Fällt

Was sind Wasserfälle?

Ein Sturz ist ein Unfall, der auftritt, wenn jemand sein Gleichgewicht verliert, ausrutscht oder ausrutscht und Kontakt mit dem Boden oder einer anderen Oberfläche hat. Stürze können von einer stehenden Position sein, oder sie können von einer Oberfläche wie einem Bett oder einer Leiter stammen.

Stürze sind sehr häufig und eine Hauptursache für Verletzungen. Laut dem Nationalen Sicherheitsrat sind 8,9 Millionen Notfallaufnahmen pro Jahr auf Stürze (NSC) zurückzuführen. Einige Stürze sind ernst oder lebensbedrohlich. Dies kann insbesondere für Kranke oder ältere Menschen gelten.

Am meisten gefährdet sind Stürze bei sehr jungen und älteren Menschen. Die Älteren verlieren oft an Stärke, Flexibilität und Gleichgewicht mit dem Alter. Kinder haben noch keine voll entwickelte Kraft und Flexibilität. Diese Faktoren machen Stürze häufiger.

AdvertisementWerbung

Welche Ursachen fallen?

Stürze können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. Oft ist ein Sturz eine Folge von mangelndem Gleichgewicht. Schlechte Gesundheit und bestimmte Krankheiten wie Diabetes und Herzerkrankungen können zu Gleichgewichtsproblemen führen. Erkrankungen des Nervensystems, Probleme mit der Schilddrüse und Kreislaufprobleme beeinflussen bekanntermaßen das Gleichgewicht. Unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen kann auch das Gleichgewicht beeinflussen, was zu Stürzen führt.

Eine weitere Ursache für Stürze ist Schwindel. Dies kann durch Krankheit, Augenprobleme, Hörprobleme oder Intoxikationen verursacht werden. Bestimmte Medikamente können Nebenwirkungen wie Schwindel und einen Verlust des Gleichgewichts verursachen. Zu diesen Medikamenten gehören unter anderem Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, Diabetes oder Depressionen.

Stürze sind in Gehwegen mit Ablagerungen oder Unordnung, auf unebenen Oberflächen, nassen Oberflächen oder Treppen üblich.

Anzeige

Was sind die Risiken eines Sturzes?

Wasserfälle bergen immer die Gefahr schwerer Verletzungen. Für Senioren sind Risiken besonders gravierend. Stürze sind eine häufige Ursache von Knochenbrüchen, insbesondere von Hüftfrakturen bei Menschen mit Osteoporose oder empfindlichen Knochen. Bei älteren Menschen sind diese Arten von Verletzungen schwer zu behandeln und heilen oft nicht vollständig. Dies kann zu einem langfristigen Mangel an Mobilität und chronischen Schmerzen führen.

Bei ansonsten gesunden Menschen können Stürze Verletzungen wie Muskelzerrungen, Gelenkverstauchungen, Knochenbrüche, Schnitte, Prellungen und Kopfverletzungen verursachen. Die Schwere der Verletzung hängt von der Art des Sturzes, der gefallenen Entfernung und der Oberfläche ab.

Wenn Sie vermuten, dass eine Person, die gefallen ist, eine Knochenfraktur, eine Gehirnerschütterung oder eine andere Art von schweren Verletzungen hat, suchen Sie einen Arzt auf.

AdvertisementAdvertisement

Verhindern von Stürzen

Es gibt viele Möglichkeiten, Stürze zu verhindern.

Es ist wichtig, regelmäßig Sport zu treiben und die Muskel- und Knochenstärke zu erhalten. Sie können die Knochenstärke durch gewichtstragende Übungen und ausreichend Kalzium und Vitamin D erhalten. Yoga und andere körperliche Aktivitäten können helfen, das Gleichgewicht zu verbessern.

Entfernen Sie zu Hause Hindernisse in Gehwegen und stellen Sie sicher, dass alle Bereiche ordnungsgemäß beleuchtet sind. Stairwells sollten Handläufe für Sicherheit haben. Verwenden Sie rutschfeste Matten unter Teppichen und beseitigen Sie alle verschütteten Flüssigkeiten oder austretendes Wasser sofort. Wenn Sie Kinder haben, installieren Sie die Tore oben und unten in den Treppenhäusern.

Tragen Sie Schuhe mit gutem Halt und vermeiden Sie Unebenheiten wie z. B. gerissene Bürgersteige und Kopfsteinpflaster.

Lassen Sie Ihr Sehvermögen und Ihr Gehör jedes Jahr überprüfen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Probleme mit Ihren Füßen oder Beinen haben, die Unruhe verursachen könnten.