Pyogenes Granulom

Was ist ein pyogenes Granulom?

Pyogene Granulome sind Hautwucherungen, die klein, rund und meist blutrot gefĂ€rbt sind. Sie neigen dazu zu bluten, weil sie eine große Anzahl von BlutgefĂ€ĂŸen enthalten. Sie werden auch als lobulĂ€res kapillĂ€res HĂ€mangiom oder Granulom telangiectaticum bezeichnet.

Diese Hautwucherungen betreffen hauptsĂ€chlich Kinder und junge Erwachsene, obwohl sie sich bei Menschen jeden Alters entwickeln können. Sie sind auch ziemlich hĂ€ufig bei schwangeren Frauen. Die HormonverĂ€nderungen, die wĂ€hrend der Schwangerschaft auftreten, können dazu fĂŒhren, dass sich diese Wucherungen entwickeln.

Ein pyogenes Granulom beginnt als eine LÀsion mit einer schnellen Wachstumsperiode, die normalerweise einige Wochen dauert. Es stabilisiert sich dann zu einem erhabenen, rötlichen Knoten, der typischerweise kleiner als 2 Zentimeter ist. Die LÀsion kann glatt erscheinen oder eine krustige oder raue OberflÀche haben, besonders wenn sie stark blutet.

Sie sind gutartig (nicht krebsartig) und können mit verschiedenen Methoden sicher entfernt werden.

AdvertisementAdvertisement

Ort

Wo treten pyogene Granulome auf?

Pyogene Granulome finden sich hÀufig an::

  • HĂ€nden
  • Fingern
  • Armen
  • Gesicht
  • Hals
  • Brust
  • zurĂŒck

Sie können auch auf dem: Lippen

  • Augenlider
  • Genitalien
  • im Mund
  • In seltenen FĂ€llen können sie auf der Bindehaut oder Hornhaut in Ihrem Auge wachsen. Die Bindehaut ist das klare Gewebe ĂŒber dem weißen Bereich Ihres Auges. Die Hornhaut ist die klare Abdeckung ĂŒber Ihrer Pupille und Iris.

Wenn sie bei Schwangeren auftreten, wachsen sie oft am Zahnfleisch und werden "Schwangerschaftstumoren" genannt. "

Bilder

Wie sehen pyogene Granulome aus?

Pyogenes Granulom

Innerhalb weniger Wochen kann der kleine Fleck zu einem großen Knoten werden, der leicht bluten und ulzerieren kann.

  • "data-title =" Pyogenes Granulom an der Hand ">

    Pyogenes Granulom kann im Mundbereich unangenehm sein und blutet oft bei Nahrungsaufnahme oder Zahnpflege.

  • " daten-title = "Pyogenes Granulom im Mund ">

    Einige seltene pyogene Granulome können auf der Bindehaut oder Hornhaut des Auges wachsen.

  • "Daten-Titel =" Pyogenes Granulom des Auges ">

    AnzeigeWerbungKontakt

Ursachen

Was verursacht ein pyogenes Granulom?

Es ist nicht immer klar, was ein pyogenes Granulom verursacht Nach Verletzungen, aber der Grund dafĂŒr ist nicht bekannt.Andere Ursachen fĂŒr pyogene Granulome gehören Trauma durch Insektenstiche oder Kratzen der Haut grob oder hĂ€ufig.Das Hormon verĂ€ndert Ihren Körper durchlĂ€uft, wenn Sie schwanger sind, kann auch pyogene Granulome verursachen Bestimmte Medikamente können auch diesen Zustand verursachen:

Indinavir (Crixivan)

  • Isotretinoin (Accutane)
  • Acitretin (Soriatane)
  • einige Antibabypillen
  • Komplikationen

Wie schwer ist ein pyogenes Granulom?

Pyogene Granulome sind immer gutartig. HÀufige Blutungen sind die hÀufigste Komplikation.

Allerdings können pyogene Granulome auch nach Entfernung wieder wachsen. Nach Angaben der American Osteopathic College of Dermatology (AOCD) wachsen pyogene Granulome in bis zu der HĂ€lfte aller FĂ€lle wieder, vor allem bei jungen Erwachsenen, die sich im oberen RĂŒckenbereich befinden. In seltenen FĂ€llen können mehrere LĂ€sionen in dem Bereich auftreten, in dem das pyogene Granulom entfernt wurde. Wenn das Granulom nicht vollstĂ€ndig entfernt wird, können sich die ĂŒbrigen Teile im selben Bereich auf Ihre BlutgefĂ€ĂŸe ausbreiten.

AnzeigeWerbung

Diagnose

Wie wird ein pyogenes Granulom diagnostiziert?

Ihr Arzt wird wahrscheinlich in der Lage sein, ein pyogenes Granulom aufgrund seines Aussehens zu diagnostizieren. Ihr Arzt könnte eine Biopsie durchfĂŒhren, bei der eine Gewebeprobe entnommen wird, um eine genauere Diagnose zu stellen. Eine Biopsie hilft auch, bösartige oder krebsartige Erkrankungen auszuschließen, die eine Ă€hnliche Art von Wachstum verursachen können, wie Plattenepithelkarzinome, Basalzellkarzinome und Melanome.

Anzeige

Behandlung

Wie wird ein pyogenes Granulom behandelt?

Wie ein pyogenes Granulom behandelt wird, hĂ€ngt von seiner GrĂ¶ĂŸe und Lage ab:

Kleine pyogene Granulome

Bei kleinen pyogenen Granulomen brauchen Sie keine Behandlung. Diese verschwinden oft von selbst.

Große pyogene Granulome

Wenn Sie ein grĂ¶ĂŸeres Wachstum haben, wird Ihr Arzt es wahrscheinlich abrasieren und leicht kauterisieren oder verbrennen. Kauterisieren hilft Blutungen zu stoppen und kann das Risiko verringern, dass es zurĂŒckwĂ€chst.

Nach Angaben der AOCD besteht die wirksamste Methode zur Entfernung von pyogenen Granulomen darin, das gesamte Wachstum chirurgisch zu entfernen und Stiche zu verwenden, um die Wunde zu schließen. Dies ist ein invasiveres Verfahren als das Abkratzen. Ein pyogenes Granulom wird gewöhnlich operativ entfernt, wenn es nach einem nichtoperativen Ansatz einmal wieder aufgetreten ist.

Alternativ kann Ihr Arzt eine Chemikalie wie Silbernitrat auf das pyogene Granulom auftragen, um die Blutung zu lindern.

Diese Wucherungen können auch mit einer Laseroperation entfernt werden.

WĂ€hlen Sie die Granulome nicht aus und versuchen Sie nicht, sie selbst zu entfernen. Sie neigen dazu, fĂŒr eine lange Zeit zu bluten, so dass ein Arzt sie mit geeigneten Instrumenten und Kauter Werkzeuge entfernen ist ein Muss.

Pyogene Granulome am Auge

Pyogene Granulome, die auf Ihrem Auge wachsen, können chirurgisch entfernt oder mit Corticosteroid-haltigen Salben behandelt werden, die entzĂŒndungshemmend wirken.

Pyogene Granulome wÀhrend der Schwangerschaft

Wenn Sie schwanger sind, empfiehlt Ihnen Ihr Arzt möglicherweise abzuwarten, ob diese GeschwĂŒlste nach der Entbindung von selbst verschwinden. Ein RĂŒckgang der Hormonspiegel kann dazu beitragen, dass sich die LĂ€sion von selbst zurĂŒckbildet. Letztendlich ist dieser Ansatz der sicherste fĂŒr den wachsenden Fötus.

Entwicklung von Behandlungen

Forscher untersuchen nichtinvasive Behandlungen fĂŒr pyogene Granulome, insbesondere fĂŒr Kinder. JĂŒngste Studien haben herausgefunden, dass ein topisches Medikament, Timolol genannt, das als ein Gel auf den Knoten aufgetragen wird, wirksam ist, die LĂ€sion ohne negative Nebenwirkungen zu behandeln.

WerbungWerbung

Prognose

Langzeitaussichten

Pyogenische Granulome sind immer gutartig, aber es ist normal, ein wenig besorgt zu sein, besonders wenn der Knoten blutet. Sie können auch fĂŒr einige Leute ein kosmetisches Problem sein. Sie sollten mit Ihrem Arzt ĂŒber Ihre Bedenken sprechen. Sie können sicherstellen, dass das Wachstum gutartig ist und beginnen, Ihre Behandlungsmöglichkeiten mit Ihnen zu besprechen.

Einige pyogene Granulome können gelegentlich abklingen und sich von selbst lösen, insbesondere wenn die Ursache mit einer Schwangerschaft oder einer bestimmten Medikation zusammenhÀngt. In diesen FÀllen ist kein Entfernungsverfahren erforderlich. Die meisten pyogenen Granulome benötigen jedoch eine Art von Behandlung, um sie zu behandeln und zu entfernen.