Transgender Ressourcenseite

Healthline engagiert sich stark für vertrauenswürdige Gesundheits- und Wellness-Inhalte, die mehr als 85 Millionen Menschen pro Monat dazu befähigen und befähigen, ihre stärksten und gesündesten Leben zu führen.

Wir glauben, dass Gesundheit ein Menschenrecht ist, und es ist wichtig, dass wir die einzigartigen Perspektiven und Bedürfnisse unseres Publikums erkennen und verstehen, damit wir für alle die sinnvollsten Gesundheitsinhalte bereitstellen können.

AdvertisementAdvertisement

Dieses Transgender-Ressourcencenter spiegelt diese Werte wider. Wir arbeiteten hart daran, empathische und forschungsbasierte Inhalte zu erstellen, die von Mitgliedern der Community geschrieben und medizinisch überprüft wurden. Wir haben eine Reihe von Themen behandelt, aber wir haben darauf geachtet, Bereiche anzusprechen, die für die Transgender-Gemeinschaft wichtig sind. Wie bei allen Healthline-Ressourcenseiten planen wir, diesen Inhalt ständig zu erweitern und zu überarbeiten.

Themen

Chirurgie

  • Topchirurgie
  • Phalloplastik: Genderbestätigung Chirurgie
  • Vaginoplastik: Genderbestätigung Chirurgie
  • Gesichtsfeminisierungschirurgie (in Kürze)
  • Unterkieferchirurgie (in Kürze)
  • Metoidplastik
  • Was Sie über Orchiektomie bei Transgender-Frauen wissen sollten
  • Penektomie

Identität

  • Was bedeutet es, als nichtbinär zu identifizieren?
  • Was bedeutet es, als Genderqueer zu identifizieren?
  • Was bedeutet es, Cisgender zu sein?

Sprache und Lebensweise

  • Was wird getotet?
  • Was bedeutet es, jemanden zu verärgern?
  • Wie funktioniert das Verstecken und ist es sicher?
  • Lieber Herr Doktor, ich werde Ihre Checkboxen nicht anpassen, aber werden Sie meine überprüfen?
  • Wie man ein Mensch sein kann: Mit Menschen sprechen, die Transgender oder Nonbinary sind

Psychische Gesundheit

  • Was ist Geschlechtsdysphorie?

Weitere Ressourcen

  • Gender Spectrum
  • Genderqueer. me
  • TSER (Trans-Ressourcen für Studenten)
  • Nationales Zentrum für Transgender-Gleichheit
  • Das Trevor-Projekt - Beratung für Menschen in Not, per Telefon oder Online-Chat. 24-Stunden-Hotline: 866-488-7386.

Videos

  • Translifeline - Wird von Transgender-Freiwilligen zur Unterstützung der Transgender-Community ausgeführt. USA Hotline: 877-565-8860. Kanada Hotline: 877-330-6366.
  • Beyond Male, Female und Transgender: Eine Diskussion über nicht-binäre Geschlechtsidentitäten
  • Dinge, die eine nicht-binäre Person nicht zu sagen hat
  • Parenting Nicht-binäre Kinder

Mitwirkende

Dr. Janet Brito , PhD, LCSW, CST, ist ein staatlich geprüfter Sexualtherapeut, spezialisiert auf Beziehung und Sexualtherapie, Geschlecht und sexuelle Identität, zwanghaftes Sexualverhalten, Achtsamkeit und Sexualität sowie Unfruchtbarkeit.

Werbung

Kaleb Dornheim ist ein Aktivist, der als Koordinator für sexuelle und reproduktive Gerechtigkeit bei GMHC in New York City arbeitet. Sie benutzen sie / sie Pronomen. Sie haben kürzlich ihren Abschluss in Frauen-, Gender- und Sexualitätsstudien an der University of Albany gemacht und sich auf Trans-Studien-Bildung spezialisiert.Sie identifizieren sich als queer, nonbinär, trans, psychisch krank, ein Überlebender sexueller Gewalt und Missbrauch und arm. Sie leben mit ihrem Partner und ihrer Katze und träumen davon, Kühe zu retten, wenn sie nicht protestieren.


KC Clements ist ein queer, nonbinary Autor mit Sitz in Brooklyn, New York. Ihre Arbeit beschäftigt sich mit queer und trans Identität, Sex und Sexualität, Gesundheit und Wellness von einem körperpositiven Standpunkt aus und vieles mehr. Sie können mit ihnen Schritt halten, indem Sie ihre Website besuchen oder indem Sie sie auf Instagram und Twitter finden.

AdvertisementWerbung

Mere Abrams ist ein nichtbinärer Autor, Redner, Pädagoge und Fürsprecher. Mere's Vision und Stimme bringen ein tieferes Verständnis von Gender in unsere Welt. In Zusammenarbeit mit dem San Francisco Department of Public Health und dem UCSF Child and Adolescent Gender Center entwickelt Mere Programme und Ressourcen für trans- und nonbinäre Jugendliche. Mere's Perspektive, Schreiben und Interessenvertretung finden Sie in social media , auf Konferenzen in den Vereinigten Staaten und in Büchern zur Geschlechtsidentität.