Ist fulvosäuresicher?

Übersicht

Fulvosäure ist eine weit verbreitete organische Verbindung, die im Boden gefunden wird, sowie eine Ergänzung mit vielen behaupteten gesundheitlichen Vorteilen. Es wurde angepriesen als ein Immunsystem Booster und für seine Fähigkeit, Mineralien in den Körper wiederherzustellen. Fulvosäure soll dem Körper helfen, giftige Schwermetalle loszuwerden. Aber funktioniert es und ist es gut für dich?

WerbungWerbung

Eigenschaften

Die Eigenschaften von Fulvosäure

Fulvosäure ist ein wasserlösliches Material, das in einem Teil des Humus gefunden wird. Es ist das Ergebnis einer Kombination mehrerer Säuren, die entstehen, wenn sich organische Materie zersetzt. Es ist reichlich in und um aquatische Gebiete gefunden. Wenn es extrahiert wird, nimmt es eine gelbe oder braune Farbe an.

Fulvosäure kann in Bio-Gemüse sowie in Nahrungsergänzungsmitteln gefunden werden, die in verschiedenen Formen erhältlich sind. Es gibt Kapseln, Ton- und Cremepulver sowie flüssige und pulverförmige Nahrungsergänzungsmittel, die online und im Reformhaus erhältlich sind.

Werbung

Vorteile

Unterstützen Nahrungsergänzungsmittel Ihre Gesundheit?

Fulvinsäure hat ihren festen Platz in der Gesundheitswelt als Ergänzung gefunden. Ein populäres Fulvosäure-Ergänzungsmittel ist Shilajit, welches ein schwarz-braunes Pulver oder eine Flüssigkeit ist. Diese natürliche Himalaya-Substanz wird durch den allmählichen Abbau bestimmter Pflanzen und Organismen in diesem Bereich gebildet.

Shilajit wird verwendet, um viele Krankheiten wie chronische Bronchitis, Störungen des Urogenitaltrakts, Gelbsucht und sogar Verdauungsstörungen zu behandeln. Seine Vorteile helfen zusätzlich bei der Heilung von Nierensteinen, Ödemen und Hämorrhoiden. Laut einer Überprüfung ist es eine sichere und potente Ergänzung.

Shilajit soll auch die Alzheimer-Krankheit und andere kognitive Störungen verhindern können. Eine Studie aus Chile legt nahe, dass die starken Nutraceutical-Eigenschaften in Fulvosäure vor kognitiven Beeinträchtigungen schützen könnten.

AdvertisementAdvertisement

Andere Anwendungen

Wofür wird Fulvinsäure verwendet?

Die entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften von Fulvosäure können Menschen, die an trockener, juckender Haut leiden, helfen. Eine Studie zeigte, dass die zweimal tägliche Anwendung einer Creme, die kohlenhydratabgeleitete Fulvosäure (CHD-FA) enthält, die Schwere von Ekzemen und Erythemen sichtbar verbessern könnte.

Anzeige

Risiken

Gibt es Risiken?

Es wurde festgestellt, dass bestimmte Shilajit-haltige Produkte, die über das Internet verkauft werden, einen hohen Gehalt an Blei, Quecksilber und Arsen enthalten. Infolgedessen wurden Fälle von Bleivergiftung von Produkten berichtet, die in den Vereinigten Staaten und Indien verkauft wurden. Weitere Tests müssen durchgeführt werden, um die täglichen Dosisgrenzwerte zu regulieren.

Fulvosäure-Ergänzungen werden verwendet, um Ihren Körper von Giftstoffen zu befreien, so dass die Einnahme von ihnen zu Durchfall, Krämpfen, Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Übelkeit führen kann. Wenn Sie alternative Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel in Betracht ziehen, konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt.