Oxybutynin, orale Tablette

Highlights für Oxybutynin

  1. Oxybutynin wird zur Behandlung von überaktiver Blase angewendet.
  2. Dieses Medikament kommt als Tablette mit sofortiger Freisetzung, Retardtablette und Sirup, die Sie oral einnehmen. Es kommt auch als ein Gel und Patch, die Sie auf Ihre Haut anwenden.
  3. Das orale Tablet ist nur in einer generischen Version verfügbar. Die Retardtablette ist als Generikum und als Markenarzneimittel Ditropan XL erhältlich. Dieses Medikament kann dazu führen, dass Sie nicht in der Lage sind, Ihre Blase zu entleeren, wenn Sie Blasenausfluss haben. Informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie Ihre Blase nicht entleeren können.
  4. Häufige Nebenwirkungen sind verschwommenes Sehen, Probleme beim Wasserlassen, Mundtrockenheit und Verstopfung.
WerbungWerbung

Wichtige Warnhinweise

Wichtige Warnhinweise

  • Angioödem (allergische Reaktion) Warnung: Oxybutynin kann Schwellungen um Ihre Augen, Lippen, Genitalien, Hände oder Füße verursachen. Hören Sie auf, diese Droge zu nehmen, und suchen Sie sofort Hilfe, wenn Sie eines dieser Symptome haben.
  • Warnung vor Nebenwirkungen des zentralen Nervensystems: Dieses Medikament kann Schläfrigkeit, Verwirrtheit, Unruhe und Halluzinationen (Sehen oder Hören von Dingen, die nicht echt sind) verursachen. Dies ist am ehesten in den ersten Monaten der Einnahme dieses Medikaments oder nach einer erhöhten Dosierung der Fall. Wenn Sie diese Nebenwirkungen haben, kann Ihr Arzt Ihre Dosierung verringern oder Sie haben die Einnahme dieses Medikaments beendet.
  • Demenz: Studien zeigen, dass dieses Medikament das Demenzrisiko erhöhen kann.

Über

Was ist Oxybutynin?

Oxybutynin ist ein verschreibungspflichtiges Medikament. Es kommt als Tablette mit sofortiger Freisetzung, Tablette mit verlängerter Freisetzung, oraler Sirup, topisches Gel und topisches Pflaster.

Das orale Tablet ist nur in einer generischen Version verfügbar. Die Retardtablette ist als Generikum und als Markenarzneimittel Ditropan XL erhältlich.

Generika kosten normalerweise weniger. In einigen Fällen sind sie möglicherweise nicht in jeder Stärke oder Form als Markenversion verfügbar.

Oxybutynin kann als Teil einer Kombinationstherapie verwendet werden. Das bedeutet, dass Sie es mit anderen Drogen nehmen müssen.

Warum wird es angewendet?

Oxybutynin wird zur Behandlung von überaktiver Blase angewendet. Die Symptome dieser Erkrankung können sein:

  • häufiger als üblich urinieren
  • Gefühl, häufiger urinieren zu müssen
  • Harnaustritt
  • schmerzhafter Harnabgang
  • nicht in der Lage, den Urin zu halten

Der verlängerte -Freigabe dieses Medikaments wird auch verwendet, um Kinder (im Alter von 6 Jahren und älter) mit überaktiver Blase durch eine neurologische Erkrankung wie Spina Bifida verursacht zu behandeln.

So funktioniert es

Oxybutynin gehört zu einer Klasse von Medikamenten, die als Anticholinergika / Antimuskarinika bezeichnet werden. Eine Medikamentenklasse ist eine Gruppe von Medikamenten, die auf ähnliche Weise wirken. Diese Medikamente werden oft verwendet, um ähnliche Zustände zu behandeln.

Oxybutynin wirkt, indem es die Muskeln der Blase entspannt.Dies verringert Ihre plötzliche Notwendigkeit zu urinieren, oft urinieren und zwischen Badezimmerbesuchen lecken.

WerbungKontaktWerbung

Nebenwirkungen

Oxybutynin Nebenwirkungen

Oxybutynin Tabletten kann Schläfrigkeit und andere Nebenwirkungen haben.

Häufigere Nebenwirkungen

Dieses Arzneimittel kann Schläfrigkeit verursachen. Du solltest nicht Auto fahren, Maschinen benutzen oder andere Aktivitäten machen, die Wachsamkeit erfordern, bis du weißt, wie sich dieses Medikament auf dich auswirkt.

Die häufigsten Nebenwirkungen, die bei Oxybutynin auftreten können, sind:

  • Urinieren
  • Verstopfung
  • trockener Mund
  • verschwommenes Sehen
  • Schwindel
  • Schläfrigkeit
  • Schwitzen weniger als gewöhnlich. Dies erhöht das Risiko von Überhitzung, Fieber oder Hitzschlag bei warmen oder heißen Temperaturen.
  • Schlafstörungen
  • Kopfschmerzen

Wenn diese Wirkungen mild sind, können sie innerhalb weniger Tage oder Wochen verschwinden. Wenn sie schwerer sind oder nicht gehen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Rufen Sie 911 an, wenn sich Ihre Symptome lebensgefährlich anfühlen oder Sie einen medizinischen Notfall vermuten. Zu den schweren Nebenwirkungen und deren Symptomen können gehören:

  • Ihre Blase nicht entleeren können
  • Schwellungen um Ihre Augen, Lippen, Genitalien, Hände oder Füße

Disclaimer: Unser Ziel ist es, zu liefern Sie mit den relevantesten und aktuellen Informationen. Da Drogen jedoch jede Person unterschiedlich beeinflussen, können wir nicht garantieren, dass diese Information alle möglichen Nebenwirkungen beinhaltet. Diese Informationen ersetzen keinen medizinischen Ratschlag. Sprechen Sie immer mögliche Nebenwirkungen mit einem Gesundheitsdienstleister, der Ihre Krankengeschichte kennt.

Wechselwirkungen

Oxybutynin kann mit anderen Medikamenten interagieren

Dieses Arzneimittel kann mit anderen Medikamenten, Kräutern oder Vitaminen interagieren, die Sie möglicherweise einnehmen. Deshalb sollte Ihr Arzt alle Ihre Medikamente sorgfältig verwalten. Wenn Sie neugierig sind, wie dieses Medikament mit etwas anderem, das Sie einnehmen, interagieren, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Hinweis: Sie können Ihre Chancen auf Arzneimittelwechselwirkungen reduzieren, indem Sie alle Ihre Rezepte in derselben Apotheke abfüllen lassen. Auf diese Weise kann ein Apotheker mögliche Arzneimittelwechselwirkungen überprüfen.

Beispiele für Arzneimittel, die Wechselwirkungen mit Oxybutynin verursachen können, sind nachstehend aufgeführt.

Depression Drogen

Oxybutynin kann beeinflussen, wie diese Medikamente von Ihrem Körper absorbiert werden. Einnahme dieser Medikamente mit Oxybutynin kann auch das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Amitriptylin
  • Nortriptylin

Allergie Drogen

Oxybutynin kann beeinflussen, wie diese Medikamente von Ihrem Körper aufgenommen werden. Einnahme dieser Medikamente mit Oxybutynin kann auch das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Chlorpheniramin
  • Diphenhydramin

Psychose und Schizophrenie Drogen

Oxybutynin kann beeinflussen, wie diese Medikamente von Ihrem Körper aufgenommen werden. Einnahme dieser Medikamente mit Oxybutynin kann auch das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen.Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Chlorpromazin
  • Thioridazin

Antimykotika

Bestimmte antimykotische Medikamente werden die Menge an Oxybutynin in Ihrem Körper erhöhen. Dies erhöht das Risiko von Nebenwirkungen. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Ketoconazol
  • Itraconazol

Demenz Medikamente

Oxybutynin kann Ihre Demenz Symptome verschlimmern, wenn Sie es mit bestimmten Demenz Drogen nehmen. Zu diesen Medikamenten, die als Cholinesterasehemmer bezeichnet werden, gehören:

  • Donepezil
  • Galantamin
  • Rivastigmin

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Ihnen die relevantesten und aktuellsten Informationen zur Verfügung zu stellen. Da Arzneimittel jedoch in jeder Person unterschiedlich interagieren, können wir nicht garantieren, dass diese Informationen alle möglichen Wechselwirkungen einschließen. Diese Informationen ersetzen keinen medizinischen Ratschlag. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über mögliche Wechselwirkungen mit allen verschreibungspflichtigen Medikamenten, Vitaminen, Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln sowie rezeptfreien Medikamenten, die Sie einnehmen.

AdvertisementAdvertisement

Andere Warnungen

Oxybutynin Warnungen

Dieses Medikament kommt mit mehreren Warnungen.

Allergiewarnung

Oxybutynin kann eine schwere allergische Reaktion hervorrufen. Symptome können sein:

  • Atembeschwerden
  • Schwellungen im Hals oder in der Zunge
  • Nesselsucht
  • schwere Hautreaktionen

Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht erneut ein, wenn Sie jemals zuvor eine allergische Reaktion darauf hatten . Ein zweites Mal nach einer allergischen Reaktion kann tödlich sein.

Alkoholwarnung

Während der Einnahme von Oxybutynin sollten Sie keinen Alkohol trinken. Alkohol erhöht das Risiko schwerer Nebenwirkungen wie Benommenheit und Schwindel. Alkohol kann auch Ihre Symptome der überaktiven Blase verschlechtern.

Warnungen für bestimmte Gruppen

Für Menschen mit autonomer Neuropathie: Oxybutynin kann Ihre Magenprobleme verschlimmern. Verwenden Sie dieses Medikament mit Vorsicht, wenn Sie diese Bedingung haben.

Für Personen mit Blasenausgangsobstruktion: Oxybutynin kann das Risiko erhöhen, dass Sie Ihre Blase nicht entleeren können.

Für Menschen mit Magenproblemen: Oxybutynin kann bei einer Colitis ulcerosa, Magenschmerzen oder Reflux zu mehr Magenproblemen führen.

Für Menschen mit Myasthenia gravis: Oxybutynin kann Ihre Symptome verschlimmern.

Für Menschen mit Demenz: Wenn Sie Ihre Demenz mit einem Medikament namens Cholinesterasehemmer behandeln, kann Oxybutynin Ihre Demenzsymptome verschlimmern. Ihr Arzt kann Ihnen mehr erzählen.

Für schwangere Frauen: Oxybutynin ist ein Schwangerschaftsmittel der Kategorie B. Das bedeutet zwei Dinge:

  1. Forschung an Tieren hat kein Risiko für den Fötus gezeigt, wenn die Mutter die Droge nimmt.
  2. Es gibt nicht genügend Studien an Menschen, um zu zeigen, ob das Medikament ein Risiko für den Fötus darstellt.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen. Tierstudien sagen nicht immer voraus, wie Menschen reagieren würden. Daher sollte dieses Medikament nur während der Schwangerschaft verwendet werden, wenn es eindeutig benötigt wird.

Für stillende Frauen: Es ist nicht bekannt, ob Oxybutynin in die Muttermilch übergeht.Wenn dies der Fall ist, kann es bei einem Kind, das gestillt wird, zu Nebenwirkungen kommen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Ihr Baby stillen. Möglicherweise müssen Sie entscheiden, ob Sie mit dem Stillen aufhören oder die Einnahme dieses Medikaments abbrechen.

Für Kinder: Die Sicherheit und Wirksamkeit von Oxybutynin bei Kindern unter 6 Jahren ist nicht belegt.

Werbung

Dosierung

So nehmen Sie Oxybutynin

Alle möglichen Dosierungen und Formen dürfen hier nicht enthalten sein. Ihre Dosis, Form und wie oft Sie es einnehmen, hängt ab von:

  • Ihrem Alter
  • dem behandelten Zustand
  • wie stark Ihr Zustand <999 ist> anderen medizinischen Bedingungen, die Sie haben
  • wie Sie darauf reagieren die erste Dosis
  • Formen und Stärken

Generikum:

Oxybutynin Form:

  • Retardtablette Stärke:
  • 5 mg Form:
  • verlängert -Release Oral Tablette Stärken:
  • 5 mg, 10 mg, 15 mg Marke:

Ditropan XL Form:

  • Retardtablette Stärken: <999 > 5 mg, 10 mg, 15 mg
  • Dosierung bei überaktiver Blase SOFORT-FREIGABE-ORALTABLETT

Erwachsenendosis (18-64 Jahre)

Anfangsdosis: 5 mg oral eingenommen 2-3 Zeiten pro Tag

Höchstdosis: 5 mg oral 4-5 mal täglich

  • Kinderdosis (6-17 Jahre)
  • Anfangsdosis: 5 mg zweimal täglich oral eingenommen

Maximale Dosierung: 15 mg pro Tag

  • Senior Dosierung (im Alter von 65 Jahren und älter)
  • Ihr Arzt kann Ihre Dosierung bei 2. 5 mg 2-3 mal täglich eingenommen beginnen.

ERWEITERTES RELEASE-ORAL-TABLETT

Erwachsenendosis (ab 18 Jahren)

Anfangsdosis: 5-10 mg einmal täglich zur gleichen Zeit oral eingenommen

Dosierung steigt: Ihre Der Arzt kann Ihre Dosierung um 5 mg pro Tag erhöhen, bis zu einem Maximum von 30 mg pro Tag.

  • Kinderdosis (im Alter von 6-17 Jahren)
  • Anfangsdosis: Einmal täglich 5 mg zur gleichen Zeit jeden Tag oral eingenommen.

Dosiserhöhung: Ihr Arzt kann Ihre Dosierung um 5 mg erhöhen Zeit, bis zu einem Maximum von 20 mg pro Tag.

  • Dosierung bei überaktiver Blase mit neurologischem Krankheitsbild
  • SOFORT-FREIGABE-ORAL-TABLETT

Erwachsenendosis (18-64 Jahre)

Anfangsdosis: 5 mg oral 2-3 mal täglich < 999> Höchstdosis: 5 mg oral 4-5 mal täglich

Kinderdosis (6-17 Jahre)

  • Anfangsdosis: 5 mg zweimal täglich oral eingenommen
  • Höchstdosis: 15 mg pro Tag

Senior Dosierung (im Alter von 65 Jahren und älter)

  • Ihr Arzt kann Ihre Dosis bei 2. 5 mg beginnen 2-3 mal täglich eingenommen.
  • ERWEITERTES RELEASE-ORAL-TABLETT

Erwachsenendosis (ab 18 Jahren)

Anfangsdosis: 5-10 mg einmal täglich zur gleichen Zeit oral eingenommen

Dosierung steigt: Ihre Der Arzt kann Ihre Dosierung um 5 mg pro Tag erhöhen, bis zu einem Maximum von 30 mg pro Tag.

Kinderdosis (im Alter von 6-17 Jahren)

  • Anfangsdosis: Einmal täglich 5 mg zur gleichen Zeit jeden Tag oral eingenommen.
  • Dosiserhöhung: Ihr Arzt kann Ihre Dosierung um 5 mg erhöhen Zeit, bis zu einem Maximum von 20 mg pro Tag.

Haftungsausschluss:

  • Unser Ziel ist es, Ihnen die relevantesten und aktuellsten Informationen zur Verfügung zu stellen.Da Medikamente jedoch jede Person unterschiedlich beeinflussen, können wir nicht garantieren, dass diese Liste alle möglichen Dosierungen enthält. Diese Informationen ersetzen keinen medizinischen Ratschlag. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt oder Apotheker über Dosierungen, die für Sie geeignet sind.
  • AdvertisementAdvertisement

Wie angegeben Wie angegeben

einnehmen. Oxybutynin wird zur Langzeitbehandlung verwendet. Es bringt ernsthafte Risiken mit sich, wenn Sie es nicht wie vorgeschrieben einnehmen.

Was tun, wenn Sie eine Dosis vergessen haben

Wenn Sie vergessen haben, Ihre Dosis einzunehmen, nehmen Sie sie so schnell wie möglich ein. Wenn es nur ein paar Stunden vor dem Zeitpunkt Ihrer nächsten Dosis ist, dann warten Sie und nehmen Sie nur eine Dosis zu dieser Zeit. Versuche nie, nachzuholen, indem du zwei Dosen gleichzeitig nimmst. Dies könnte zu toxischen Nebenwirkungen führen.

Wie Sie feststellen können, ob das Medikament wirkt

Ihre Symptome einer überaktiven Blasen- oder Blaseninstabilität können sich bessern.

Wenn Sie es überhaupt nicht einnehmen

Ihre Symptome einer überaktiven Blasen- oder Blaseninstabilität werden sich nicht verbessern.

Wenn Sie Dosen überspringen oder übersehen

Sie können möglicherweise nicht den vollen Nutzen dieses Medikaments sehen. Wenn Sie Ihre Dosis verdoppeln oder zu nah an Ihrem nächsten geplanten Zeitpunkt einnehmen, besteht möglicherweise ein erhöhtes Risiko für schwerwiegende Nebenwirkungen.

Wenn Sie zu viel nehmen

Wenn Sie zu viel nehmen, können Sie mehr Nebenwirkungen bei Einnahme dieses Medikaments erfahren. Dazu gehören:

Schwindel

Kopfschmerzen

nicht urinieren

  • Verstopfung
  • Halluzinationen (Sehen oder Hören von Dingen, die nicht real sind)
  • Verwirrung
  • Schläfrigkeit
  • If Sie denken, Sie haben zu viel von diesem Medikament genommen, rufen Sie Ihren Arzt oder lokalen Gift Control Center. Wenn Ihre Symptome schwerwiegend sind, rufen Sie 911 oder gehen Sie sofort zur nächsten Notaufnahme.
  • Wichtige Hinweise
  • Wichtige Hinweise zur Einnahme von Oxybutynin

Berücksichtigen Sie diese Hinweise, wenn Ihr Arzt Oxybutynin für Sie verschreibt.

Allgemein

Sie können Oxybutynin mit oder ohne Nahrung einnehmen.

Sie sollten die Tablette mit verlängerter Freisetzung jeden Tag ungefähr zur gleichen Zeit einnehmen.

Sie können das sofort freigebende Tablett schneiden oder zerdrücken. Sie müssen jedoch die Tablette mit verlängerter Freisetzung vollständig schlucken. Nicht kauen, teilen oder zerdrücken.

  • Lagerung
  • Lagern Sie Oxybutynin bei einer Temperatur nahe 77 ° F (25 ° C). Sie können es kurz bei einer Temperatur zwischen 15 ° C und 30 ° C lagern.
  • Halten Sie dieses Medikament vom Licht fern.

Lagern Sie dieses Medikament nicht in feuchten oder feuchten Räumen wie Badezimmern.

  • Nachfüllungen
  • Ein Rezept für dieses Medikament ist nachfüllbar. Sie sollten kein neues Rezept für dieses Medikament benötigen, um nachgefüllt zu werden. Ihr Arzt wird die Anzahl der auf Ihrem Rezept zugelassenen Nachfüllungen schreiben.
  • Reisen

Wenn Sie mit Ihren Medikamenten reisen:

Tragen Sie Ihre Medikamente immer bei sich. Wenn du fliegst, lege sie niemals in ein aufgegebenes Gepäckstück. Bewahren Sie es in Ihrer Tasche auf.

Machen Sie sich keine Sorgen um Röntgengeräte am Flughafen. Sie können Ihre Medikamente nicht verletzen.

Möglicherweise müssen Sie dem Flughafenpersonal das Apotheken-Etikett für Ihre Medikamente zeigen. Tragen Sie immer die original verschreibungspflichtige Box bei sich.

  • Legen Sie dieses Medikament nicht in das Handschuhfach Ihres Autos oder lassen Sie es im Auto liegen. Achten Sie darauf, dies zu vermeiden, wenn das Wetter sehr heiß oder sehr kalt ist.
  • Ihre Diät
  • Koffein kann Ihre Symptome der überaktiven Blase verschlechtern. Es kann diese Droge weniger effektiv bei der Behandlung Ihrer Erkrankung machen. Sie sollten Ihre Koffeinaufnahme begrenzen, während Sie Oxybutynin einnehmen.
  • Versicherung

Viele Versicherungsunternehmen benötigen eine vorherige Genehmigung für dieses Medikament. Das bedeutet, dass Ihr Arzt die Genehmigung Ihrer Versicherungsgesellschaft einholen muss, bevor Ihre Versicherung das Rezept bezahlen wird.

WerbungWerbungWerbung

Alternativen

Gibt es Alternativen?

Es gibt andere Medikamente zur Behandlung Ihrer Erkrankung. Einige mögen für Sie passender sein als andere. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über mögliche Alternativen.

Haftungsausschluss:

Healthline hat alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass alle Informationen sachlich richtig, umfassend und aktuell sind. Dieser Artikel sollte jedoch nicht als Ersatz für das Wissen und die Erfahrung eines lizenzierten medizinischen Fachpersonals verwendet werden. Sie sollten immer Ihren Arzt oder ein anderes medizinisches Fachpersonal konsultieren, bevor Sie Medikamente einnehmen. Die hierin enthaltenen Informationen zu Arzneimitteln können sich ändern und sollen nicht alle möglichen Anwendungen, Anweisungen, Vorsichtsmaßnahmen, Warnhinweise, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, allergische Reaktionen oder Nebenwirkungen abdecken. Das Fehlen von Warnungen oder anderen Informationen für ein gegebenes Medikament zeigt nicht an, dass das Arzneimittel oder die Arzneimittelkombination für alle Patienten oder für alle spezifischen Anwendungen sicher, wirksam oder geeignet ist.