Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Dies ist wahrscheinlich das dümmste, was ich je über Diabetes geschrieben habe, aber manchmal fühle ich mich bei dieser Krankheit bionisch . Du weißt, halb Mensch / halb Maschine, so dass ich eigentlich übermenschlich bin - außer im Angesicht des bösen Gegengiftes zu meiner außerordentlichen Energie.

Lass mich das erklären.

Wenn ich mich auf ein größeres Training vorbereite, schneide ich mein Insulin oder mach manchmal Glukosetabletten, um meine Blutzuckerwerte zu Beginn des Trainings für kurze Zeit steigen zu lassen. Dann bin ich bereit für eine Aktivität, von der ich weiß, dass sie meine BG zum Einsturz bringen wird. Und, MANN, du solltest sehen, wie ich in meiner Aerobic

-Klasse von den Wänden hüpfe, wenn ich das tue! ! Diese Taktik wirkt auf mich wie Popeyes Spinat, eine Infusion übermenschlicher Energie. Ich bin gepumpt, sage ich dir. (Und wenn ich nicht sofort trainiere, werde ich eine Wahnsinnige.)

Auf der anderen Seite funktioniert zu viel Insulin oder ein Mangel an Nahrung im Allgemeinen wie Kryptonit - der grüne außerirdische Stein, der Superman niederschlagen könnte. Ich bin schwach in den Knien, zittrig und hilflos ...

In der Tat, da ich sowohl diabetisch als auch glutenintolerant bin, ist Birthday Cake mein ultimatives Kryptonit: Weizenmehlkuchenkram mit reinem Zucker bestreut (trügerisch Großartig aussehend, auch).

Ich hasse es, so anfällig für diese "äußeren Kräfte" zu sein! DIABETES SAUGT! ! (Habe ich das schon früher erwähnt?) Jetzt verstehe ich die Leiden des Superhelden: keine Kontrolle über den eigenen Körper.

Und wenn ich wie ein "Super" werden müsste, warum könnte es dann nicht Elastigirl sein? !

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.