Urlaub Depression

Feiertage sollen eine Zeit der Freude und des Feierns sein, aber für manche Leute sind sie alles andere als.

Zu ​​jeder Jahreszeit kann es zu Depressionen kommen, aber der Stress und die Angst während der Monate November und Dezember können selbst diejenigen veranlassen, die sich normalerweise mit Einsamkeit und mangelnder Erfüllung zufrieden geben.

AdvertisementWerbung

Warum ist Depression so häufig während der Feiertage?

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie in den Ferien Depressionen entwickeln können:

Soziale Isolation

Soziale Isolation ist einer der größten Prädiktoren für Depressionen, besonders in den Ferien.

Manche Menschen haben vielleicht einen kleinen sozialen Kreis oder es mangelt ihnen an Sozialisierungsmöglichkeiten. Menschen, die Gefühle der Abgeschiedenheit haben, vermeiden oft soziale Interaktionen während der Ferienzeit. Leider macht das Zurückziehen oft die Gefühle von Einsamkeit und Depressionssymptomen schlimmer.

Werbung

Diese Personen können andere Menschen sehen, die Zeit mit Freunden und Familie verbringen, und sich fragen: "Warum kann ich das nicht sein?" oder "Warum sind alle anderen so viel glücklicher als ich?"

Eine der besten Möglichkeiten, mit sozialer Isolation umzugehen, besteht darin, sich an Freunde oder Verwandte zu wenden. Sie können auch versuchen, mit einem Therapeuten zu sprechen. Sie können Ihnen helfen, herauszufinden, woher Ihre Gefühle kommen, und Lösungen entwickeln, um diese zu überwinden.

WerbungWerbung

Trauer in den Ferien

Manche Menschen sind sich des Verlustes eines geliebten Menschen in der Ferienzeit bewusst. Hier sind einige Möglichkeiten, um den Feiertagsblues abzuwehren:

Beginne eine neue Tradition

Versuche, einen Familienausflug oder Urlaub zu planen, anstatt den Urlaub zu Hause zu verbringen.

Geben Sie Feiertagsbelastungen nicht nach

Fühlen Sie sich frei, eine Veranstaltung zu verlassen, wenn Sie sich nicht wohl fühlen. Sei bereit, anderen zu sagen: "Ich bin gerade nicht bereit dafür."

Freiwilliger

Anderen zu helfen kann auch für dich sehr hilfreich sein. Sie können beispielsweise versuchen:

  • in einer Suppenküche zu arbeiten
  • eine Geschenkaktion organisieren
  • Ihrem Nachbarn bei einer Garten- oder Hausaufgabe helfen

Zurück zur Natur

Im Garten spazieren gehen Park oder Wald helfen vielen Menschen sich zu entspannen und sich besser zu fühlen, wenn sie sich überfordert fühlen.

AnzeigeWerbung

Major Depressive Störung mit saisonalem Muster

Major Depression mit saisonalen Muster ist eine Art von wiederkehrenden Depression, die durch die Jahreszeiten verursacht wird. Viele Menschen mit dieser Störung entwickeln Depressionssymptome während des Herbstes und fühlen sich während des Winters weiterhin traurig. Die meisten Menschen haben im Frühling und Sommer keine Symptome mehr. Manche Menschen erleben jedoch im Frühjahr und Sommer saisonale Depressionen.

Diese Störung wird mit Lichttherapie, Antidepressiva und Gesprächstherapie behandelt.

Umgang mit Feiertagsdepression

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich längere Zeit traurig fühlen. Sie können Sie an einen Psychologen verweisen. Wenn Ihre Traurigkeit während der Ferien von Selbstmordgedanken begleitet wird, machen Sie sofort einen der folgenden Schritte:

Anzeige
  • Rufen Sie 911 an.
  • Gehen Sie sofort in die Notaufnahme eines Krankenhauses.
  • Wenden Sie sich unter 1-800-273-TALK (1-800-273-8255) an die Nationale Lebenssicherungsstelle für Suizidprävention.

Sie können Ihre Stimmung verbessern, indem Sie sich in den Ferien selbst pflegen. Essen Sie eine gesunde Diät und behalten Sie ein regelmäßiges Schlafmuster und ein übungsprogramm bei. Laut dem "Primary Care Companion" des Journal of Clinical Psychiatry kann schon eine 30-minütige Herz-Kreislauf-Übung eine sofortige Stimmungsaufhellung ähnlich der Wirkung eines Antidepressivums bewirken. Es kann auch hilfreich sein, einer Supportgruppe beizutreten, in der Sie mit Menschen mit ähnlichen Erfahrungen sprechen.

Lassen Sie Ihren Kommentar