Wie man einen invertierten Nippel behandelt

Müssen invertierte Nippel behandelt werden?

Inverted Nippel Eindruck mehr als sie vorstehen. Sie können an einer oder beiden Brüsten auftreten. Es wird geschätzt, dass 9 bis 10 Prozent der Frauen mindestens eine Brustwarze haben. Männer können sie auch haben.

Manche Brustwarzen invertieren nur manchmal und können sich nach Temperatur- oder Stimulationsänderungen umkehren. Andere Nippel können permanent invertiert werden. Dies bedeutet, dass sie invertiert bleiben, es sei denn, Sie versuchen, sie mit einer der unten beschriebenen Methoden umzukehren.

In den meisten Fällen hat eine umgekehrte Brustwarze keine Auswirkungen auf Sie. Dieses natürliche Vorkommen erhöht nicht das Risiko für gesundheitliche Komplikationen. Und es sollte Ihre Brustwarzenempfindlichkeit nicht beeinflussen.

Wenn Sie aus ästhetischen Gründen eine invertierte Brustwarze umkehren möchten, lesen Sie weiter.

AnzeigeWerbung

Hausmittel

Invertierte Brustwarzenbehandlung zu Hause

Wenn Sie nach einer temporären Lösung suchen, sollten Sie folgendes beachten:

Hoffman-Technik

Seit den 1950er Jahren wird die Hoffman-Technik zum Herausziehen inverser Nippel verwendet. Um es zu versuchen:

  • Platzieren Sie Ihre Daumen auf beiden Seiten Ihrer Brustwarze. Achten Sie darauf, sie an der Basis der Brustwarze, nicht auf der Außenseite des Warzenhofes zu platzieren.
  • Drücken Sie fest in Ihr Brustgewebe.
  • Ziehen Sie die Daumen beim Herunterdrücken vorsichtig voneinander weg.
  • Bewege deine Daumen um die Brustwarze und wiederhole sie.

Sie können dies immer dann tun, wenn Ihre Brustwarzen herausragen sollen, aber es ist nicht klar, wie lange dieser Effekt dauern wird. Für beste Ergebnisse, praktizieren Sie diese Technik mindestens einmal am Tag. Regelmäßige Stimulation kann dazu beitragen, dass Ihre Brustwarzen häufiger hervorstehen.

Es gibt keine Studien, die beweisen, dass es effektiv ist. Die Brüste eines jeden sind anders, also versuchen Sie nicht, entmutigt zu werden, wenn diese Methode für Sie nicht funktioniert.

Absauggeräte

Es gibt einige Absauggeräte, die zum Umkehren von inversen Nippeln eingesetzt werden. Die meisten werden für längere Zeit unter der Kleidung getragen.

Diese Produkte werden unter einer Vielzahl von Namen verkauft, darunter:

  • Brustwarzen Retraktoren
  • Brustwarzextraktoren
  • Schalen
  • Körbchen

Diese Geräte funktionieren in der Regel durch das Ziehen der Brustwarze in eine kleine Tasse. Dies stimuliert die Brustwarze und lässt sie hervorstehen.

Bei längerem Gebrauch können diese Geräte helfen, das Brustwarzengewebe zu lockern. Dies kann dazu beitragen, dass Ihre Brustwarzen länger aufrecht stehen.

Zu ​​den beliebten Optionen gehören:

  • Avent Niplette
  • Pippetop Nippel-Winkelmesser
  • Medela Soft-Nippel-Schalen
  • Supple Cups

Über die Wirksamkeit von Saugern wurde nicht geforscht. Manche Menschen können Mamillenprotrusionen haben und andere nicht. Die meisten Geräte sind preiswert und können einen Versuch wert sein.

Brustpiercing

Brustpiercings zur Behandlung von inversen Brustwarzen?

Brustpiercing wird manchmal durchgeführt, um invertierte Brustwarzen herauszuziehen. Dies liegt daran, Schmuck im Piercing getragen kann helfen, Ihre Brustwarze in einer aufrechten Position zu halten.

Wenn du daran interessiert bist, deine Nippel durchstechen zu lassen, forsche nach. Du solltest sicher sein, dass jeder Piercer, den du wählst, eine Lizenz hat und Piercing-Nippel erleben. Ihre beste Wette ist Piercing Salons in Ihrer Nähe anrufen und lassen Sie wissen, was Sie suchen.

Wie ist das Verfahren?

Denken Sie bei Ihrem Termin daran, dass Sie Brustwarzen haben. Sie werden wahrscheinlich den Raum kälter machen wollen, um die Brustwarze herauszuziehen. Ihr Piercer kann auch Nippelklemmen verwenden, um den Nippel herauszuziehen.

Während dieser Zeit können sich Ihre Brustwarzen rot färben oder sich weh tun. In den meisten Fällen geschieht dies, weil der Nippel herausgedrückt wird. Dies kann auch das eigentliche Piercing schmerzhafter machen.

Es ist wichtig, dass Ihre Brustwarzen vor dem Piercing vollständig herausgezogen werden. Wenn dies nicht der Fall ist, können sich die Brustwarzen sogar nach dem Einsetzen des Schmucks umdrehen.

Sobald Ihre Brustwarzen vollständig heraus sind, wird Ihr Piercer eine kalibrierte Nadel verwenden, um ein Schmuckstück durch die Brustwarze zu fädeln.

Oft ist der verwendete Schmuck ein Edelstahlring oder eine Langhantel. Eine Langhantel wird mit eingeschraubten Kugeln an beiden Enden gehalten. Dies verhindert, dass die Brustwarze in die Brust absinkt. Sie sollten den Ring für vier bis sechs Monate an Ort und Stelle halten, bevor Sie Schmuck wechseln.

Männer werden normalerweise mit einer 14-Gauge-Nadel durchstochen und Frauen werden typischerweise mit einer kleineren 16-Gauge-Nadel durchstochen. Dies kann jedoch von Person zu Person variieren. Sprechen Sie mit Ihrem Piercer über die richtige Größe für Sie.

Nicht jeder findet Piercing effektiv. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Optionen abwägen, bevor Sie durchstochen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und potenziellen Piercer über die Vorteile und Risiken.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Brustwarzen durchstechen zu lassen, beachten Sie, dass das Herausnehmen der Schmuckstücke dazu führen kann, dass sich Ihre Brustwarzen verformen. Um dies zu vermeiden, vermeiden Sie es, den Schmuck für längere Zeit auszulassen.

Check out: Wie man eine Brustwarzenpiercing-Infektion erkennt und behandelt »

AnzeigeWerbungWerbung

Chirurgie

Chirurgie

Wenn Sie etwas Festes suchen, ist Ihre einzige Option eine Operation.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Operationen: Operationen, bei denen die Milchgänge erhalten bleiben, und Operationen, bei denen dies nicht der Fall ist.

Operation mit teilweiser Erhaltung der Milchgänge

Dies wird auch als "Fallschirmlappen" bezeichnet. Frauen, die sich diesem Verfahren unterziehen, sollten trotzdem stillen können, da ein Teil des Milchkanalsystems noch vorhanden ist. Sie sollten keine Veränderung des Brustwarzengefühls feststellen.

So geht's:

  • Nachdem Sie eine Lokalanästhesie durchgeführt haben, wird Ihr Arzt einen Schnitt um die Brustwarze herum vornehmen.
  • Die Brustwarze und der Brustwarzenhof werden, während sie noch befestigt sind, beide von der Brust abgehoben und in eine hervorstehende Form genäht.
  • Ihr Arzt wird dann die Inzision schließen und medizinische Gaze auftragen.

Operation mit losgelösten Milchgängen

Dieses Verfahren ist häufiger.Frauen, die sich diesem Verfahren unterziehen, können aufgrund der Entfernung der Milchgänge nicht stillen. Sie sollten keine Veränderung des Brustwarzengefühls feststellen.

So geht's:

  • Ihr Arzt wird eine Lokalanästhesie durchführen, bevor Sie einen Schnitt an der Basis der Brustwarze vornehmen.
  • Ihre Milchgänge werden dann gelöst. Dadurch kann der Nippel vorstehen.
  • Ihr Arzt wird dann die Inzision schließen und medizinische Gaze auftragen.

Jede Operation dauert normalerweise ein bis zwei Stunden. Sie sollten innerhalb weniger Stunden nach der Operation nach Hause zurückkehren können.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Option für Sie geeignet ist.

Grad der Inversion

Grad der Nippelinversion

Es gibt drei Grade von invertierten Nippeln. Die Noten bestimmen oder beschreiben:

  • der Grad der Inversion
  • die wahrscheinliche Wirkung der Inversion auf das Stillen
  • die beste Lösung, wenn die Inversion verändert werden soll

Grad 1: Platzieren Sie Ihren Daumen und Zeigefinger auf die Warzenhof und drücken oder sanft drücken kann die Brustwarze herausziehen. Die Brustwarze bleibt oft für einige Zeit draußen. Stimulation oder Stillen kann auch die Brustwarze herausziehen.

Grad 2: Dieser Grad bedeutet, dass es schwieriger sein kann, die Brustwarze herauszuziehen als eine Grad 1 Inversion. Wenn er freigegeben wird, zieht sich der Nippel nach innen zurück.

Grad 3: Es ist schwierig oder unmöglich, den invertierten Nippel herauszuziehen.

Sowohl die Hoffman-Technik als auch die Saugnäpfe können bei Personen mit einer Inversion der Stufe 1 oder 2 erfolgreicher sein. Eine Operation kann typischerweise jede Art von Inversion entfernen.

Wie Sie Ihren Grad der Brustwarzeninversion bestimmen können

Viele Menschen wissen, dass sie Brustwarzen invertiert haben, aber nicht wissen, wie ihre Brustwarzen umgekehrt sind.

So erfährst du es:

  1. Ziehe dein Hemd und deine Unterwäsche aus.
  2. Während Sie vor einem Spiegel stehen, halten Sie den Brustwarzenhof an jeder Brust zwischen Daumen und Zeigefinger.
  3. Drücken Sie vorsichtig nach innen. Sie sollten etwa einen Zentimeter fest in die Brust drücken.
  4. Beachten Sie, wie Ihre Brustwarzen reagieren und verwenden Sie dies, um ihre Note zu bewerten.

Es kann nur eine Inversion in einer Brustwarze oder sogar unterschiedliche Inversionsgrade in jeder Brustwarze auftreten.

Erfahren Sie mehr: 13 häufige Stillprobleme und wie man sie behebt »

AnzeigeWerbung

Stillen

Können Sie mit invertierten Brustwarzen stillen?

Bei einigen Frauen können umgedrehte Brustwarzen das Stillen erschweren. Einige Frauen finden, dass ihr Baby es schwer hat, sich an die Brustwarze zu binden, um es zu füttern. Dies kann daran liegen, dass die Brustwarze aufgrund der Inversion nicht erigiert wird.

Wenn Sie schwanger werden möchten oder bereits stillen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Es gibt einige Techniken, die Sie verwenden können, um die Brustwarze herauszubringen, einschließlich:

  • Brusthütchen, um dem Baby zu helfen, auf
  • Brustschilden zu verriegeln, um Druck auf die Brustwarze auszuüben und dabei
  • manuell herauszukommen Stimulation der Brustwarzen mit den Händen

Sie können auch feststellen, dass die Milch besser fließt, wenn Sie eine Milchpumpe benutzen.

Anzeige

Empfindlichkeit

Sind invertierte Nippel weniger empfindlich?

Der einzige Unterschied zwischen invertierten und erigierten Brustwarzen besteht in den Kontraktnerven - nicht in den sensorischen Nerven. Umgekehrte Brustwarzen können die gleichen Empfindungen erfahren wie aufgerichtete Brustwarzen. Brustwarzenempfindlichkeit kann auch von Person zu Person variieren.

Sie können feststellen, dass Sie je nach Situation mehr oder weniger Gefühl empfinden. Zum Beispiel fühlen Sie möglicherweise mehr Gefühl während der manuellen Stimulation, als wenn die Brustwarze gegen den Stoff Ihres BH oder Hemdes streift.

AdvertisementAdvertisement

Permanenz

Sind invertierte Nippel dauerhaft?

Manche Menschen erleben manchmal nur eine Inversion und andere werden ständig Inversion erfahren. Andere mögen feststellen, dass Brustwarzen, die einst permanent invertiert schienen, jetzt zwischen umgedreht und aufrecht schwanken.

Viele Frauen haben während der Schwangerschaft umgekehrte Brustwarzen, auch wenn ihre Brustwarzen vor der Schwangerschaft nicht umgedreht wurden. Dies gilt insbesondere für Frauen, die zum ersten Mal schwanger sind.

Zum Mitnehmen

Die untere Zeile

Die Nippelinversion ist eine von mehreren gängigen Brustvariationen. Es sollte keine Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben.

Oft kann die Inversion durch manuelle Stimulation vorübergehend eingestellt werden. Wenn Sie etwas dauerhafteres bevorzugen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Brustwarzenpiercing und Optionen für die Operation. Sie können Sie durch die potenziellen Vorteile und Risiken jeder Option führen.

Frauen, die stillen oder Frauen, die stillen möchten, sollten dies bei der Untersuchung von Piercing- oder chirurgischen Optionen berücksichtigen. Piercing kann die Fähigkeit zum Stillen einschränken und bestimmte Operationen können die Milchbildung verhindern.

AnzeigeWerbungWerbung

Ihren Arzt aufsuchen

Wann Sie zu Ihrem Arzt kommen

Eine Nippelinversion ist normalerweise kein Grund zur Besorgnis, wenn:

  • seit der Kindheit oder Pubertät vorhanden ist
  • nach und nach mehrere Jahre
  • stehen in Zusammenhang mit Schwangerschaft, Stillen oder Operation

Wenn Sie aus unerfindlichen Gründen einen inversen Brustwarzen entwickeln, suchen Sie Ihren Arzt auf. In einigen seltenen Fällen kann eine Brustwarze, die sich nach innen zu drehen beginnt, ein Zeichen von Brustkrebs sein. Brustkrebs ist behandelbarer, wenn er in den frühen Stadien gefangen wird.

Lesen Sie weiter: Nippelprobleme »