Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Übersicht

Wichtige Punkte

  1. Es gibt genügend Hinweise, dass das Restless-Leg-Syndrom durch einen Magnesiummangel verursacht werden kann.
  2. Frühere Forschungsergebnisse legen nahe, dass Magnesiumpräparate RLS-Symptome reduzieren können.
  3. Hohe Magnesiumdosen können zu gefährlichen Nebenwirkungen führen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die richtige Dosierung für Sie.

Das Restless-Legs-Syndrom (RLS) ist eine Erkrankung des Nervensystems, die den überwältigenden Drang zur Bewegung der Beine verursacht. Es wird oft von Schmerzen, Pochen oder anderen unangenehmen Empfindungen begleitet. Die Symptome steigen oft, wenn Sie inaktiv sind, wie wenn Sie sitzen oder liegen. Das Restless-Leg-Syndrom kann den Schlaf extrem stören.

Magnesium ist ein natürliches Mineral, dass unser Körper richtig funktionieren muss. Es spielt eine Rolle bei der Regulierung verschiedener biochemischer Reaktionen im Körper. Dazu gehören Nerven- und Muskelfunktion und ein gesundes Immunsystem. Magnesiummangel kann Probleme mit Nervenimpulsleitung, Muskelkontraktionen und Muskelkrämpfen verursachen.

Kann Magnesium RLS behandeln?

Frühe Untersuchungen deuten darauf hin, dass bestimmte Fälle von Restless-Leg-Syndrom durch einen Magnesiummangel verursacht werden können und dass Magnesiumpräparate RLS-Symptome reduzieren können. Magnesium wird manchmal als natürliches oder alternatives Mittel gegen RLS eingesetzt, insbesondere wenn ein Mangel zur Erkrankung beiträgt.

Forscher glauben, dass Magnesium den Muskeln die Entspannung erleichtert. Dies kann aufgrund seiner Calcium-blockierenden Fähigkeiten sein, die helfen, die Nerven und Muskeln zu regulieren, anstatt Kalzium die Nerven aktivieren zu lassen. Wenn Magnesium niedrig ist, wird Kalzium nicht blockiert und Nerven werden überaktiv und lösen Muskelkontraktionen aus.

Eine Studie ergab, dass Magnesium die durch RLS verursachte Schlaflosigkeit verbesserte. Eine ältere Studie ergab, dass Magnesiumbehandlungen als alternative Therapie für Patienten mit leichtem oder mittelgradigem RLS eine Erleichterung darstellten.

Immer mehr Magnesium ist eine äußerst wirksame Behandlung für RLS, wenn Magnesiummangel ein Faktor ist, der zum Zustand beiträgt.

Magnesium Nebenwirkungen

Die häufigste Nebenwirkung von Magnesium ist Magenverstimmung. Andere häufige Nebenwirkungen sind:

  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Bauchkrämpfe

Diese Nebenwirkungen können durch Verringerung der Magnesiumdosis verringert werden.

Schwere Nebenwirkungen

Hohe Magnesiumdosen sind nicht sicher und können gefährliche Nebenwirkungen haben. Zu den Nebenwirkungen eines Magnesiumaufbaus im Körper gehören:

  • niedriger Blutdruck
  • Verwirrtheit
  • unregelmäßiger Herzschlag
  • reduzierte Atemfrequenz

In schweren Fällen kann es zu Koma oder Tod kommen.

Formen und Dosen

Magnesium ist in verschiedenen Formen und Dosierungen erhältlich. Magnesiumoxid ist am häufigsten in oralen Ergänzungsmitteln erhältlich. Für jugendliche und erwachsene Männer und Frauen gelten Tagesdosen von 270-350 mg als unbedenklich. Sprechen Sie mit einem Arzt über die richtige Dosierung für Sie.

Magnesiumsulfat kann über IV verabreicht werden, obwohl die orale Ergänzung wahrscheinlich stattdessen zur Behandlung von RLS verwendet werden würde.

Nahrungsmittel mit Magnesium

Sie können Ihrer Ernährung mehr magnesiumreiche Nahrungsmittel hinzufügen. Zu den magnesiumreichen Lebensmitteln gehören:

  • dunkles Grün wie Mangold, Spinat und Grünkohl
  • Nüsse und Samen, einschließlich Kürbis- und Kürbissamen
  • Fisch wie Makrele und Thunfisch
  • Bohnen und Linsen
  • Avocados <999 > Bananen
  • fettarme und fettarme Milchprodukte, einschließlich Joghurt
  • Potentielle Risiken

Magnesium wird von den meisten Menschen als sicher erachtet. Dies gilt insbesondere für orale Nahrungsergänzungen und Magnesium, das durch Nahrung gewonnen wird.

Wenn Sie Blutungsstörungen haben, sollten Sie Magnesium nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen. Magnesium kann die Blutgerinnung verlangsamen und das Blutungsrisiko erhöhen. Sie sollten Magnesium auch nicht einnehmen, wenn Sie Nierenerkrankungen haben, einschließlich Nierenversagen.

Magnesium, das über eine Infusion verabreicht wird, ist möglicherweise für schwangere oder stillende Frauen nicht sicher.

Magnesium kann mit bestimmten Medikamenten interagieren, einschließlich:

Aminoglycosid-, Chinolon- und Tetracyclin-Antibiotika

  • Kalziumkanalblockern
  • Muskelrelaxantien
  • Wasserpillen
  • Bisphosphonaten
  • Alternative Mittel für RLS < 999> Zusätzlich zu Magnesium können mehrere natürliche und alternative Behandlungen Linderung von Restless-Leg-Syndrom bieten. Diese Behandlungen umfassen:

Sitzen in einem warmen Bad, das Muskeln entspannen kann

Massagen erhalten

  • regelmäßig moderate Bewegung, die Symptome von RLS
  • Koffein vermeiden kann, die RLS bewegen können und Magnesium in verringern der Körper
  • Entspannungstechniken wie Meditation verwenden, um den Stress zu verringern, der RLS verschlimmern kann
  • eine regelmäßige Schlafroutine
  • Traditionelle RLS-Behandlungen
  • Traditionelle Behandlungen sind für RLS verfügbar, einschließlich Medikamente, die Sie einnehmen können. Diese Medikamente enthalten:

Medikamente, die Dopamin im Gehirn erhöhen, die Bewegung in den Beinen reduzieren können

Opioide

  • Muskelrelaxantien
  • Schlaf Medikamente, die Schlaflosigkeit durch RLS
  • reduzieren können Einige Medikamente für RLS kann süchtig machen, wie Opioide oder Schlafmittel. Sie können eine Resistenz gegen andere entwickeln, wie Medikamente, die Dopamin im Gehirn erhöhen.
  • Imbiss

Es gibt starke Hinweise darauf, dass Magnesiummangel zu RLS beitragen kann. Die Einnahme eines täglichen Magnesiumpräparats kann helfen, die Symptome zu verringern und die Schlafqualität zu verbessern.

Wenn Magnesium allein Ihre Symptome nicht auflöst, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, um alternative Heil- und Heilmittel zu besprechen, die Ihnen helfen könnten.

Artikelquellen

Artikelressourcen

Hornyak, M., Voderholzer, U., Hohagen, F., Berger, M. & Riemann, D. (1998). Magnesium-Therapie für periodische Beinbewegungen-bezogene Schlaflosigkeit und Restless-Legs-Syndrom: Eine offene Pilotstudie.

Schlaf, 21

  • (5), 501-505. Von // www abgerufen. ncbi. nlm. Nih. gov / pubmed / 9703590 Magnesium Datenblatt für medizinisches Fachpersonal. (2016, 11. Februar). Von // ods abgerufen. od. Nih. gov / Datenblätter / Magnesium-HealthProfessional / Magnesium Ergänzung. (2016, 1. Januar). Von // www abgerufen. Mayo-Klinik. Org / Drogen-Ergänzungen / Magnesium-Ergänzung-oral-Route-Parenteral-Route / Beschreibung / Drg-20070730
  • Popoviciu, L., Asgian, B., Delast-Popoviciu, D., Alexandrescu, A., Petrutiu, S., & Bagathai, I. (1993). Klinische, EEG-, elektromyographische und polysomnographische Studien im Restless-Legs-Syndrom durch Magnesiummangel.
  • Zeitschrift für Neurologische Psychiatrie, 31
  • (1), 55-61. Von // www abgerufen. ncbi. nlm. Nih. gov / pubmed / 8363978 Silber, M.H., Ehrenberg, B.L., Allen, R. P., Buchführer, M.J., Earley, C.J., Hening, W.A., ... Rye, D. B. (2004, Juli). Ein Algorithmus zur Behandlung des Restless-Legs-Syndroms. Mayo Clinic Proceedings, 79
  • (7), 916-922. Von // www abgerufen. mayoclinicproceedings. org / article / S0025-6196 (11) 62160-5 / Volltext Symptome und Diagnose. (n. d.). Von // www abgerufen. Rls. org / verstehen-rls / symptome-diagnose Was ist das Syndrom der unruhigen Beine? (2010, September). Von // www abgerufen. Ninds. Nih. gov / Störungen / Patient-Caregiver-Ausbildung / Fact-Sheets / Restless-Legs-Syndrom-Faktenblatt
  • war dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
  • Wie hilfreich war das?
Wie können wir es verbessern?

✖ Bitte wählen Sie eine der folgenden:

Dieser Artikel hat mein Leben verändert!

Dieser Artikel war informativ.
  • Dieser Artikel enthält falsche Informationen.
  • Dieser Artikel enthält nicht die Informationen, nach denen ich suche.
  • Ich habe eine medizinische Frage.
  • ändern
  • Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nicht teilen. Datenschutz-Bestimmungen. Alle Informationen, die Sie uns über diese Website zur Verfügung stellen, können von uns auf Servern in Ländern außerhalb der EU platziert werden. Wenn Sie einer solchen Platzierung nicht zustimmen, geben Sie die Informationen nicht an.
Wir können keine persönliche Gesundheitsberatung anbieten, aber wir arbeiten mit dem vertrauenswürdigen Telehealth-Anbieter Amwell zusammen, der Sie mit einem Arzt verbinden kann. Probieren Sie Amwell telehealth für 1 $ mit dem Code HEALTHLINE.

Verwenden Sie den Code HEALTHLINEStart meine Beratung für $ 1 Wenn Sie sich in einem medizinischen Notfall befinden, rufen Sie sofort Ihren örtlichen Notdienst an oder besuchen Sie die nächstgelegene Notaufnahme oder das Notfallzentrum.

Es tut uns leid, ein Fehler ist aufgetreten.

Wir können Ihr Feedback derzeit nicht erfassen. Ihr Feedback ist uns jedoch wichtig. Bitte versuche es später erneut.

Wir freuen uns über Ihr hilfreiches Feedback!

Lass uns Freunde werden - tritt unserer Facebook-Community bei.

Danke für Ihren hilfreichen Vorschlag.

Wir teilen Ihre Antwort mit unserem medizinischen Überprüfungsteam, das falsche Informationen in dem Artikel aktualisieren wird.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Es tut uns leid, dass Sie mit dem, was Sie gelesen haben, unzufrieden sind. Ihre Vorschläge helfen uns, diesen Artikel zu verbessern.

Teilen

Tweet

  • Pinterest
  • Reddit
  • E-Mail
  • Drucken
  • Teilen
  • Lesen Sie dies Weiter
  • Lesen Sie mehr »

Lesen Sie mehr»

Werbung