Sex und Psoriasis: Das Thema thematisieren

Es ist die häufigste Autoimmunkrankheit in den Vereinigten Staaten, aber im Gegensatz zu einigen der anderen kann Psoriasis schwere Verlegenheit, Selbstbewusstsein und Angst verursachen. In Verbindung mit Psoriasis wird selten über Sex gesprochen, da die beiden nicht direkt verbunden sind. Aber für Menschen, die an der Haut leiden, ist die Beziehung zwischen den beiden offensichtlich.

Was ist Psoriasis?

Psoriasis ist eine chronische Autoimmunkrankheit, bei der das Immunsystem gesunde Hautzellen angreift, als wären sie Eindringlinge. Dies führt zur Bildung von Haut- und Blutzellen als sichtbare Läsionen oder Flecken auf dem Körper.

advertisementAdvertisement

Diese erhöhten und oft schmerzhaften Hautstellen können bei Menschen mit Psoriasis zu extremem psychischen und emotionalen Stress führen.

Fast ein Viertel der 7,5 Millionen Amerikaner mit Psoriasis haben laut der Nationalen Psoriasis-Stiftung, was als mittelschwerer bis schwerer Fall angesehen wird - was bedeutet, dass mehr als 3 Prozent des Körpers betroffen sind.

Wie Psoriasis Ihr Sexualleben beeinflusst

Obwohl es keine Hinweise darauf gibt, dass Psoriasis den Sexualtrieb beeinträchtigt, kann es Auswirkungen auf Ihr Sexualleben haben.

Anzeige

"Dies ist eines der größten Probleme bei Psoriasis-Patienten", sagt Dr. Tien Nguyen, Hautarzt beim Orange Coast Medical Center in Fountain Valley, Kalifornien. Nguyen sagt, dass Beziehungen wegen der Peinlichkeit der Krankheit erheblich beeinträchtigt werden können. Diese Verlegenheit kann manchmal sogar zu Depressionen und "Selbstmordgedanken" führen. "

Untersuchungen zeigen, dass zwischen 30 und 70 Prozent der Menschen mit Psoriasis sagen, dass der Zustand ihr Sexualleben beeinflusst. Depression, Alkoholkonsum und andere mögliche psychologische Auswirkungen von Psoriasis könnten diese Probleme verschlimmern.

AdvertisementAdvertisement

Weitere Informationen: Psoriasis Fakten und Statistiken

Darüber hinaus gibt es eine physische Komponente. Sowohl Männer als auch Frauen können an Psoriasisflecken an ihren Genitalien leiden, was ihnen nicht nur Angst macht, dass sie aussehen, sondern auch Sex physisch unangenehm machen können.

Tipps für komfortables Sex

"Kondome können helfen, die Reibung in diesen Bereichen zu reduzieren und Hautirritationen vorzubeugen", sagt Dr. Tsippora Shainhouse, Hautärztin und klinische Ausbilderin an der University of Southern California.

Shainhouse schlägt Frauen mit Irritationen um ihre Vulva herum vor, ein Barrierefett wie Kokosöl, Vaseline oder Aquaphor anzuwenden, um die Reibung zu reduzieren. "

Sie warnt jedoch, dass diese topischen Fette nicht auf das Kondom gelegt werden sollten, da sie seine Wirksamkeit als Verhütungsmittel verringern könnten.

AdvertisementWerbung

Umgang mit Psoriasis Fragen vor dem Sex

Für manche mit Psoriasis ist die Vorfreude auf Sex am schwersten.Sich vor dem ersten Mal nackt vor jemandem zu zeigen, kann sehr unangenehm sein, wenn Sie sich über den Zustand Ihrer Haut schämen müssen.

Shainhouse empfiehlt, vorne zu sein und das Thema selbst zu besprechen, wenn Ihr Partner noch nicht nach sichtbaren Hautflecken gefragt hat. Erklären Sie, dass es eine Autoimmunkrankheit ist und nicht ansteckend ist.

Nur weil Ihr Arzt oder Dermatologe die Herausforderungen von Sex und Psoriasis nicht immer anspricht, macht das diese Schwierigkeiten nicht weniger real. Denken Sie daran, Ihr medizinisches Team hat alles gehört; also haben Sie keine Angst, das Thema zu erwähnen, wenn sie es nicht tun.