Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Heute eine kleine Vorschau auf etwas, auf das ich sehr gespannt bin : Seit einiger Zeit habe ich offensichtlich alle möglichen interaktiven "Gesundheit 2.0" -Seiten für Menschen mit Diabetes verfolgt. Darüber hinaus habe ich darüber nachgedacht, wie ich mein Setup hier bei DiabetesMine aufbauen kann. com um mehr Community-Konversation zu ermöglichen. Ein anderes Forum oder Chat-Forum schien einfach nicht die Antwort zu sein.

Heute freue ich mich ĂĽber eine Partnerschaft mit einer brandneuen Gruppe auf dem Block, Alliance Health. Diese guten Leute aus Salt Lake City, Utah, haben mich engagiert, ihnen zu helfen, eine neue Art von Online-Community fĂĽr Menschen mit Diabetes zu schaffen, die wir Diabetic Connect nennen.

Shhh , die Seite befindet sich immer noch im privaten Beta-Test-Modus - aber ich kann Ihnen sagen, dass das Alliance-Team sich dafür einsetzt, die Art von Dingen bereitzustellen, die wir, die PWD-Gemeinschaft, wirklich wollen und brauchen. Ein Hauptgrund, warum ich mich dazu entschieden habe, mit ihnen zusammenzuarbeiten, ist, dass sie hören . Zu den coolen Funktionen auf der Agenda gehören bisher ein Book Club, ein Bereich für die Suche nach und die Registrierung für klinische Studien sowie Spots für den klaren und einfachen Austausch von Videos, Produktbewertungen, Rezepten und mehr. Wenn Sie als Betatester teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte HIER an. Das Unternehmen wird in den nächsten Wochen schrittweise neue Beta-Benutzer hinzufügen. Ich werde mich auch während dieser Zeit testen lassen. Wir freuen uns über Ihr Feedback, um diese Seite so wertvoll wie möglich zu gestalten!

Ich kann mir vorstellen, dass du viele Fragen hast, also hier eine kurze FAQ:

* Wann wird die Seite fĂĽr alle verfĂĽgbar?

In ein paar Wochen. Ich verspreche, eine groĂźe AnkĂĽndigung zu machen. Bleib dran.

* Ă„ndert sich diese Beziehung ĂĽberhaupt zu DiabetesMine ?

Aus inhaltlicher Sicht gar nicht. Ich werde einfach mein eigenes Ding machen. Die Seiten werden nur vernetzt sein. Wir hoffen jedoch, diesen Blog bald auf Wordpress portieren zu können, was es hoffentlich viel einfacher durchsuchbar machen wird, mit verschiedenen Registerkarten für jede Kategorie von Inhalten. (Sie wissen, wie bei In Search of Balance und Health's Stoked und Prodded). Wir werden auch einen Tab "Marketplace" hinzufügen, der kleine Anzeigen von handverlesenen Anbietern enthält, die dieser Community qualitativ hochwertige Produkte anbieten. Diese Seite wird wie eine Kleinanzeigen-Rubrik aussehen.

* Wer zum Teufel ist wieder Alliance Health?

Alliance ist eine Healthcare-Marketinggruppe, die 2002 gegründet wurde. (Sie werden feststellen, dass ihre Home-Website sehr marketingorientiert ist.) Ein großer Teil ihrer ursprünglichen Mission war die Entwicklung eines neuen Online-Werbeformats, das zielgerichteter und konsumentenorientierter war -freundlich, ich. e. ein "Pull" -Modell, das es den Lesern erlaubte, sich für Anzeigen zu entscheiden, die sie interessierten, anstatt das traditionelle "Push" -Modell von Bannern, die überall auftauchen.Dies ist ein wichtiger Punkt, denn jetzt, da das Unternehmen seine Aufmerksamkeit auf den Aufbau von Online-Heimen für Menschen mit bestimmten Krankheiten und Bedingungen richtet, wissen sie, wie sie die Websites monetarisieren können, ohne die Leser mit einer Menge unerwünschter Werbung zu bombardieren. Alle Werbung auf Diabetic Connect wird auf separaten Seiten angezeigt, und es ist dem Leser / Besucher überlassen, auf diese Registerkarten "reinzuklicken", wenn sie tatsächlich an den Angeboten interessiert sind.

* Interessieren sich diese Leute wirklich fĂĽr Menschen mit Diabetes?

Integrität ist meine Priorität Nr. 1, also würde ich das nicht tun, wenn ich nicht glaube, dass das Projekt unsere besten Interessen im Herzen hat. Was die Leute hinter Alliance angeht, so hat der Direktor des Online-Contents einen Teenager-Sohn, der mit Typ-1-Diabetes lebt, und einer der Entwickler (ironischerweise) wurde erst vor ein paar Tagen diagnostiziert. Wie bereits erwähnt, habe ich viel Zeit damit verbracht, mit dem Team darüber zu sprechen, was die PWD-Community wirklich wollen und brauchen könnte, und sie waren sehr reaktionsschnell. Als Beispiel haben sie ein sehr prominentes Widget in die Seitenleiste der neuen Website eingebaut, das nach Ihrem Feedback fragt, d. e. " Was fehlt in dieser Gemeinde? " Sie hoffen wirklich, es richtig zu machen, und das beinhaltet eine Spendenkomponente: Ich habe eine Kombination von Spendengeldern für die Forschung und die Versorgung einiger D-Gemeinschaften vorgeschlagen in Not. Mehr zu dieser TBA (wird noch bekannt gegeben) wird sehr bald folgen.

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. FĂĽr mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde fĂĽr Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch ĂĽberprĂĽft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. FĂĽr weitere Informationen ĂĽber die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.