Doppler-Ultraschalluntersuchung von Arm oder Bein

Was ist ein Doppler-Ultraschall?

Ein Doppler-Ultraschall ist ein Test, der hochfrequente Schallwellen verwendet, um die Menge an Blutfluss durch Ihre Arterien und Venen zu messen, normalerweise diejenigen, die Blut an Ihre Arme und Beine liefern.

Durchblutungsstudien, die auch als Blutflussstudien bezeichnet werden, können abnormale Blutungen in einer Arterie oder einem Blutgefäß erkennen. Dies kann helfen, eine Vielzahl von Zuständen zu diagnostizieren und zu behandeln, einschließlich Blutgerinnseln und schlechter Durchblutung. Ein Doppler-Ultraschall kann als Teil einer Blutflussstudie verwendet werden.

Ein Doppler-Ultraschall ist ein risikofreies und schmerzfreies Verfahren, das wenig Vorbereitung erfordert. Der Test liefert Ihrem Arzt wichtige Informationen über den Blutfluss durch Ihre großen Arterien und Venen. Es kann auch verstopfte oder reduzierte Durchblutung durch verengte Bereiche in den Arterien zeigen, die schließlich zu einem Schlaganfall führen könnte.

Erfahren Sie mehr: Ultraschall »

AnzeigeWerbung

Zweck

Warum brauche ich einen Doppler-Ultraschall?

Ihr Arzt kann eine Doppler-Ultraschalluntersuchung vorschlagen, wenn Sie Anzeichen einer verminderten Durchblutung in den Arterien oder Venen Ihrer Beine, Arme oder des Halses aufweisen. Ein reduzierter Blutfluss kann auf eine Blockierung in der Arterie, ein Blutgerinnsel in einem Blutgefäß oder eine Verletzung eines Blutgefäßes zurückzuführen sein.

Ihr Arzt kann eine Doppler-Ultraschalluntersuchung anordnen, wenn Sie Anzeichen von:

  • tiefe Venenthrombose (DVT), ein Zustand, der auftritt, wenn ein Blutgerinnsel in einer Vene tief in Ihrem Körper (in der Regel in den Bein- oder Hüftregionen) entsteht
  • oberflächliche Thrombophlebitis, eine Entzündung von die Venen aufgrund eines Blutgerinnsels in einer Vene knapp unterhalb der Hautoberfläche
  • Arteriosklerose, eine Verengung und Verhärtung der Arterien, die Blut an die Beine und Füße liefern
  • Thromboangiitis obliterans, eine seltene Erkrankung, bei der die Blutgefäße von die Hände und Füße werden entzündet und schwillt an
  • Gefäßtumoren in Ihren Armen oder Beinen

Ein Doppler-Ultraschall kann helfen, den Blutdruck in Ihren Arterien zu bestimmen. Es kann auch zeigen, wie viel Blut derzeit durch Ihre Arterien und Venen fließt.

Werbung

Vorbereitung

Wie sollte ich mich auf einen Doppler-Ultraschall vorbereiten?

Im Allgemeinen ist für diesen Test keine Vorbereitung erforderlich. Wenn Sie Raucher sind, kann Ihr Arzt Sie bitten, vor dem Test für mehrere Stunden mit dem Rauchen aufzuhören. Rauchen führt dazu, dass sich Ihre Blutgefäße verengen, was sich auf die Ergebnisse Ihres Tests auswirken kann.

Kosten eines Dopplerultraschalls

AnzeigeWerbung

Vorgehen

Was passiert bei einem Doppler-Ultraschall?

Ein Doppler-Ultraschall ist ein nichtinvasives, schmerzloses Verfahren, das Sie keiner schädlichen Strahlung aussetzt. Mit diesem Test sind keine Risiken verbunden, und die meisten Menschen fühlen sich während des Eingriffs wenig oder gar nicht unwohl.

Der Test wird normalerweise in der Radiologie eines Krankenhauses, einer Arztpraxis oder eines peripheren Gefäßlabors durchgeführt. Die Vorgehensweise kann leicht variieren, aber im Allgemeinen können Sie Folgendes erwarten:

  • Sie müssen Kleidung, Schmuck und andere Objekte aus dem Bereich entfernen, der untersucht werden soll. Es ist jedoch nicht notwendig, Ihre Brille, Kontaktlinsen, Zahnersatz oder Hörgeräte zu entfernen. Sie werden möglicherweise gebeten, ein Krankenhauskleid zu tragen.
  • Vor dem Eingriff werden Sie angewiesen, sich auf einen Untersuchungstisch oder ein Bett zu legen.
  • Ihr Arzt wird dann ein wasserlösliches Gel auf ein Handgerät, einen so genannten Schallkopf, legen, der hochfrequente Schallwellen in die zu untersuchenden Arterien oder Venen leitet.
  • Um Ihre Arterien zu untersuchen, kann die Person, die den Test durchführt, Blutdruckmanschetten um verschiedene Bereiche Ihres Körpers legen. Die Manschetten werden im Allgemeinen an Ihrem Oberschenkel, Wade, Knöchel oder an verschiedenen Punkten entlang Ihres Arms angebracht. Diese Manschetten helfen, den Blutdruck in verschiedenen Teilen Ihres Beins oder Arms zu vergleichen.
  • Bilder werden erstellt, wenn der Schallkopf gegen Ihre Haut gedrückt und entlang Ihres Arms oder Beins bewegt wird. Der Schallwandler sendet Schallwellen durch Ihre Haut und andere Körpergewebe an die Blutgefäße. Die Schallwellen klingen von Ihren Blutgefäßen ab und senden die Informationen an einen Computer zur Verarbeitung und Aufzeichnung. Der Computer wird Grafiken oder Bilder erstellen, die den Blutfluss durch die Arterien und Venen zeigen. Der Wandler wird zum Vergleich in verschiedene Bereiche bewegt. Sie können ein "Rauschen" hören, wenn der Blutfluss erkannt wird.

Wenn Sie Ihre Beinarterien und -venen untersuchen, sucht Ihr Arzt nach einer Verengung der Blutgefäße. Dieser Zustand kann zu Hautverfärbungen, Schmerzen beim Gehen oder Ausruhen und Geschwüren am Fuß oder Knöchel führen.

Lesen Sie mehr: Knöchelgeschwüre »

Der Test wird in etwa einer Stunde abgeschlossen sein. Abhängig von Ihren Anzeichen und Symptomen werden Sie möglicherweise aufgefordert, einige leichte Übungen nach dem Eingriff durchzuführen.

Nach der Prozedur

Im Allgemeinen gibt es keine speziellen Anweisungen nach einem Doppler-Ultraschall. Sie können Ihre üblichen Aktivitäten sofort fortsetzen, es sei denn, Ihr Arzt sagt Ihnen etwas anderes.

Werbung

Ergebnisse

Wie interpretiere ich die Testergebnisse?

Normale Testergebnisse zeigen, dass Sie keine Verengungen oder Blockaden in Ihren Arterien haben. Es bedeutet auch, dass der Blutdruck in Ihren Arterien normal ist. Abnormale Blutflussmuster, einschließlich Verengung oder Schließung der Arterien, können anzeigen:

  • Verstopfung in den Arterien, die auf einen Aufbau von Cholesterin zurückzuführen sein kann
  • Blutgerinnsel in einer Vene oder Arterie
  • schlechte Durchblutung, die kann durch geschädigte Blutgefäße verursacht werden
  • Venenverschluss oder Verschluss einer Vene
  • spastische arterielle Verschlusskrankheit, ein Zustand, in dem sich die Arterien aufgrund von Stress oder Kälteeinwirkung verengen
  • Verstopfung oder Gerinnsel in einem künstlichen Bypass Graft

Einige Faktoren können Ihre Ergebnisse beeinträchtigen, was bedeutet, dass der Test erneut durchgeführt werden muss. Zu diesen Faktoren gehören:

  • Rauchen weniger als eine Stunde vor dem Test
  • schwere Fettleibigkeit
  • Herzrhythmusstörungen und Herzrhythmusstörungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Die Testergebnisse werden an Ihren Arzt gesendet.Wenn Sie Anomalien feststellen, wird Ihr Arzt Ihre Ergebnisse genauer erklären und Sie über zusätzliche Tests oder Behandlungen informieren, die Sie möglicherweise benötigen. Obwohl der den Test ausführende Ultrasonograph eine Vorstellung davon hat, was er oder sie anschaut, werden sie nicht in der Lage sein, die Ergebnisse des Tests während der Prüfung zu diskutieren. Die Ergebnisse müssen von Ihrem Arzt oder einem erfahrenen Praxisanbieter stammen.