Ist Vicks Vapor Rub Safe für die Füße meines Babys?

Als ich zum ersten Mal von dem Vicks VapoRub-Trick hörte, um den Husten eines Kindes zu stoppen, dachte ich, es müsse nur ein altes Frauenmärchen sein.

Etwas so einfaches, wie ein paar Vicks an den Füßen deines Kindes zu reiben und dann auf einige Socken zu klopfen, würde niemals wirklich funktionieren, oder?

AdvertisementWerbung

Ich wurde glücklich falsch bewiesen, als ich eine Nacht aus Verzweiflung den Trick ausprobierte. Alle meine Kinder hatten zu der Zeit schrecklichen Husten.

Ich zog unsere handliche Wanne mit Dampfabrieb heraus und rieb dann willkürlich einen Tropfen davon auf die Füße meiner Kinder. Sie kicherten, weil ich dabei unabsichtlich gekitzelt hatte. Ich zog dann ein paar alte Socken aus ihrer Schublade und zog die Socken über ihre jetzt klebrigen Füße.

Ich habe gewartet und ... Magie!

Werbung

Es hat tatsächlich funktioniert. Ich kann dir nicht sagen, ob es ein Zufall war, ein Placebo oder einfach nur Magie. Aber die Anwendung von Vicks VapoRub und dann Socken an den Füßen meines Kindes, wenn sie an Husten und Stauung leiden, scheint ihren Husten deutlich zu reduzieren.

Ich gebe zu, dass ich es hasse, meinen Kindern Medikamente zu verabreichen, insbesondere Hustenmedikamente, die ein hohes Risiko bergen. Aber wenn es 2 a ist. m. und Ihr Kind wird nicht aufhören zu husten, es ist Zeit zu handeln. Ich mag diesen Trick, weil er gut zu funktionieren scheint und ich mich nicht um schädliche Medikamente kümmern muss.

WerbungWerbung

Aber dann kommt die große Frage: Ist Vicks VapoRub sicher für Babys? Leider ist die Antwort nein. Aber wenn Ihre Kinder über 2 Jahre alt sind, könnte Vicks ein Lebensretter sein.

Die Vorteile

Wenn es um Vicks VapoRub geht, habe ich gute und schlechte Nachrichten.

Die gute Nachricht? Eine Studie, die in der Fachzeitschrift Pediatrics veröffentlicht wurde und durch einen Zuschuss von Proctor and Gamble finanziert wurde, hat herausgefunden, dass Vicks VapoRub ein wirksames Mittel gegen die Erkältungssymptome von Kindern sein kann. Es berichtet, dass die Kombination von Kampfer, Menthol und Eukalyptusöl die Symptome lindern und den Schlaf bei Kindern mit Infektionen der oberen Atemwege verbessern kann. Leider gilt dies nur für Kinder über 2 Jahren. Vicks ist nicht sicher für Kleinkinder. Die Studie ergab auch, dass fast die Hälfte der Kinder, die mit VapoRub behandelt wurden, geringfügige Nebenwirkungen hatten.

Die andere schlechte Nachricht ist, dass AAP seinen Anspruch auf nur eine Studie stützt. Es stellte sich heraus, dass die Anwendung von Vicks auf die Brustbereiche von Kindern wesentlich dazu beitrug, die Symptome zu lindern, im Vergleich dazu, überhaupt nichts zu tun oder einfach Petroleum auf die Kinder zu reiben.

Trotz der fragwürdigen Natur der Studie glaube ich immer noch daran, dass ich Vicks VapoRub definitiv auf meine eigenen Kinder angewendet habe und gesehen habe, dass es seine Magie ist.

advertisementAdvertisement

Das Problem

Die unglückliche Nachricht ist, dass der AAP Wick nur für Kinder ab 2 Jahren sicher empfehlen kann.

Und noch mehr leider, diese berühmte Studie, die zeigte, wie groß und sicher Vicks war, kam nach einer Studie, die in der Zeitschrift Chest veröffentlicht wurde, vor, dass Vicks nicht funktioniert. Es sagte auch, dass es für Säuglinge und Kinder gefährlich sein könnte.

Die Studie behauptet, dass Vicks das Gehirn nur dazu verleitet, zu denken, dass die Atemwege offen sind, aber es wird tatsächlich keine Verstopfung beseitigen.
Wenn Ihre Kinder jünger als 2 Jahre alt sind, fragen Sie Ihren Kinderarzt nach alternativen Möglichkeiten, um Husten und Stau zu beseitigen.

Anzeige

Das Mitnehmen

Wenn es darum geht, Ihr Baby gesund zu halten, ist es niemals das Risiko wert, Medikamente anzuwenden, die nicht zu 100 Prozent sicher sind. Wenn Ihr Baby noch nicht 2 Jahre alt ist, sollten Sie Vicks niemals auf Brust, Nase, Füße oder anderswo anwenden.

Sie könnten die spezielle nichtmedikamentöse Version der berühmten Dampfabreibung für Babys ab 3 Monaten probieren. Die Mischung wird als "beruhigende Salbe" bezeichnet, die Düfte von Eukalyptus, Rosmarin und Lavendel enthält. Diese wurden mit Entspannung verbunden. Zumindest könnte es helfen, ein wählerisches Baby zu beruhigen.

AdvertisementAdvertisement

Eine andere Möglichkeit ist, eine beruhigende Kraft in die Luft zu entlassen. Vicks bietet verschiedene Arten von Vaporizern und Luftbefeuchtern an. Verwenden Sie diese, um den Duft von Menthol freizusetzen, um die Stauung für Ihr Baby zu beruhigen und zu lindern.