Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Es ist schwierig zu wissen, wie gesund unser Essen heutzutage ist. Die Nahrungsmittel- und Getränkehersteller sind sehr geschickt darin, die Verbraucher mit gesundheitsbezogenen Verpackungen und Schlagwörtern in die Irre zu führen - während sie ihre Produkte mit Zucker füllen.

Gruppen wie die American Heart Association (AHA) und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfehlen Frauen, ihre tägliche Zuckeraufnahme auf 6 Teelöffel oder 24 Gramm am Tag zu begrenzen, und Männer auf 9 Teelöffel oder 36 Gramm. Das macht alle 4 Gramm Zucker gleich 1 Teelöffel, so dass die Mathematik schnell summiert!

Die klebrige Situation ist, dass viele unserer täglichen Essensauswahl die empfohlenen Mengen bei weitem übersteigen, und die Portionen pro Behälter werden nicht oft in Betracht gezogen, wenn wir unsere Lieblingssnacks konsumieren.

Können Sie feststellen, welches gebräuchliche Produkt mehr Zucker pro empfohlener Portion enthält?

Wenn Sie versuchen, Ihre Zuckeraufnahme zu begrenzen, finden Sie die Hilfe, die Sie in Healthlines "Guide to Breaking Up with Sugar" benötigen. "