Mediale Kollateralbandverletzung Knieverletzung (MCL-Riss)

Was ist eine Verletzung des medialen Seitenbands (MCL)?

Das mediale Kollateralband (MCL) befindet sich auf der Innenseite oder einem Teil Ihres Knies, aber außerhalb des Gelenks. Bänder halten Knochen zusammen und verleihen einem Gelenk Stabilität und Festigkeit. Der MCL verbindet die Oberseite der Tibia oder des Schienbeins mit der Unterseite des Femurs oder Oberschenkelknochens.

Eine Verletzung des MCL wird oft als MCL-Verstauchung bezeichnet. Bandverletzungen können entweder das Band dehnen oder reißen. MCL Verletzung des Knies wird in der Regel durch einen direkten Schlag auf das Knie verursacht. Diese Art von Verletzung ist in Kontaktsportarten üblich. Es ist normalerweise das Ergebnis eines Schlags oder Schlags auf die äußere Seite des Knies, der den MCL dehnt oder reißt.

WerbungWerbung

Typen

Arten von MCL-Verletzungen

MCL-Verletzungen können Grad 1, 2 oder 3 sein:

  • Eine MCL-Verletzung der Stufe 1 ist am wenigsten schwerwiegend. Es bedeutet, dass Ihr Band gestreckt, aber nicht zerrissen wurde.
  • Eine MCL-Verletzung der Klasse 2 bedeutet, dass Ihr Ligament teilweise gerissen ist. Dies verursacht normalerweise eine gewisse Instabilität in Ihrem Kniegelenk.
  • Eine MCL-Verletzung der Klasse 3 ist die schwerste Art von Bänderverletzung. Es tritt auf, wenn Ihr Ligament vollständig gerissen ist. Gelenkinstabilität ist bei einer MCL-Verstauchung 3. Grades üblich.
Werbung

Symptome

Was sind die Symptome einer MCL-Verletzung?

Die Symptome einer MCL-Verletzung ähneln den Symptomen anderer Knieprobleme. Es ist wichtig, dass Ihr Arzt Ihr Knie untersucht, um das Problem zu bestimmen.

Die Symptome einer MCL-Verletzung können sein:

  • ein Knallgeräusch bei Verletzung
  • Schmerz und Zärtlichkeit entlang des inneren Teils Ihres Knies
  • Schwellung des Kniegelenks
  • ein Gefühl, dass Ihr Knie ist Gehen Sie raus, wenn Sie Gewicht darauf legen
  • Verriegelung oder Verhaken im Kniegelenk

Probleme mit der Kniestabilität weisen in der Regel auf Verletzungen der Stufe 2 oder 3 hin.

AnzeigeWerbung

Diagnose

Wie wird eine MCL-Verletzung diagnostiziert?

Ihr Arzt kann oft feststellen, ob Sie eine MCL-Verletzung haben, indem Sie Ihr Knie untersuchen. Während der Untersuchung wird Ihr Arzt Ihr Knie beugen und Druck auf die Außenseite ausüben. Sie werden feststellen können, ob Ihr inneres Knie locker ist, was auf eine MCL-Verletzung hinweisen würde.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Beinmuskeln während der Untersuchung entspannen. Dies erleichtert es Ihrem Arzt, die Stabilität Ihrer Bänder zu testen. Während der Untersuchung können Sie Schmerzen und Druckempfindlichkeit im Knie spüren.

Ihr Arzt kann Bildgebungsuntersuchungen zur Diagnose Ihrer Knieverletzung anordnen. Ein Röntgenbild gibt Ihrem Arzt ein Bild der Knochen in Ihrem Knie. Dies kann ihnen helfen, andere Knieprobleme auszuschließen. Während einer Röntgenaufnahme positioniert ein Techniker Ihr Knie, so dass das Gerät Bilder aufnehmen kann.Dies kann zu Schmerzen führen, wenn Ihr Knie empfindlich oder geschwollen ist. Der Vorgang dauert jedoch nur wenige Minuten. Die Röntgenaufnahme wird Ihrem Arzt mitteilen, ob eine Verletzung der Knochen in Ihrem Knie vorliegt.

Ihr Arzt kann auch eine MRT-Untersuchung veranlassen. Dies ist ein Test, der mithilfe von Magneten und Radiowellen Bilder des Körpers erzeugt. Für diesen Test legen Sie sich auf einen Tisch und ein Techniker wird Ihr Knie positionieren. Das MRT-Gerät macht oft laute Geräusche. Sie können Ohrstöpsel erhalten, um Ihre Ohren zu schützen. Der Tisch wird in einen Scanner geschoben und Bilder von Ihrem Knie werden aufgenommen. Sie können mit Ihrem Techniker über ein Mikrofon und Lautsprecher in der Maschine kommunizieren. Die Bilder aus dem MRT informieren Ihren Arzt, wenn Sie ein Problem in den Muskeln oder Bändern des Knies haben.

Anzeige

Behandlung

Wie wird eine MCL-Verletzung behandelt?

Die Behandlungsoptionen variieren je nach Schwere der MCL-Verletzung. Die meisten MCL-Verletzungen heilen nach einigen Wochen Ruhe von selbst.

Sofortige Behandlung

Sofortige Behandlung ist notwendig, um Schmerzen zu lindern und Ihr Knie zu stabilisieren. Sofortige Behandlungsmöglichkeiten umfassen:

  • Anwendung von Eis zur Verringerung der Schwellung
  • Erhöhung des Knies über dem Herzen zur Unterstützung bei Schwellungen
  • Einnahme von nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAIDs) zur Linderung von Schmerzen und Schwellungen
  • Kompression des Knies mit eine elastische Bandage oder Stütze
  • ruhend
  • mit Hilfe von Krücken, um Ihr verletztes Knie zu entlasten

Reha

Wenn Sie sich von Ihrer Verletzung erholen, besteht das Ziel darin, Ihre Knie zu stärken und weitere Verletzungen zu vermeiden. Zu den Behandlungen gehören:

  • Physiotherapie zur Kräftigung der Muskeln und Verbesserung der Beweglichkeit des Knies
  • Tragen einer Knieorthese bei körperlicher Aktivität
  • Einschränkung von Aktivitäten, die weitere Verletzungen verursachen können, wie Kontaktsport

Operation < 999> Selten muss eine Verletzung des MCL operiert werden. Eine Operation ist notwendig, wenn das Band so gerissen ist, dass es sich nicht selbst reparieren kann. Es ist auch getan, wenn die MCL-Verletzung mit anderen Bandverletzungen auftritt.

Vor Ihrer Operation kann Ihr Chirurg Arthroskopie verwenden, um das Ausmaß Ihrer Verletzung gründlich zu untersuchen und nach Verletzungen im Knie zu suchen. Bei der Arthroskopie wird eine kleine, dünne Kamera durch einen winzigen Schnitt oder Schnitt eingeführt. Nach der arthroskopischen Untersuchung wird Ihr Chirurg einen kleinen Einschnitt entlang der Innenseite Ihres Knies machen. Wenn Ihr Band an der Stelle gerissen ist, an der es entweder an Ihrem Schienbein oder an Ihrem Oberschenkelknochen anhaftet, kann Ihr Chirurg eine davon verwenden, um es wieder anzubringen:

große Stiche

  • Knochenklammern
  • eine Metallschraube
  • Fadenanker
  • Befindet sich die Träne in der Mitte des Ligaments, wird der Chirurg das Ligament zusammennähen.

AdvertisementWerbung

Outlook

Was ist der Ausblick?

Der Ausblick ist normalerweise gut, unabhängig davon, ob eine Operation erforderlich ist oder nicht. Die Erholungszeit hängt vom Schweregrad Ihrer MCL-Verletzung ab. Seit Grad 1 MCL Verletzungen sind gering, sie brauchen nur ein paar Tage, um zu heilen.Verletzungen des Grades 2 können jedoch bis zu vier Wochen dauern. Verletzungen der Stufe 3 sind am schwersten und haben die längste Erholungszeit. Es dauert typischerweise acht Wochen oder länger, bis diese Arten von Verletzungen heilen.