Nasenkanülen und Gesichtsmasken

Was sind Nasenkanülen und Gesichtsmasken?

Nasenkanülen und Gesichtsmasken werden verwendet, um Personen Sauerstoff zuzuführen, die sonst nicht genug davon bekommen. Sie werden häufig verwendet, um Menschen mit Atemwegserkrankungen zu helfen.

Eine Nasenkanüle besteht aus einem flexiblen Schlauch, der unter der Nase platziert wird. Die Röhre enthält zwei Zinken, die in die Nasenlöcher gehen. Eine Gesichtsmaske bedeckt Nase und Mund.

Beide Liefermethoden sind an Sauerstoffquellen gebunden, die in verschiedenen Größen erhältlich sind.

Nasenkanülen und einfache Gesichtsmasken werden normalerweise verwendet, um niedrige Sauerstoffkonzentrationen zu liefern. Eine andere Art von Maske, die Venturi-Maske, liefert Sauerstoff in höheren Konzentrationen. Manchmal werden auch Nasenkanülen verwendet, um hohe Sauerstoffkonzentrationen zu liefern.

AdvertisementAdvertisement

Zweck

Warum werden Nasen- und Gesichtsmasken verwendet?

Nasenkanülen und Gesichtsmasken werden typischerweise zur Behandlung von Patienten mit Atemwegserkrankungen wie:

  • Asthma
  • bronchopulmonale Dysplasie oder unterentwickelte Lunge bei Neugeborenen
  • chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • zystisch eingesetzt Fibrose
  • Pneumonie
  • Schlafapnoe

Sie können auch in Krankenhäusern an Personen verabreicht werden, bei denen ein Trauma oder akute Zustände wie Herzversagen aufgetreten sind.

Vorteile der Sauerstofftherapie gehören mehr Energie und Leichtigkeit mit der Atmung.

Weitere Informationen: Sauerstofftherapie »

Anzeige

Verwaltung

Wie werden Nasen- und Gesichtsmasken verwendet?

Vor der Verschreibung wird Ihr Arzt einige Tests durchführen, um zu messen, wie viel Sauerstoff Sie bereits in Ihrem Blut haben. Sie können eine Probe mit einer Nadel nehmen oder ein Sensorgerät verwenden. Wenn der Sensor an einem Finger oder Zeh platziert wird, wird er als Pulsoximeter verwendet, um die Menge an Sauerstoff in Ihrem Blut zu messen. Keine Blutentnahme oder Nadel ist notwendig.

Sauerstoff kann in Krankenhäusern, Kliniken oder spezialisierten Pflegeeinrichtungen mit Nasenkanülen oder Gesichtsmasken verabreicht werden. Es kann auch in einer häuslichen Umgebung oder sogar unterwegs verabreicht werden. Einige Geräte sind tragbar und können über die Schulter einer Person geschlungen werden.

Venturimasken liefern einen konstanten, voreingestellten Sauerstoffpegel. Sie werden häufig verwendet, um die Kohlendioxid-Retention einer Person zu kontrollieren sowie um zusätzlichen Sauerstoff zuzuführen.

Nasenkanülen sind die gebräuchlichste Methode zur Sauerstoffabgabe. Dies liegt hauptsächlich daran, dass sie weniger aufdringlich sind als andere Optionen und es einer Person erlauben, frei zu essen und zu sprechen.

AnzeigeWerbung

Risiken

Was sind die Risiken von Nasenkanülen und Gesichtsmasken?

Menschen mit Nasenkanülen erfahren manchmal nasale Trockenheit, besonders wenn sie hohen Sauerstoffgehalt haben. Neue Geräte können mit diesem Symptom helfen, indem sie dem Versandprozess Feuchtigkeit und Wärme hinzufügen.

Trotz seiner Vorteile ist die Sauerstofftherapie nicht risikolos.Bei längerer Behandlung hoher Sauerstoffkonzentrationen können sich mehrere Komplikationen entwickeln. In einigen Fällen können Menschen Lungenschäden oder eine als pulmonale Sauerstofftoxizität bekannte Erkrankung entwickeln. Es kann auch zu Schäden an den Augen führen.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie einen bläulichen Farbton an Ihren Lippen oder Fingernägeln feststellen oder wenn Sie Schwierigkeiten haben, während Sie Sauerstoff zu sich nehmen.

Werbung

Outlook

Wie sehen die Nasen- und Gesichtsmasken aus?

Sauerstofftherapie kann die Lebensqualität vieler Menschen für viele Jahre verbessern. Die Fähigkeit, leichter atmen zu können, ermöglicht es einer Person, tagsüber mehr Aktivitäten zu unternehmen, einen besseren Schlaf zu haben und möglicherweise eine längere Lebensdauer zu haben.

Manchmal wird zusätzlicher Sauerstoff nur während des Schlafes oder des Trainings benötigt. Wenn aufgrund der Passform des Geräts Hautreizungen auftreten, ist Ihr Arzt möglicherweise in der Lage, diese zu korrigieren. Over-the-Counter-Salben können mit Scheuern der Nase helfen.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Sauerstoff hochentzündlich ist. Post "Rauchen verboten" Zeichen in allen Bereichen, in denen Sauerstoff verabreicht wird. Halten Sie auch andere brennbare Gegenstände fern, einschließlich Aerosole, Kerzen und Öfen.

AdvertisementAdvertisement

Q & A

Andere Übermittlungsmethoden