Was verursacht meine graue Haut?

Was ist graue Haut?

Blässe oder blasse Haut und gräuliche oder blaue Haut sind das Ergebnis eines Mangels an sauerstoffreichem Blut. Dein Blut trägt Sauerstoff um deinen Körper, und wenn dies gestört ist, siehst du eine Verfärbung.

Die Störung kann auf den Blutfluss selbst zurückzuführen sein, der Blässe oder eine graue Färbung des Hauttons hervorruft. Wenn Sie Sauerstoffmangel haben, kann Ihr Blut noch fließen, aber es ändert sich die Farbe. Dadurch wird Ihre Haut blau oder grau gefärbt.

Eine graue, blasse oder bläuliche Färbung der Haut kann ein Indikator für ein oder mehrere Gesundheitsprobleme sein. Im Allgemeinen entsteht Blässe durch ungenügenden Sauerstoff, der durch viele verschiedene Dinge verursacht werden kann.

Einige Situationen, in denen Ihre Haut blass wird, sind medizinische Notfälle - zum Beispiel, wenn Sie ersticken oder nicht atmen können. Das Symptom könnte auch ein Ergebnis von etwas sein, das keinen Notfall darstellt. In anderen Fällen ist ein grauer Farbton ein Merkmal einer chronischen oder im Spätstadium befindlichen Krankheit, wie Krebs.

Der geeignete Behandlungsverlauf und die Prognose hängen von der Situation und der Ursache der Hautverfärbung ab.

AnzeigeWerbung

Ursachen

Ursachen grauer Hauterhöhung

grauer Haut

  • Bei schweren Lungensauerstoffsymptomen, wie sie bei Lungenerkrankungen wie Lungenemphysem und COPD auftreten, entwickelt sich eine blaugraue Zyanose Verfärbung der Nägel.

    "data-title =" Cyanose ">

  • Menschen mit langjähriger chronischer Erkrankung, wie Krebs, Herzerkrankungen oder Nierenerkrankungen, entwickeln häufig eine graue Färbung ihrer Haut, wahrscheinlich aufgrund von Stress auf der Haut Körper- sowie Mineralstoff- und Vitaminmangel.

    "Daten-Titel =" Graue Blässe bei langjähriger Krankheit ">

  • In den Füßen und Zehen ist die Durchblutung in der Regel am stärksten ausgeprägt, weil das Blut weit vom Herzen weg muss, So bemerken die Menschen oft blaue oder graue Zehen.

    "data-title =" Graue Blässe aus schlechtem Kreislauf ">

Wenn sich jemand im fortgeschrittenen Stadium einer Krankheit oder eines Organversagens befindet, verlangsamt sich der Blutfluss und erzeugt eine graue Blässe. Dazu gehören:

  • Spätstadium chronische Nieren- oder Niereninsuffizienz
  • Spätstadium, terminaler Krebs
  • Stauungsinsuffizienz
  • Hämochromatose oder Eisenspeicherkrankheit

Einige Erkrankungen oder chronische Erkrankungen können Blässe oder bläuliche Hautfarbe aufgrund von Blutmangel produzieren Sauerstoffmangel oder Sauerstoffmangel im Körper, manche sind Notfälle und bedürfen einer sofortigen medizinischen Behandlung, andere können behandelt werden, sind aber nicht sofort lebensbedrohlich:

  • Ersticken an einem Fremdkörper, der eine Notfallversorgung erfordert
  • Anämie
  • Aspirationspneumonie
  • chronische Infektionen wie Lungentuberkulose
  • Herzkrankheit
  • Emphysem
  • chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
Anzeige

Arzt aufsuchen

Anzeichen von ein Notfall

Wenn Sie jemanden mit blasser, bläulicher oder grauer Haut sehen, der di zu sein scheint gestresst könnte es ein medizinischer Notfall sein.Andere Anzeichen für einen Notfall sind Atembeschwerden, Unfähigkeit zu sprechen, Lippen und Nägel werden blau und der Verlust des Bewusstseins. Wenn Sie denken, dass jemand erstickt oder nicht atmen kann, rufen Sie 911 an und holen Sie sofort medizinische Hilfe.