Spinat-Extrakt: Eine wirksame Ergänzung zur Gewichtsreduktion?

Viele Menschen wollen abnehmen.

Sie wenden sich oft Supplements zu und hoffen auf eine einfache Lösung.

Allerdings sind die Auswirkungen der meisten Gewichtsverlust Pillen und Ergänzungen in der Regel enttäuschend. Ein Gewichtsverlust Ergänzung, die kürzlich in den Markt kam, heißt Spinat-Extrakt.

Dieses Präparat soll durch Appetitminderung und Heißhunger Gewichtsverlust verursachen.

Dies ist eine detaillierte Überprüfung von Spinat-Extrakt und seine Gewichtsverlust Effekte.

WerbungWerbung

Was ist Spinat-Extrakt?

Spinat-Extrakt ist ein Gewichtsverlust ergänzt aus Spinatblättern.

Es ist auch unter einem Markennamen bekannt, Appethyl , der im Besitz der schwedischen Firma Greenleaf Medical AB ist.

Spinat-Extrakt ist ein grünes Pulver, das mit Wasser oder Smoothies gemischt werden kann. Es wird auch in anderen Formen verkauft, einschließlich Kapseln und Snack-Riegel.

Das Pulver besteht aus konzentrierten Spinat-Blatt-Thylakoiden, mikroskopischen Strukturen, die in den Chloroplasten aller grünen Pflanzenzellen vorkommen.

Die Rolle der Thylakoiden besteht darin, Sonnenlicht zu ernten, das den Pflanzen die Energie gibt, die sie zur Erzeugung von Kohlenhydraten benötigen. Dieser Prozess wird als Photosynthese bezeichnet (1).

Thylakoide bestehen zu ca. 70% aus Proteinen, Antioxidantien und Chlorophyll, die restlichen 30% bestehen hauptsächlich aus Fett (2).

Thylakoide sind nicht nur für Spinatblätter charakteristisch. Tatsächlich werden sie in den Blättern aller grünen Pflanzen gefunden, und ähnliche Ergänzungen könnten auch von diesen Pflanzen gemacht werden.

Beachten Sie, dass andere Ergänzungen auch als Spinat-Extrakt bezeichnet werden können. Dieser Artikel bezieht sich jedoch nur auf den Typ des Thylakoidkonzentrats, der in Appethyl gefunden wird.

Bottom Line: Spinat-Extrakt ist ein Gewichtsverlust Ergänzung. Es enthält Thylakoide, die hauptsächlich aus Proteinen, Antioxidantien und Chlorophyll bestehen.

Wie funktioniert Spinat Extrakt?

Thylakoide aus Spinat-Extrakt unterdrücken die Aktivität von Lipase, einem Enzym, das Fett verdaut.

Dies verzögert die Fettverdauung, die das Niveau der appetithemmenden Hormone wie Glucagon-like Peptide-1 (GLP-1) erhöht.

Es reduziert auch die Spiegel von Ghrelin, dem Hungerhormon (3, 4, 5, 6).

Im Gegensatz zu Arzneimitteln zur Gewichtsreduktion wie Orlistat führen Thylakoide zu einer vorübergehenden Verzögerung der Fettverdauung, verhindern diese jedoch nicht vollständig.

Dadurch hat Spinat-Extrakt nicht die unangenehmen Nebenwirkungen anderer Lipase-hemmender Medikamente, wie Fett- und Magenkrämpfe (7).

Es ist nicht ganz klar, welcher Teil der Thylakoide für diese Effekte verantwortlich ist, aber sie können durch bestimmte Proteine ​​oder Fette verursacht werden, die Galactolipide genannt werden (3, 8).

Bottom Line: Spinat-Extrakt fördert den Gewichtsverlust, indem es die Fettverdauung verzögert, den Appetit vorübergehend reduziert und die Menschen dazu bringt, weniger zu essen.
AdvertisementAdvertisementAdvertisement

Kann Spinat-Extrakt helfen, Gewicht zu verlieren?

Tierstudien haben gezeigt, dass die Einnahme von Thylakoid-reichem Spinat-Extrakt Körperfett und Gewicht reduzieren kann (9, 10).

Humanstudien übergewichtiger Erwachsener haben gezeigt, dass die Zugabe von 3,7 bis 5 Gramm Spinat-Extrakt zu einer Mahlzeit den Appetit für mehrere Stunden reduziert (5, 7, 11).

Durch die Unterdrückung des Appetits kann Spinat-Extrakt bei regelmäßiger Einnahme über einige Monate zu Gewichtsverlust führen.

Eine Studie übergewichtiger Frauen ergab, dass 5 Gramm Spinat-Extrakt täglich während eines dreimonatigen Gewichtsverlustprogramms im Vergleich zu einem Placebo zu 43% mehr Gewichtsverlust führte (6).

Der Body-Mass-Index (BMI), die Fettmasse und die Muskelmasse nahmen während der Studie ebenfalls ab, aber es gab keine signifikanten Unterschiede zwischen den Gruppen.

Es sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass einige der an dieser Studie beteiligten Forscher finanzielle Verbindungen zu dem Unternehmen haben, das die Ergänzung entwickelt hat.

Die Ergebnisse müssen daher von einer unabhängigen Forschungsgruppe bestätigt werden.

Bottom Line: Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Spinat-Extrakt-Ergänzungen für ein paar Monate Gewichtsverlust verursachen kann. Aufgrund eines möglichen Interessenkonflikts sind jedoch weitere Studien erforderlich.

Spinat-Extrakt kann Heißhunger bekämpfen

Spinat-Extrakt kann das Belohnungssystem des Gehirns unterdrücken und das Heißhungerrisiko reduzieren.

Wenn übergewichtige Frauen täglich 5 Gramm Spinat-Extrakt zu sich nahmen, sank der Heißhunger nach Süßigkeiten um 95%. In ähnlicher Weise sank der Heißhunger auf Schokolade um 87% (6).

Eine weitere Studie mit Frauen deutet darauf hin, dass 5 Gramm Spinat-Extrakt das Verlangen nach Snacks, einschließlich denen, die salzig, süß und fettig sind, reduziert. Es gab jedoch keine Auswirkungen auf die Kalorienaufnahme bei einem späteren Buffet (11).

Die Reduktion des Heißhungers könnte darauf zurückzuführen sein, dass Spinat-Extrakt die Freisetzung von Glucagon-like Peptide-1 (GLP-1) fördert, das auf das Nahrungsmittel-Belohnungssystem wirkt (6, 12).

Bottom Line: Spinat-Extrakt kann das Belohnungs-System des Gehirns unterdrücken und das Verlangen vorübergehend reduzieren. Im Laufe der Zeit trägt dies zur Gewichtsabnahme bei.
WerbungAdvertisement

Sicherheit und Nebenwirkungen

Spinat-Extrakt scheint keine schwerwiegenden Nebenwirkungen zu haben.

Bei gesunden Menschen kann es vorübergehend den Insulinspiegel senken und den Blutzucker erhöhen.

Es scheint jedoch keine langfristigen Auswirkungen auf die Blutzuckerkontrolle zu haben (4, 6, 7, 13).

Dennoch sind weitere Studien notwendig, um die Sicherheit von Spinat-Extrakt bei Patienten mit Typ-2-Diabetes zu beurteilen.

Bottom Line: Spinat-Extrakt kann den Insulinspiegel vorübergehend reduzieren. Ansonsten scheint seine Verwendung sicher und ohne Nebenwirkungen zu sein.
Werbung

Dosierung und Anwendung

Eine effektive Dosis von Spinat-Extrakt ist etwa 4-5 Gramm, wenn mit einer Mahlzeit eingenommen. Möglicherweise müssen Sie es jedoch einige Monate lang einnehmen, bevor Sie irgendwelche Auswirkungen auf das Gewicht feststellen (6).

Da Spinat-Extrakt die Fettverdauung verzögert und den Appetit für ein paar Stunden reduziert, sind seine Auswirkungen stärker, wenn es vor einer Mahlzeit eingenommen wird, die Fett enthält.

Um den maximalen Nutzen zu erzielen, sollten Sie es früh am Tag einnehmen, z. B. morgens oder mittags.

Auch sollten Sie nicht erwarten, irgendwelche signifikanten Vorteile von der Ergänzung allein zu sehen. Wie bei allen Gewichtsverlust ergänzt, müssen Sie auch einige Änderungen des Lebensstils vornehmen.

Bottom Line: Spinat-Extrakt sollte zu fetthaltigen Mahlzeiten eingenommen werden, vorzugsweise morgens oder mittags. Eine wirksame Dosis beträgt 4-5 Gramm pro Tag.
AdvertisementWerbung

Sollten Sie Spinat-Extrakt versuchen?

Die verfügbaren Beweise zeigen, dass Spinat-Extrakt eine wirksame Ergänzung zur Gewichtsabnahme sein kann.

Durch die Verzögerung der Fettverdauung reduziert es vorübergehend Appetit und Heißhunger. In Kombination mit anderen Lebensstilmodifikationen kann dies zu einem erheblichen Gewichtsverlust führen.

Allerdings haben viele der Spinat-Extrakt Studien Verbindungen zu dem Unternehmen, das es macht. Weitere Studien unabhängiger Forschungsgruppen würden die Evidenz stärken.

Denken Sie daran, dass Spinat-Extrakt allein keine Wunder wirken wird. Aber mit einigen Änderungen in Ihrem Lebensstil können Sie einige echte Vorteile sehen.