Warum Männer in den Vereinigten Staaten keine Vasektomien bekommen

Eine Vasektomie ist nicht etwas, was Männer normalerweise mit einigen ihrer Freunde tun.

Aber das haben drei südkalifornische Väter getan.

AdvertisementWerbung

Paul Diaz, Basilio Santangelo und John Lambrechts waren am selben Tag zum selben Arzt gegangen, um sich Vasektomien zu holen.

Die Männer haben jeweils zwei Kinder. Sie sagten, dass ein Teil des Grundes für ihre Entscheidung war, Verantwortung für ihre Familienplanung zu übernehmen, nachdem ihre Frauen den gebärenden Teil getan hatten.

Basilio Santangelo, John Lambrechts und Paul Diaz bei ihren Vasektomieterminen. Bildquelle: UCLA Health

"Ich wollte nicht, dass meine Frau wieder zur Geburtenkontrolle muss, weil ich weiß, dass es viele Probleme damit gibt. Also dachte ich mir, ich würde einen für das Team nehmen und ich entschied, dass ich es tun würde ", sagte Lambrechts Healthline.

Werbung

"Meine Frau, Sabrina, hat schon sehr viel gebären lassen", fügte Santangelo hinzu, "und deshalb dachte ich, dass es eine einfachere Möglichkeit für mich ist, dies zu tun. "

Das Trio hat auch die Verabredungen zusammen gemacht, um den niedrigen Prozentsatz von Männern in den Vereinigten Staaten, die Vasektomien bekommen, ins Rampenlicht zu stellen.

AdvertisementWerbung

"Es ist nichts, wofür man sich schämen müsste, und im Gegenteil, es ist deine Verantwortung", sagte Diaz Healthline.

Lesen Sie mehr: Holen Sie sich die Fakten über Vasektomien »

Nicht Teil der US-Kultur

Ein Bericht der Vereinten Nationen aus dem Jahr 2015 ergab, dass 1 von 10 Männern in den Vereinigten Staaten Vasektomien bekommen.

Das ist die Hälfte der Männer in Kanada und im Vereinigten Königreich.

Der niedrige Prozentsatz kommt trotz der Tatsache, Vasektomien sind eine wesentlich einfachere medizinische Operation als Tubenligatur oder andere Verfahren, die Frauen durchlaufen.

WerbungWerbung

Vasektomien sind ambulant und werden in örtlicher Betäubung in einer Arztpraxis durchgeführt.

Vasektomien für Männer
  • ambulantes Verfahren
  • in der Arztpraxis
  • Lokalanästhesie
  • kürzere Genesungszeit
Sterilisationschirurgie für Frauen
  • invasive Chirurgie
  • im Krankenhaus oder OP-Zentrum
  • Vollnarkose
  • längere Erholungszeit

Die Operation dauert in der Regel weniger als 30 Minuten und die Erholungszeit beträgt in der Regel einige Tage.

Vasektomien haben auch eine hohe Erfolgsrate.

Werbung

Sterilisationsverfahren für Frauen hingegen werden in der Regel in einem Krankenhaus oder einem chirurgischen Zentrum durchgeführt.

Das sind invasive Operationen, die unter Vollnarkose durchgeführt werden.

AdvertisementAdvertisement

Die Wiederherstellung ist länger und erfordert normalerweise eine Übernachtung nach der Operation.

Dr. Jesse Mills, der Urologe und Direktor der Männerklinik der Universität von Kalifornien, Los Angeles (UCLA), der das Verfahren an den drei Vätern durchführte, sagte, es mache Sinn für Männer, die sich der Operation unterziehen müssten.

In anderen Ländern ist das ein Teil der Norm. Dr. Jesse Mills, Universität von Kalifornien, Los Angeles

Er sagte, ein Teil des Grundes, warum Männer keine Vasektomie in den Vereinigten Staaten bekommen, ist, dass die Praxis in anderen Industrienationen viel stärker verankert ist.

Anzeige

"In anderen Ländern ist es so ein Teil der Norm", sagte Mills Healthline.

Er stellte fest, dass Männer in den Vereinigten Staaten nicht einmal zu regelmäßigen Untersuchungen gehen.

AdvertisementWerbung

"Dies ist auch Teil eines Problems der öffentlichen Gesundheit", sagte er. "Das ist ein großer Teil davon, wie Jungs auf das Gesundheitswesen schauen. "

Lesen Sie mehr: Werden Männer männliche Geburtenkontrolle jemals umarmen? »

Kein Problem in Alaska

Dr. John Cullen liefert Babys in der Küstengemeinde Valdez im Osten Alaskas.

Er führt auch Vasektomien durch. Er hat in den letzten 25 Jahren Hunderte von ihnen gemacht.

Cullen sagte Healthline, er sei nicht überrascht von dem geringen Prozentsatz von US-Männern, die Vasektomien erhielten.

Aber er sagte, das sei in der zerklüfteten Stadt Valdez nicht der Fall.

"Es scheint für Männer hier oben einfacher zu sein", sagte Cullen, der Vorstandsmitglied der American Academy of Family Physicians ist. "Sie sind vielleicht nicht so besorgt um ihre Männlichkeit. "

Ein anderer Grund, sagt Cullen, ist, dass er die Geburtenkontrolle in die Diskussion einbezieht, wenn Eltern in den ersten Wochen nach der Geburt eines Kindes zu ihm kommen.

Für Männer, um nicht auf den Teller zu treten, ist wirklich ziemlich wimpy. Dr. John Cullen, Alaska Arzt

"Es ist eine gute Umgebung, um die Diskussion zu führen", sagte er. "Es ist ein belehrbarer Moment. "

Cullen hat auch Kontakt zur Gemeinde aufgenommen, um Menschen über Vasektomien aufzuklären. Gelegentlich bietet er sogar kostenlose Vasektomien im Rahmen von Veranstaltungen wie dem Valentinstags-Tanz am Prince William Sound College an.

Er sagt Männern, es ist eine einfache und effektive Form der Geburtenkontrolle.

"Es gibt nicht viele langfristige Konsequenzen", sagte Cullen. "Es ist eine ideale Form der Empfängnisverhütung. "

Der langjährige Arzt betont auch, dass es wichtig ist, seinen Teil zu leisten.

"Ich denke, es ist wichtig, dass Männer Verantwortung für ihre eigene Empfängnisverhütung übernehmen. Es ist Teil eines Erwachsenen ", sagte Cullen. "Ich denke nicht, dass es fair ist, dass Frauen die Verantwortung dafür tragen. "

Besonders, wenn man bedenkt, wie einfach das Verfahren für Männer im Vergleich zu Frauen ist.

"Für Männer, die nicht auf den Teller steigen wollen, ist das ziemlich mager", sagte Cullen.

Lesen Sie mehr: Welche Verhütungsmethode ist für Sie geeignet? »

Tun Sie ihren Teil

Diaz, Santangelo und Lambrechts wurden nicht enttäuscht.

Die drei Männer, die sich selbst die "Vascateers" nennen, hatten beschlossen, dass sie nur zwei Kinder bekommen würden.

Lambrechts dachte zuerst an die Operation.

"Ich habe gehört, dass die Operation eine schnelle Genesung war, und sie hatte bereits eine Geburt hinter sich, also war das mein Beitrag", sagte er Healthline.

Als sie von Lambrechts Plan erfuhren, beschlossen seine beiden Väter, sich ihm anzuschließen.

Dr. Jesse Mills spricht mit Paul Diaz vor seiner Vasektomie Bildquelle: UCLA Health

"Wir sind eine sehr enge Gruppe von Freunden", sagte Santangelo. "Unsere Kinder wurden im Abstand von Monaten geboren. Wir sind zusammen vor Kindern gereist, und jetzt mit Kindern, und wir haben einige ziemlich beeindruckende Meilensteine ​​miteinander geteilt [aber] wir hätten nie gedacht, dass wir das teilen würden! "

Alle drei Männer sagten, dass die ambulante Operation leichter war, als sie gedacht hatten.

"Das Verfahren wurde an einem Freitagnachmittag durchgeführt, und bis Sonntag war ich OK und ging mit meiner Familie zum Brunch", sagte Santangelo.

Das Trio entschied sich dafür, die Operation kurz vor den Ferien zu machen, da es im Fernsehen jede Menge Sport geben würde, während sie sich erholten.

Sie sind nicht die ersten Männer, die an diese Strategie denken.

"[Meine Frau] hatte bereits eine Geburt hinter sich, das war mein Beitrag. John Lambrechts, Vasektomiepatient

Mehrere Studien haben jedes Jahr vor dem NCAA-Basketballturnier im März einen Anstieg der Vasektomie gezeigt.

Die Idee ist, dass Sie sich den College-Basketball den ganzen Tag lang anschauen können.

Sport zu treiben, war jedoch nicht die Hauptmotivation für die drei Freunde.

"Ich habe gehört, dass die Operation eine schnelle Genesung war und [meine Frau] hatte bereits eine Geburt hinter sich, also war das mein Beitrag", sagte Lambrechts.

"Wir fühlen uns sehr gesegnet mit den beiden Mädchen, die wir haben", fügte Diaz hinzu. "Wir sind dort in den Jahren aufgestanden und wir fühlen uns sehr wohl mit den zwei Mädchen, die wir haben, also haben wir einfach beschlossen, dass wir keine Überraschungen auf der Straße wollen. "

" Die Leute reden nicht wirklich über so etwas ", bemerkte Santangelo. "Für uns sind wir alle Freunde und offen füreinander. "