Wie f√ľhlt sich ein Mammakarzinom an? Erfahren Sie die Symptome

Die neuesten Leitlinien der American Cancer Society (ACS) empfehlen f√ľr die meisten Frauen eine Selbstuntersuchung gegen Brustkrebs. In ihrer Entscheidung hei√üt es, dass Selbstpr√ľfungen keinen klaren Nutzen gezeigt haben, selbst wenn die √Ąrzte diese Pr√ľfungen durchf√ľhren. Dennoch finden einige M√§nner und Frauen Brustkrebs und werden als Folge eines bei einer Selbstuntersuchung festgestellten Knoten diagnostiziert.

Wenn Sie eine Frau sind, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Ihre Br√ľste aussehen und √ľberpr√ľfen Sie sie regelm√§√üig. Dies wird Ihnen helfen, √Ąnderungen oder Anomalien wahrzunehmen, sobald sie auftreten.

advertisementAdvertisement

Alle Brustst√ľcke verdienen medizinische Hilfe. Ungew√∂hnliche Knoten oder Beulen im Brustgewebe sollten von einem Arzt untersucht werden. Die √ľberwiegende Mehrheit der Klumpen sind nicht krebsartig.

Wie f√ľhlt sich ein Knoten an?

Brustkrebsklumpen f√ľhlen sich nicht alle gleich an. Ihr Arzt sollte jeden Knoten untersuchen, unabh√§ngig davon, ob er den unten aufgef√ľhrten h√§ufigsten Symptomen entspricht oder nicht.

Am häufigsten ein krebsartiger Knoten in der Brust:

Anzeige
  • ist eine harte Masse
  • ist schmerzlos
  • hat unregelm√§√üige Kanten
  • ist unbeweglich (nicht bewegen, wenn gedr√ľckt wird)
  • erscheint im oberen √§u√üeren Bereich Ihrer Brust
  • w√§chst im Laufe der Zeit

Nicht alle Krebsklumpen erf√ľllen diese Kriterien, und ein Krebsklumpen, der all diese Eigenschaften aufweist, ist nicht typisch. Ein krebsartiger Knoten kann sich rund, weich und zart anf√ľhlen und √ľberall in der Brust vorkommen. In einigen F√§llen kann der Knoten sogar schmerzhaft sein.

Manche Frauen haben dichtes, fibr√∂ses Brustgewebe. Klumpen oder Ver√§nderungen Ihrer Br√ľste k√∂nnen schwieriger sein, wenn dies der Fall ist. Eine dichte Brust macht es auch schwieriger, Brustkrebs auf Mammogrammen zu erkennen. Trotz des z√§heren Gewebes k√∂nnen Sie immer noch erkennen, wann eine Ver√§nderung in Ihrer Brust beginnt.

WerbungWerbung

Was sind die anderen möglichen Symptome von Brustkrebs?

Sie können neben einem Knoten auch eine oder mehrere der folgenden häufigsten Brustkrebssymptome aufweisen:

  • Schwellung bei einem Teil oder der gesamten Brust
  • Mamillenausfluss (andere als Muttermilch, wenn Sie stillen) < 999> Hautirritationen oder Schuppung
  • Hautr√∂tung an Brust und Brustwarzen
  • eine Verdickung der Haut an Brust und Brustwarzen
  • eine sich nach innen drehende Brustwarze
  • Schwellung im Arm
  • Schwellung unter die Achselh√∂hle
  • Schwellung um den Schl√ľsselbein herum
  • Sie sollten Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie eines dieser Symptome mit oder ohne einen Knoten bemerken. In vielen F√§llen werden diese Symptome nicht durch Krebs verursacht. Dennoch werden Sie und Ihr Arzt einige Tests durchf√ľhren wollen, um herauszufinden, warum es passiert und was getan werden kann, um es zu stoppen.

Was soll ich tun, wenn ich denke, ich habe einen Knoten?

Dein K√∂rper ist dein eigener, und es ist der einzige, den du hast.Wenn Sie einen Knoten finden oder ungew√∂hnliche Symptome auftreten, sollten Sie sich von Ihrem Arzt beraten lassen. Ihr Arzt kann m√∂glicherweise anhand einer k√∂rperlichen Untersuchung feststellen, ob Ihr Knoten wahrscheinlich krebsartig ist. Wenn Sie √ľber die neuen Zeichen und Symptome v√∂llig besorgt sind, sollten Sie keine Angst haben, zus√§tzliche Tests zu fordern, um Ihren Knoten zu diagnostizieren.

Was kann ich bei meinem Arzttermin erwarten?

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt oder Gyn√§kologen. Informieren Sie Ihren Arzt √ľber den neuen Ort, den Sie identifiziert haben, und √ľber die Symptome, die Sie f√ľhlen. Ihr Arzt f√ľhrt wahrscheinlich eine vollst√§ndige Brustuntersuchung durch und √ľberpr√ľft m√∂glicherweise auch in der N√§he befindliche Stellen, einschlie√ülich Hals, Arme und Nacken. Basierend auf dem, was sie f√ľhlen, kann Ihr Arzt zus√§tzliche Tests wie Mammographie, Ultraschall oder Biopsie bestellen.

Ihr Arzt kann Ihnen auch eine Wartezeit vorschlagen. W√§hrend dieser Zeit √ľberwachen Sie und Ihr Arzt den Knoten weiterhin auf Ver√§nderungen oder Wachstum. Wenn es ein Wachstum gibt, sollte Ihr Arzt mit dem Testen beginnen, um Krebs auszuschlie√üen.

AdvertisementAdvertisement

Seien Sie ehrlich mit Ihrem Arzt √ľber Ihre Bedenken. Wenn Ihre pers√∂nliche oder Familienanamnese ein erh√∂htes Risiko f√ľr Brustkrebs darstellt, m√∂chten Sie vielleicht mit invasiveren Tests beginnen, damit Sie sicher wissen k√∂nnen, ob Ihr Brustknoten Krebs oder etwas anderes ist.

Wann sollte ich meinen Arzt aufsuchen?

Brustkrebs ist die am h√§ufigsten diagnostizierte Krebsart bei Frauen in den Vereinigten Staaten. Die meisten Brustklumpen sind jedoch nicht krebsartig. Sie sollten Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie w√§hrend einer Selbstuntersuchung etwas Neues oder Ungew√∂hnliches in Ihrer Brust sehen oder f√ľhlen.

Trotz der Statistiken und der ACS-Richtlinien entscheiden sich immer noch viele Frauen f√ľr Selbstpr√ľfungen. Unabh√§ngig davon, ob Sie Selbstuntersuchungen durchf√ľhren oder nicht, sollten Sie mit Ihrem Arzt √ľber das angemessene Alter sprechen, um mit der Untersuchung von Mammographien zu beginnen.

Werbung

Nach regelm√§√üigen Brustkrebs-Screening-Richtlinien ist das Wichtigste, was Sie tun k√∂nnen, um eine Fr√ľherkennung von Brustkrebs zu gew√§hrleisten. Je fr√ľher Brustkrebs erkannt wird, desto fr√ľher kann die Behandlung beginnen und desto besser ist Ihre Prognose.