Wachstumshormon-Suppressionstest

Wachstumshormon-Suppressionstest

Highlights

  1. Wachstumshormon (GH) ist eine Substanz, die von Ihrer Hypophyse produziert wird. Es wird für ein optimales Wachstum bei Kindern im Vorpubertätalter und für eine angemessene Knochendichte, Muskeltonus und Fettmetabolismus bei Erwachsenen benötigt.
  2. Wenn Ihr Arzt vermutet, dass Ihre GH-Hormonspiegel zu hoch sind, können sie einen GH-Unterdrückungstest anordnen.
  3. Zu ​​viel GH ist mit Gigantismus bei Kindern und Akromegalie bei Erwachsenen assoziiert. Es kann zu Müdigkeit, erhöhtem Blutzucker und Blutdruck, Herzproblemen und anderen Problemen führen.

Ihre Hypophyse ist eine kleine Struktur an der Basis Ihres Gehirns. Es sezerniert mehrere wichtige Hormone. Einer davon ist das Wachstumshormon (GH). Dieses Hormon unterstützt ein optimales Wachstum und eine optimale Entwicklung bei vorpubertären Kindern und eine angemessene Knochendichte, Muskeltonus und Fettstoffwechsel bei Erwachsenen.

Wenn Ihre GH-Werte zu hoch oder zu niedrig sind, kann dies zu hohem Cholesterinspiegel, chronischer Müdigkeit oder einem vergrößerten Herz führen.

Ihr Arzt kann einen GH-Stimulationstest anordnen, wenn er vermutet, dass Ihr GH-Spiegel niedriger ist als er sollte. Ihr Arzt wird einen GH-Unterdrückungstest anordnen, wenn er vermutet, dass Ihre Hypophyse zu viel Wachstumshormon produziert. Beide Bedingungen sind jedoch sehr selten.

AdvertisementAdvertisement

Assoziierte Bedingungen

Bedingungen für übermäßiges Wachstumshormon

Überschüssiges GH ist assoziiert mit Gigantismus bei Kindern und Akromegalie bei Erwachsenen.

Gigantismus bei Kindern führt dazu, dass die langen Knochen Ihres Körpers weiter wachsen, selbst wenn Sie das Ende der Pubertät erreicht haben. Menschen, die diesen Zustand haben, können 7 Fuß oder höher werden, wenn ihre GH-Werte nicht unter Kontrolle gebracht werden.

Akromegalie ist eine hormonelle Störung, bei der Ihre Hypophyse im Erwachsenenalter zu viel Wachstumshormon produziert. Akromegalie ist gekennzeichnet durch:

  • große Hände und Füße
  • eine vorstehende Stirn und Kiefer
  • weit auseinander liegende Zähne
  • dicke Lippen

Der Zustand kann eine Vielzahl von Symptomen hervorbringen, einschließlich:

  • Müdigkeit < 999> Taubheit in den Extremitäten
  • erhöhte Blutzucker- und Blutdruckwerte
  • Arthritis
  • Herzprobleme, einschließlich eines vergrößerten Herzens
  • Beide Zustände sind äußerst selten. Das Hormone Health Network berichtet, dass etwa drei neue Fälle von Akromegalie für jede 1 Million Menschen jedes Jahr diagnostiziert werden. Laut dem Barrow Neurological Institute im St. Joseph's Hospital and Medical Center wurden nur etwa 100 Fälle von Gigantismus bei Kindern in den Vereinigten Staaten gemeldet.

Werbung

Vorbereitung

Wie bereite ich mich auf einen Wachstumshormon-Suppressionstest vor?

Obwohl ein GH-Suppressionstest nur minimale Schmerzen mit sich bringt, dauert es länger als bei Standard-Blutuntersuchungen. Vor dem Test können Sie aufgefordert werden, für 10 bis 12 Stunden zu fasten.Trinkwasser ist jedoch in der Regel akzeptabel zu haben. Sie werden möglicherweise gebeten, Ihre körperliche Aktivität während der 10 bis 12 Stunden vor dem Test zu begrenzen, und Sie sollten Ihren Arzt über alle Medikamente informieren, die Sie einnehmen.

AdvertisementAdvertisement

Vorgehensweise

Was Sie während des Tests erwarten können

Wenn Sie zu Ihrem Test kommen, wird eine Infusionsleitung in einer Vene in Ihrem Arm oder Ihrer Hand platziert. Dadurch können mehrere Blutproben aus dieser Vene entnommen werden. Wenn Sie keine Blutgerinnungsstörung haben, werden Sie während dieses Teils des Verfahrens wahrscheinlich nur eine kleine Prise spüren. Später können Sie leichte Blutergüsse an der IV-Stelle entwickeln.

Sie könnten aufgefordert werden, für eine kurze Zeit still zu liegen. Eine erste Blutprobe wird aus der Infusionsleitung entnommen. Sie werden dann eine Glukoselösung trinken. Dies kann bei manchen Menschen Übelkeit verursachen. Wenn Sie Übelkeit verspüren, trinken Sie es langsam oder saugen Sie Eischips auf.

In regelmäßigen Abständen werden mehrere Blutproben entnommen. Zum Beispiel können sie alle 30 Minuten für zwei Stunden eingenommen werden.

Ihre Proben werden analysiert. Wenn Ihre GH-Werte normal sind, wird der Konsum von Glukose die Produktion von mehr GH hemmen. Wenn dies nicht auftritt, ist dies ein starkes Anzeichen für eine übermäßige GH-Produktion.

Werbung

Behandlungen

Behandlungen für überschüssiges Wachstumshormon

Wenn Sie ein höheres als normales GH in Ihrem Blut haben, ist die Ursache wahrscheinlich ein Tumor in Ihrer Hypophyse. Der Typ des Tumors, der am wahrscheinlichsten eine übermäßige Produktion von GH verursacht, ist ein Adenom, das nicht-krebsartig ist.

Ihr Arzt kann eine Operation, Strahlentherapie oder Medikamente anwenden, um eine übermäßige Wachstumshormonproduktion anzugehen. Diese Behandlungen können in einigen Fällen kombiniert werden.

Operation

Ihr Arzt kann möglicherweise den Tumor auf Ihrer Hypophyse entfernen.

Strahlentherapie

Die Strahlentherapie kann angewendet werden, wenn eine Operation nicht möglich ist, wenn die gesamte Hirnanhangdrüse vergrößert ist oder sich der Tumor ausgebreitet hat. Dieser Ansatz kann zu einem langsamen Rückgang Ihrer GH-Werte führen. Es kann manchmal zwei bis zehn Jahre dauern, bis Sie eine klinische Verbesserung und dauerhafte Senkung Ihrer GH-Sekretion feststellen.

Strahlung hat schwerwiegende Nebenwirkungen, einschließlich einer Abnahme der normalen Produktion anderer Hormone aus Ihrer Hypophyse. Dies führt zu Hypopituitarismus. Hypopituitarismus kann Ihre Eierstöcke, Hoden, Nebennieren und Schilddrüsen beeinflussen, was zu mangelhafter Hormonsekretion und nicht funktionierenden Drüsen führt.

Medikation

Medikation sollte als Behandlung zur Kontrolle und nicht zur Heilung erhöhter GH-Spiegel angesehen werden. Ihre GH-Spiegel werden ansteigen, wenn Sie die Einnahme der Medikamente abbrechen.

Die am häufigsten zur Senkung des Wachstumshormonspiegels verwendeten Medikamente sind Wachstumshormon-Rezeptor-Antagonisten, Somatostatin-Analoga und Dopamin-Agonisten.

Advertisement Advertisement

Outlook

Outlook

Die mit einem übermäßigen GH verbundenen Bedingungen können schwerwiegende und manchmal lebenslange Konsequenzen haben. Die Identifizierung der Bedingungen mithilfe des GH-Unterdrückungstests und anderer Tools ist ein wichtiger erster Schritt, um die laufende und spezialisierte Pflege zu erhalten, die Sie benötigen.

Ihre langfristige Prognose hängt von der zugrunde liegenden Ursache Ihres überschüssigen GH ab. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um mehr über Ihren Zustand und Ihre Prognose zu erfahren.

Wie lange dauert es normalerweise, bis Ergebnisse nach einem GH-Unterdrückungstest verfügbar sind?

  • Nicht jedes Labor bestimmt GH-Werte. Sobald das Blut entnommen wurde, muss es möglicherweise zu einem Labor transportiert werden, das diesen Test durchführt. Der Test im Labor dauert weniger als einen Tag. Sobald der Test abgeschlossen ist, wird er an das anfänglich betroffene Labor zurückgemeldet und dann Ihrem Arzt gemeldet. Es sollte für Sie innerhalb weniger Tage verfügbar sein.
  • - William A. Morrison MD