Eine Stunde pro Tag Die Sims und andere Spiele spielen hilft deinem Gehirn zu trainieren

Während Sie Spiele auf Ihrem Smartphone spielen können, nur um die Zeit zu vertreiben, zeigt eine neue Studie, dass Casual Gaming Ihre Leistung bei Aufgaben verbessern kann, die ähnliche mentale Prozesse erfordern. Die Forschung wurde in der Open-Access-Zeitschrift PLOS ONE von Adam Chie-Ming Oei und Michael Donald Patterson von der Nanyang Technological University in Singapur veröffentlicht.

Andere Studien haben eine Verbindung zwischen dem Spielen von Action-Videospielen und verbesserten kognitiven und visuellen Fähigkeiten hergestellt. Den Forschern zufolge ist dies die erste Studie, die mehrere Videospiele gleichzeitig vergleicht und zeigt, dass verschiedene Spiele unterschiedliche Fähigkeiten verbessern.

advertisementAdvertisement

"Diese Studie, zusammen mit vielen Studien aus anderen Labors, zeigt, dass Video-Gaming ist nicht alles schlecht oder Zeitverschwendung", sagte Patterson in einem Interview mit Healthline. "Die Spiele, die wir benutzten, waren nicht dazu gedacht, kognitive Funktionen zu verbessern oder zu erziehen. Aber vielleicht könnten wir in der Zukunft zusammen mit Spieledesignern Bildung und Lernen verbessern, indem wir die Techniken des Spieldesigns in der Bildung einsetzen. "

Unterschiedliche Spiele, unterschiedliche Vorteile

In dieser sorgfältig kontrollierten Studie spielten fünf Gruppen von Spielern, die keine Spieler waren, jeweils ein Spiel auf einem mobilen Gerät wie einem Smartphone für eine Stunde pro Tag. fünf Tage die Woche, für einen Monat. Die Teilnehmer spielten Spiele wie Bejeweled, in denen sie drei identische Objekte verglichen, oder eine agentenbasierte virtuelle Lebenssimulation wie Die Sims. Andere spielten Action-Spiele oder mussten versteckte Objekte finden, wie in Hidden Expedition.

Am Ende des Monats fanden die Forscher heraus, dass die Teilnehmer, die das Action-Videospiel spielten, ihre Fähigkeit, mehrere Objekte in kurzer Zeit zu verfolgen, verbesserten, während die Teilnehmer Wimmelbild, Matching und Spatial Memory-Spiele verbesserten ihre Leistung bei visuellen Suchtests.

Werbung

Aber Patterson sagte, diese Ergebnisse bedeuten nicht unbedingt, dass die Leute anfangen sollten, tägliche Videospielsitzungen zu planen.

"Obwohl wir Verbesserungen bei Laboraufgaben gefunden haben, sind wir noch nicht sicher, ob die Verbesserungen auf reale Aufgaben übertragen werden. Außerdem würde ich nicht empfehlen, anderen Aufgaben wie Sozialkontakten und Sport auszuweichen ", sagte er. "Andererseits ist das Spielen dieser Art von Spielen in der Freizeit nicht schädlich und kann Vorteile bringen. "

AdvertisementAdvertisement

Dieses Studienergebnis bedeutet auch nicht, dass Kinder ermutigt werden sollten, Videospiele zu spielen, sagte Patterson.

"Zu viel Zeit zu spielen [Videospiele] könnte von anderen Dingen, die sie tun müssen, wie dem Lernen, wegnehmen", sagte er. "Es ist wichtig, die Zeit zwischen Spielen und ernsthaften Aktivitäten auszugleichen."

Eine aufregende Zeit für Videospiele

Trotz des katastrophalen Starts von SimCity sind Videospiele immer noch ein fester Bestandteil unserer Kultur, und die Veröffentlichung von Spielen ist mit Spannung erwartet. Mehrere frühere Studien haben die Vorteile des Spielens von Videospielen untersucht - insbesondere von Action-Spielen - und obwohl sie nicht jedermanns Sache sind, werden Videospiele zweifellos weiterhin Forscher inspirieren und unsere Zukunft beeinflussen.

"Die Sache mit Videospielen ist, dass sie im Gegensatz zu traditionellen Unterrichts- oder Trainingsformen sehr motivierend und erregend sind", sagte Oei. "Ein Bereich von beträchtlichem Fortschritt wäre daher, Videospiele so zu gestalten, dass sie in der allgemeinen und beruflichen Bildung verwendet werden können. "

Patterson fügte hinzu:" Dies ist ein Bereich, der gerade erforscht wird, also ist es eine aufregende Zeit, Videospiele zu studieren. "

Erfahren Sie mehr :

  • Die Tugenden von Videospielen: Hilfe für legasthenische Kinder und laparoskopische Chirurgen
  • Videospiele und Gewichtszunahme: Wahrheit oder Fantasie?
  • Videospiel & Technologieabhängigkeit
  • Sind gewalttätige Videospiele wirklich schlecht?