Heißes Wetter Sicherheit

Heißwettersicherheit

Viele Menschen freuen sich nach einem langen Winter auf die Sommerwärme. Eine übermäßige Exposition gegenüber hohen Temperaturen und Feuchtigkeit oder anstrengende Aktivitäten bei heißem Wetter kann jedoch zu lebensbedrohlichen Krankheiten führen. Wie bei kaltem Wetter sind auch ältere Menschen und Jugendliche am stärksten gefährdet. Jeder kann jedoch einer hohen Hitze ausgesetzt sein.

Zwei häufige heiße Wetter-Notfälle sind Hitzschlag und Hitzschlag.

WerbungWerbung

Hitzeschlag

Hitzeschlag

Hitzeschlag tritt auf, wenn der Körper seine Fähigkeit verliert, seine Innentemperatur zu regulieren. Der Schweißmechanismus (die Art und Weise, wie sich der Körper selbst abkühlt) wird abgeschaltet, und die Körpertemperatur steigt schnell an - so hoch wie 106 & times; Für mehr. Symptome des Hitzschlages schließen ein:

  • hohe Körpertemperatur
  • heiße Haut ohne Schwitzen
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Übelkeit
  • schneller Puls
  • Konfusion
  • Bewusstlosigkeit <999 > Hitzschlag ist ein medizinischer Notfall. Medizinische Hilfe muss sofort gesucht werden, während Anstrengungen unternommen werden, um die Person zu kühlen. Dazu gehört es, ihn in ein schattiges Gebiet zu bringen und die Körpertemperatur mit kaltem (aber nicht kaltem) Wasser zu senken. Dies sollte mit einem Schwamm, nassen Handtüchern oder Laken auf den Körper aufgetragen werden. Überwachen Sie die Temperatur der Person, bis medizinische Hilfe eintrifft. Wenn die Person unter Übelkeit leidet, sich erbricht oder bewusstlos ist, versuchen Sie nicht, Flüssigkeit zu verabreichen.

Werbung

Wärmeentzug

Wärmeentzug

Wärmeentzug ist eine mildere Form von Hitze als Hitzschlag. Es entwickelt sich langsamer und kann nach mehreren Tagen Hitzeeinwirkung und inadäquatem Flüssigkeitswechsel auftreten. Zu den Symptomen der Hitzeerschöpfung gehören:

starkes Schwitzen

  • Schwindel
  • Schwäche
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Müdigkeit
  • Muskelkrämpfe
  • Bei Nichtbehandlung kann die Wärmeausschöpfung fortschreiten Hitzschlag. Wenn die Symptome schwerwiegend sind oder die Person eine Herzerkrankung hat, sollte eine medizinische Behandlung eingeleitet werden, während die Kühlung beginnt. Kühlen Sie den Körper, wie Sie es bei Hitzschlag tun würden, und bieten Sie kühle, alkoholfreie Getränke an. Wenn die Symptome länger als eine Stunde anhalten, suchen Sie eine medizinische Behandlung auf.

WerbungWerbung

Sicherheitstipps

So bleiben Sie bei extremer Hitze sicher

Hitzebedingte Krankheiten sind vermeidbar. Hier ist, was Sie tun können, um bei heißem Wetter sicher zu bleiben:

Hören Sie Wetterberichte für Hitzewarnungen. Bleiben Sie drinnen, idealerweise in der Klimaanlage, so viel wie möglich und am Nachmittag, wenn die Temperaturen am höchsten sind. Menschen, die älter als 65 Jahre sind und ein hohes Risiko für hitzebedingte Krankheiten haben, sollten besonders achtsam sein ...

  • Kleiden Sie sich für das Wetter in leichter, heller, lockerer Kleidung. Bedecke so viel Haut wie möglich mit der richtigen Kleidung und einem Hut oder benutze einen Regenschirm.Tragen Sie Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 15 auf und tragen Sie sie gemäß den Anweisungen auf dem Etikett auf.
  • Iss leichtere Mahlzeiten; Schwere Mahlzeiten können die Körpertemperatur erhöhen.
  • Wenn es möglich ist, sollten Sie für die kühleren Morgenstunden anstrengende Aktivitäten im Freien speichern.
  • Warte nicht bis du durstig bist zu trinken. Steigern Sie Ihre Flüssigkeitsaufnahme, auch wenn Sie inaktiv sind. Wenn du draußen arbeitest oder spielst, musst du jede Stunde zwei bis vier Gläser Wasser trinken. Wenn Sie schwitzen, kann ein Teil dieser Flüssigkeit von Sportgetränken stammen, die helfen, Salz und Mineralien, die durch Schweiß verloren gehen, zu ersetzen. (Personen mit eingeschränkter Flüssigkeit oder Salz sollten sich an einen Arzt wenden, um Ratschläge zum Austausch von Flüssigkeiten und Sportgetränken zu erhalten.)
  • Erlernen Sie die Symptome von Hitzeausbrüchen und Hitzschlag. Wenn Sie bei sich selbst oder bei einer anderen Person frühzeitige Symptome einer hitzebedingten Krankheit erkennen, bewegen Sie sich im Innenbereich oder zumindest in einen schattigen Bereich, trinken Sie kühle Flüssigkeiten und ruhen Sie sich aus.