Hilft Ihnen die 80/20-Diät wirklich, Gewicht zu verlieren?

Der Erstsemester 15.

Bier gut.

AnzeigeWerbung

Mittlere Verbreitung.

Hibernationshandles.

Die Moniker für gefürchtete Gewichtszunahme sind endlos, aber egal wie Sie es nennen, die meisten von uns sind auf die Diät-Karussell auf einmal in unserem Leben in einem Versuch gesprungen, um Gewicht zu verlieren.

Anzeige

Diät ist ein schwieriges Geschäft.

Jeder, der jemals versucht hat, Pfund zu verlieren, weiß, wie schwierig es ist, Lieblingsspeisen aufzugeben und sich an eine Diät zu halten.

AdvertisementWerbung

Allein durch das Wort "Diät" fühlen wir uns benachteiligt, was uns auf den rutschigen Abhang bringt, sich auf kalorienreiche, fettreiche Nahrungsmittel einzulassen.

Also werden Sie wahrscheinlich die Geräusche davon mögen: Die 80/20-Diät ist ein neuer Ernährungsplan, der Ihnen die Erlaubnis gibt, Ihre Lieblingsspeisen zu genießen, solange Sie den Rest der Zeit wirklich gesund essen.

Was ist die 80/20 Diät?

In "The 80/20 Diet" schreibt die australische Ernährungswissenschaftlerin, Küchenchefin und Personal Trainerin Teresa Cutter, dass man abnehmen kann, wenn man 80 Prozent der Zeit nährt und sich für die restlichen 20 weniger gesunde Nahrung gönnt Prozent Ihrer Mahlzeiten.

Bei nahrhaft bedeutet Cutter ganze, unverarbeitete oder minimal verarbeitete Lebensmittel, viel Obst, Gemüse, mageres Eiweiß und Vollkornprodukte sowie viel Wasser. Ihr Buch enthält über 130 Rezepte, die Ihnen helfen, gesund zu essen und Gewicht zu verlieren.

Beachten Sie jedoch, dass Cutters Definition von weniger gesunden Lebensmitteln nicht mit Ihren übereinstimmt.

AdvertisementWerbung

Sie haben sich wahrscheinlich von Montag bis Freitag auf die Suche nach hervorragenden, wohlschmeckenden Mahlzeiten begeben und am Wochenende Pizza und Bier genossen. Nicht so schnell. Diese Diät gibt keine Erlaubnis zu essen zu essen.

Frühstück, Mittagessen und Abendessen für eine Woche entsprechen 21 Mahlzeiten, also wären 80 Prozent 17 gesunde Mahlzeiten.

Das lässt vier nachgiebige Gelegenheiten übrig, aber Cutter gibt zu, dass, wenn Sie Pizza, Pommes und Cheeseburger für diese vier Mahlzeiten schlucken, Sie gerade die gute Arbeit der 80 Prozent rückgängig gemacht haben.

Anzeige

Sie können diesen Cheeseburger haben, sagte sie, bekommen Sie einfach keinen Whopper und doppelte Pommes.

Funktioniert es?

"Ich denke, ein 80/20-Plan ist ein großartiger Ansatz", sagte die lizenzierte Diätassistentin Kristin Kirkpatrick gegenüber Healthline.

AdvertisementWerbung

"Ich habe mit meinen eigenen Patienten gesehen, dass Willenskraft [allein] nicht funktioniert, es bringt die Leute nur dazu, das Essen, das sie aufgeben, noch mehr zu wollen", sagt sie. "Deshalb darf es nicht so schlimm sein, sich hier und da ein paar Ablässe zu gönnen. Bei meinen Patienten tendiere ich dazu, etwas konservativer zu sein und einen 90/10-Split vorzuschlagen. "

Ausgewogene Menüs aus Obst, Gemüse, magerem Eiweiß und Vollkornprodukten sorgen dafür, dass Sie sich satt fühlen und Ihr System aufgrund des Faser- und Wassergehalts in Gang bleibt.Da es bei der Gewichtsabnahme jedoch nur darum geht, mehr Kalorien zu verbrennen, als Sie konsumieren, müssen Sie immer noch die Portionskontrolle üben.

Talia Koren, die am WorkweekLunch bloggt. com, verloren 10 Pfund nach der 80/20 Regel.

Werbung

"Restriktives Essen macht selten wirklich glücklich, weil es extrem schwierig ist", schrieb Koren. "Etwas Kontrolle ist gut, aber wenn Sie zu viele Regeln festlegen, finden Sie sich schließlich wieder auf Platz eins. "

Koren folgte einem wöchentlichen Plan, aber andere bevorzugen das tägliche Regime von zwei gesunden Mahlzeiten und Snacks pro Tag und einen Genuss. Für Koren erforderte die Vorbereitung und Planung viel Zeit und Mühe, aber sie sagt, dass nahrhaftes Essen immer zur Verfügung steht (sie packt ihr Mittagessen und geht nicht oft essen), um sie auf der 80/20-Strecke zu halten.

AdvertisementAdvertisement

Ein weiterer positiver Aspekt der 80/20-Diät ist, dass es die Angst, die wir oft fühlen, wenn wir uns nicht-essen wie Muffins, Kekse, Eiscreme und dergleichen verwöhnen.

"Die Schande zu verlieren, ein Lieblingsessen von Zeit zu Zeit zu haben, kann wiederum eine ganze Saufgelage ablenken", sagte Kirkpatrick.

Der Nachteil

Zeit und Geld können ein negativer Faktor für die Einhaltung der 80/20-Diät sein. Da frisches Essen und gute Schnitte von magerem Protein teurer sein können als Dosen-, Tiefkühl-, Dosen- und Fast-Food-Optionen, müssen Sie möglicherweise Ihr Budget etwas strecken.

Sie müssen auch organisiert sein und in der Lage sein, Zeit für die Zubereitung der Mahlzeiten zu verwenden.

Zum Beispiel bereitet Koren am Sonntag und Mittwoch für die nächsten Tage Mahlzeiten zu und nutzt gut verschließbare Kunststoffbehälter.

Finden Sie heraus, ob das Vorbereiten von Mahlzeiten mit Plastikbehältern Ihre Ernährung sabotiert.

Die Berechnungen nicht korrekt durchzuführen, könnte auch ein Nachteil sein, fügte Kirkpatrick hinzu.

"Wenn 20 Prozent in 40 Prozent und die gesunden in nur 60 Prozent fallen, dann stößt man auf Probleme", sagte sie Healthline. "Es geht um kleine Mengen von Dingen. Wenn kleine Portionen zu größeren Portionen und ungesunden Lebensmitteln werden, ist das nicht der richtige Plan für Sie. "

Bis heute gibt es keine Wissenschaft hinter der 80/20-Diät, aber eine Studie, die 2014 in Obesity Facts veröffentlicht wurde, bestätigt die Theorie hinter dieser Diät. Forscher fanden heraus, dass Sie nach kleinen Verklebungen immer noch abnehmen können, wenn Sie die meiste Zeit ausgleichen und sich gesund ernähren.

Die Studie fügt hinzu, dass selbst wenn Sie nicht abnehmen, Sie insgesamt gesünder sind und ein geringeres Risiko für Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Bluthochdruck und Krebs haben.

Diäten, die eine schnelle und schmerzlose Gewichtsabnahme versprechen, könnten anfangs funktionieren, aber auf lange Sicht sind sie selten stabil. Was macht die Arbeit, um den Lebensstil zu verändern und das Denken über das Essen neu zu justieren? Die 80/20-Diät nähert sich sowohl den körperlichen als auch den mentalen Aspekten der Gewichtsabnahme und könnte eine sinnvolle, nachhaltige Methode sein, um Gewicht zu verlieren und gesund zu bleiben.