthaften Schaden zufügen können. Viele Pflanzen stören Medikamente oder sind selbst Medikamente.

Noch wichtiger ist, dass Nahrungsergänzungsmittel wie Garcinia Cambogia nicht von der FDA untersucht oder zugelassen werden, bevor sie auf den Markt kommen. Darüber hinaus können Supplementhersteller behaupten, dass ihre Produkte normale Körperfunktionen unterstützen, solange sie einen Disclaimer haben, der besagt, dass die FDA diese Aussagen nicht ausgewertet hat. Mit anderen Worten, Ergänzungen, die Garcinia Cambogia enthalten, wurden nicht streng auf Wirksamkeit, Qualität, Reinheit oder Sicherheit getestet.

Mögliche Leberprobleme

Im Jahr 2009 hat die FDA ein Produkt mit Garcinia Cambogia zurückgerufen, weil es Leberprobleme verursacht hat. Die Forschung seither ist widersprüchlich gewesen, wobei einige eine Verbindung zwischen Garcinia Cambogia und Leberschaden und andere Forschungen, die keine Verbindung finden, zitieren. Sie sollten dieses Risiko mit Ihrem Arzt besprechen.

Langzeitanwendung

Eine Übersicht über HCA-Studien ergab, dass Garcinia Cambogia in keiner Studie länger als 12 Wochen untersucht wurde. Das bedeutet, dass es nicht genügend Beweise gibt, um sicherzustellen, dass es für eine langfristige Nutzung sicher und effektiv ist.

Die Gefahr von Betrügereien

Es ist kostenlos, also was ist der Schaden, richtig? In der Tat, diese kostenlosen Studien für Produkte, die behaupten, Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren schnell kann mehr Schaden als Sie vielleicht denken. Von Überraschungs-Versandkosten bis hin zu zusätzlichen Kosten für Produkte, die Sie nicht realisiert haben, können diese Studien am Ende Kosten verursachen. Informationen darüber, wie Sie diese Betrügereien vermeiden können, finden Sie auf dieser Seite der Federal Trade Commission.

Werbung

Imbiss

Die Fast-Food-Diät-Lösung

"Miracle" wird selten dem Hype gerecht.Selbst wenn es wissenschaftliche Beweise für positive Ergebnisse gibt, sind die Ergebnisse oft so mild und minimal, dass die Benutzer enttäuscht sind zu erfahren, dass sie ihre Ernährung noch ausüben und kontrollieren müssen, um einen dauerhaften und signifikanten Gewichtsverlust zu ernten.

Dr. Oz steht unter Beschuss für die Förderung von "Wunder" Gewichtsverlust Produkte auf seiner Show. Seine Ansprüche brachten ihn in Schwierigkeiten mit dem Unterausschuss des US-Senats für Verbraucherschutz, Produktsicherheit und Versicherung. Es gibt einen Grund, warum Behauptungen wie seine über Produkte ohne klaren Nachweis der Wirksamkeit ernst genommen werden. Viele Verbraucher vertrauen seiner Meinung und könnten dazu verleitet werden, etwas zu kaufen, was im besten Fall eine Verschwendung von Zeit und Geld und im schlimmsten Fall mit möglichen Nebenwirkungen verbunden ist.

Laut der FDA ist jedes Produkt, ob natürlich oder vom Menschen hergestellt, das stark genug ist, um wie ein Medikament zu wirken, in der Lage, Nebenwirkungen zu erzeugen. Bevor Sie ein Nahrungsergänzungsmittel zu Ihrem Gewichtsverlust Plan hinzufügen, besprechen Sie es mit Ihrem Arzt. Sie können Ihnen sagen, ob das Produkt schädlich sein kann oder einen Versuch wert ist.

Der beste Ansatz für die Gewichtsabnahme ist weniger Fett und Kalorien zu essen. Wählen Sie, um ganze, nicht verarbeitete Lebensmittel zu essen und Kalorien mit Aktivität zu verbrennen.