Sport treiben und mit Hämophilie aktiv sein

Bewegung ist extrem wichtig für Menschen mit Hämophilie A, da sie hilft, starke Muskeln aufzubauen und die Gelenke zu schützen. Wenn Sie Hämophilie A haben, sehen Sie, welche Arten von Aktivitäten für Sie am besten sind.

Schwimmen

Schwimmen bietet eine ausgezeichnete Kraft und kardiovaskuläre Vorteile, schont aber auch Ihre Gelenke. Nach Angaben der Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention genießen Menschen mehr Wasser als Sport auf dem Land. Sie können sich auch länger im Wasser bewegen, ohne Gelenk- oder Muskelschmerzen zu haben.

advertisementAdvertisement

Sie können diese Aktivität während Ihres ganzen Lebens tun. Es hat sich gezeigt, dass es die Lebensqualität und Knochengesundheit älterer Erwachsener, insbesondere postmenopausaler Frauen, verbessert.

Wandern und Wandern

Wandern ist eine großartige Form der aeroben Aktivität, die überall durchgeführt werden kann. Sie können in einem örtlichen Park spazieren gehen oder ins Fitnessstudio gehen und ein Laufband benutzen.

Wandern wird typischerweise auf Naturwegen gemacht. Sie können in Gruppen wandern für ein tolles soziales Erlebnis. Alles, was Sie brauchen, ist ein anständiges Paar Wanderschuhe. Wenn Sie bereit sind, erhöhen Sie das Training, indem Sie auf Strecken mit anspruchsvollem Gelände gehen.

Werbung

Dancing

Die meisten Tanzstile sind sicher für Menschen mit Hämophilie A und sind ein gutes Herz-Kreislauf-Training. Sie können alles von Walzer über Salsa bis hin zu Bauchtanz lernen.

Wenn du zum Sport tanzen willst, ist Zumba ein energiegeladenes Tanztraining für perkussive Latin-Musik, die oft in Fitnessstudios unterrichtet wird. Suchen Sie nach einer Zumba-Klasse, die schnell genug ist, um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen, ohne zu viel herumzuspringen.

AdvertisementWerbung

Golf

Golf ist ein Sport mit wenig Auswirkungen und kann ein großartiges Training sein, wenn Sie lieber einen Golfplatz laufen als einen Golfwagen benutzen. Dies kann jedoch eine teure Wahl sein.

Bowling

Bowling ist ein Sport mit geringer Schlagkraft, der auch konkurrenzfähig ist. Bowling ist auch ein lebenslanger Sport, bei dem Sie Freunde finden und soziale Aktivitäten ausüben können.

Sie sollten den schwersten Ball nicht verwenden, um zu vermeiden, dass Sie Ihre Ellbogen und Handgelenke zu sehr belasten. Sie können eine Orthese tragen, wenn es ein Problem wird.

Radfahren

Ein stationäres Fahrrad ist eine ausgezeichnete Option für Menschen mit Hämophilie A. Es gibt Ihnen ein gutes Training, erfordert aber nicht viel Gleichgewicht oder Koordination. Radfahren belastet auch Ihre Gelenke nicht zu sehr.

Wenn Sie lieber draußen radeln, sollten Sie einen Fahrradhelm tragen, der von der Snell Foundation genehmigt wurde, und vermeiden, in steilen Hügeln zu springen oder Rad zu fahren. Es ist viel sicherer auf gut gepflegten Radwegen zu fahren. Aber wenn Sie sich entscheiden, auf den Straßen zu fahren, sollten Sie zuerst einen Kurs in Verkehrssicherheit nehmen.

AnzeigeWerbung

Yoga

Yoga konzentriert sich auf eine Reihe von Körperhaltungen, Atemtechniken und Meditation. Es ist eine großartige Möglichkeit zu lernen, wie man langsamer wird, sich entspannt und präsent bleibt.

Klassen variieren stark. Einige konzentrieren sich mehr auf Flexibilität und körperliche Stärke, andere auf Entspannung und Atmung. Kurse sind in einem Yoga-Studio leicht zu finden, oder Sie können zu Hause mit webbasierten Kursen üben. Die einzige Ausrüstung, die du sofort brauchst, ist eine Yogamatte. Blöcke, Nackenrollen und Gurte werden oft als Stützen verwendet, um Stabilität in schwierigeren Körperhaltungen zu gewährleisten.

Vermeiden Sie risikoreiche Posen wie Kopfstände, Handstände und Posen, die zu Stürzen führen können. Beginnen Sie mit sanftem oder Anfänger-Yoga, bevor Sie auf ein höheres Niveau gelangen.

Anzeige

Kraftsparendes Krafttraining

Leichtes Krafttraining kann bei Menschen mit Hämophilie A sehr hilfreich sein. Der Schwerpunkt liegt auf einer höheren Anzahl von Wiederholungen mit leichten Gewichten anstelle von schweren Gewichten. Sie können Ihre Stärke und Balance mit sehr wenig Belastung für Ihre Gelenke verbessern.

Beachten Sie, dass sich das Training mit geringem Gewicht stark von Krafttraining oder schwerem Training unterscheidet. Das Heben von Kraft konzentriert sich auf maximales Heben und sehr schwere Gewichte. Power-Lifting wird nicht für Menschen mit einer Blutungsstörung empfohlen.

AnzeigeWerbung

Auswahl einer Aktivität für ein Kind mit Hämophilie A

Sport ist ein wichtiger Teil des Lebens von Kindern und Jugendlichen im Schulalter. Wenn Ihr Kind Hämophilie A hat, ist es wichtig, dass Sie eine sichere Umgebung zur Verfügung stellen, in der es wachsen und sich entwickeln kann, aber nicht übermäßig beschützend.

Obwohl Kontaktsportarten nicht in Frage kommen, gibt es noch viele Möglichkeiten. Am wichtigsten, ermutigen Sie Ihr Kind, eine Tätigkeit zu wählen, die ihm Spaß macht und ihm das Selbstvertrauen und die Freiheit gibt, die es braucht, um im Leben zu glänzen.

Vorsichtsmaßnahmen

Auch Hämophilie-sichere Aktivitäten erfordern zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen. Bevor Sie eine neue Aktivität beginnen, treffen Sie sich mit Ihrem Hämophilie-Behandlungszentrum oder Ihrem Arzt für eine Bewertung und einige Tipps. Ihr Arzt kann vor bestimmten Aktivitäten einen prophylaktischen Faktorersatz empfehlen, um das Blutungsrisiko zu minimieren. Beachten Sie auch Folgendes:

Werbung
  • Vor dem Training aufwärmen und strecken.
  • Tragen Sie beim Radfahren einen Helm.
  • Tragen Sie ein medizinisches Identifikationsarmband oder eine Halskette.
  • Kenne die ersten Anzeichen einer Blutung. Eine Verzögerung der Behandlung könnte eine leichte Blutung verstärken.

Wenn eine Blutung auftritt, hören Sie sofort mit dem Training auf und beginnen Sie mit der Behandlung.

Wenn Sie ein Kind mit Hämophilie pflegen, gibt es ein paar zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen:

WerbungWerbung
  • Kinder, die Fahrrad fahren, sollten zusätzlich zu einem Helm Schienbeinschützer und Ellenbogenschützer tragen.
  • Treffen Sie sich mit den Mitarbeitern der Schule Ihres Kindes, um die notwendigen Schritte für den Fall einer Verletzung zu skizzieren. Dazu gehören der Sportlehrer, der Trainer und die Schulkrankenschwester.
  • Halten Sie in der Schule Ihres Kindes einen Vorrat an Faktor VIII-Konzentrat bereit, damit sie im Falle einer Blutung schneller behandelt werden können.
  • Informieren Sie Ihr Kind über die Gefahren von Kontaktsportarten wie Fußball, Rugby und Hockey.

Das Mitnehmen

Sie könnten denken, dass Sport und Bewegung um jeden Preis für Menschen mit Hämophilie A vermieden werden sollten, aber das ist weit von der Wahrheit entfernt. Bewegung ist äußerst vorteilhaft für Menschen mit Hämophilie, weil es ihre Gelenke und Muskeln stärkt und ihnen hilft, ein gesundes Körpergewicht zu halten.

Wenn Sie eine Blutgerinnungsstörung haben, wählen Sie Ihre bevorzugte Form der körperlichen Aktivität sorgfältig aus. Obwohl Kontaktsportarten und Kampfsportarten zu riskant sind, gibt es viele andere Aktivitäten zur Auswahl, um dich fit zu halten.