Neues Medikament behandelt Morbus Crohn und Colitis ulcerosa ohne Komplikationen

Für mehr als eine Million Amerikaner, die an chronisch entzündlichen Darmerkrankungen leiden und nicht auf die Nebenwirkungen der aktuellen Medikamente reagieren oder diese nicht vertragen, kann bald Erleichterung eintreten.

Forschungsergebnisse von Ärzten der University of California in San Diego zeigen, dass ein neues Medikament namens Vedolizumab sowohl bei Colitis ulcerosa als auch bei Morbus Crohn in der Regel ohne schwere Nebenwirkungen wirkt.

advertisementAdvertisement

Ärzte berichteten über die Ergebnisse in zwei Studien veröffentlicht in Das New England Journal of Medicine . Die Colitis ulcerosa-Forschung umfasste 895 Patienten in 34 Ländern. Mehr als 1, 100 Morbus-Crohn-Patienten aus 39 Ländern wurden ebenfalls untersucht. Die Forscher verfolgten die Themen für ein Jahr.

"Dass das Medikament bei zwei Krankheiten wirkt, ist eine großartige Sache", sagte der leitende Forscher Dr. William Sandborn in einem Interview mit Healthline. "Es ist einfacher für Ärzte, Erfahrung für das Medikament zu sammeln, und dieses Wissen und diese Erfahrung führen zu einer besseren Patientenversorgung. Sie erwerben das Wissen schneller, und ich denke, das ist aufregend. "
Takeda Pharmaceuticals finanzierte die Forschung und reichte im Juni die Zulassung der Droge durch die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA ein.

Warum diese Medikation anders ist

Der Wirkungsmechanismus von Vedolizumab unterscheidet sich von anderen Medikamenten, die zur Behandlung dieser Krankheiten verwendet werden. Das neue Medikament, bekannt als Leukozyten-Verkehrsinhibitor, verhindert, dass sich weiße Blutkörperchen im Bereich der Entzündung sammeln. Es zielt spezifisch auf den Darm, was zu weniger Infektionen führt als Immunsuppressiva, die die Reaktion des gesamten Immunsystems dämpfen.

Werbung

Wer an chronisch entzündlichen Darmerkrankungen leidet, hat Probleme wie Durchfall und einen quälenden Drang zum Stuhlgang. Die Bedingungen können zu ernsthaften Komplikationen wie Darmblutungen, Darmkrebs und Darmverschluss führen. Manchmal muss ein Teil des Darms entfernt werden, um Colitis ulcerosa Patienten Erleichterung zu bringen.
Einige der zur Behandlung der Colitis ulcerosa verwendeten Medikamente funktionieren bei Morbus Crohn nicht. Andere verursachen eine schwere, oft tödliche Gehirnerkrankung, die progressive multifokale Leukoenzephalitis (PML) genannt wird.

In beiden Studien hatte etwa die Hälfte der Probanden andere Therapien versagt, sagte Sandborn.
In vielen Fällen erlebten Studienteilnehmer mit Colitis ulcerosa eine vollständige Abheilung des Darms.

Advertisement Advertisement

Allerdings starben während der Studie fünf Personen in der Morbus Crohn-Krankheit. Einer von ihnen hatte einen perforierten Kolon und erhielt keine lebensrettende Operation. Die anderen hatten zusätzliche ernsthafte Komplikationen.

"Das Niveau der medizinischen Versorgung variiert auf der ganzen Welt", sagte Sandborn."Wenn eine Person eine Infektion bekommt und stirbt, ist es schwer zu sagen, dass eine Droge, die das Immunsystem beeinflusst, überhaupt keine Rolle spielt. Es ist möglich, aber es gibt keine starke Verbindung. "

'Große Neuigkeiten'

Dr. David Rubin, Co-Direktor des Inflammatory Bowel Disease Center an der University of Chicago Medicine, bezeichnete die neuen Studien als "große Neuigkeiten". "University of Chicago Medicine nahm auch an der Forschung teil.

Dr. Rakesh Bhattacharjee, ein Kollege von Rubin an der Universität von Chicago Medizin, der in der Pädiatrie praktiziert, leidet selbst an einer entzündlichen Darmerkrankung.

Er sagte, er sei ein Kandidat für das neue Medikament, weil er trotz medizinischer Versorgung weiterhin Symptome habe. Er sagte Healthline, dass die Krankheit "ziemlich schwächend sein kann", und fügt hinzu, dass, wenn man nicht zu Hause ist, es die Stressbelastung erhöht und einen Teufelskreis auslöst.

AdvertisementAdvertisement

"Wenn Sie einige invasive therapeutische Strategien wie eine Operation verhindern können, werden Sie eine Menge Menschen dankbar machen", sagte Bhattacharjee.

Erfahren Sie mehr

  • Was ist Colitis ulcerosa?
  • Alles über Morbus Crohn
  • IBS gegen IBD: Kennen Sie den Unterschied
  • Medikamente gegen Morbus Crohn