Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Was ist Nierenzellkarzinom?

Das Nierenzellkarzinom (RCC), auch Nierenzellkarzinom oder Nierenzelladenokarzinom genannt, ist eine häufige Form von Nierenkrebs. Etwa 90 Prozent aller Nierenkrebsarten sind Nierenzellkarzinome.

RCC beginnt normalerweise als ein Tumor, der in einer Ihrer Niere wächst. Es kann sich auch in beiden Nieren entwickeln. Die Krankheit ist häufiger bei Männern als bei Frauen.

Wie verbreitet es sich?

Wenn ein krebsartiger Tumor in einer Ihrer Nieren entdeckt wird, ist die übliche Behandlung, einen Teil oder die gesamte betroffene Niere chirurgisch zu entfernen. Wenn der Tumor verlassen wird, ist es wahrscheinlicher, dass der Krebs sich entweder auf Ihre Lymphknoten oder andere Organe ausbreitet.

Die Ausbreitung von Krebs wird als Metastasierung bezeichnet. Im Fall von RCC kann der Tumor in eine große Vene eindringen, die aus der Niere herausführt. Es kann sich auch auf das Lymphsystem und andere Organe ausbreiten. Die Lungen sind besonders anfällig.

TMN-Stadien und die Stadien des Nierenkrebses

Nierenkrebs wird in Stadien beschrieben, die vom American Joint Committee on Cancer entwickelt wurden. Das System ist besser bekannt als das TMN-System.

  • Das "T" bezieht sich auf den Tumor. Ärzte ordnen ein "T" mit einer Nummer von eins bis drei zu, basierend auf der Größe und dem Wachstum des Tumors.
  • Ein "N" beschreibt, ob sich der Krebs auf einen Knoten im Lymphsystem ausgebreitet hat.
  • Das "M" bedeutet, dass der Krebs metastasiert ist.

Die Ärzte weisen dem RCC auch ein Stadium zu, das auf der Größe des Tumors und der Ausbreitung des Krebses beruht.

Es gibt vier Stadien:

  • Die Stadien 1 und 2 beschreiben Krebsarten, bei denen der Tumor noch in der Niere ist. Stufe 2 bedeutet, dass der Tumor wächst und größer als sieben Zentimeter ist.
  • Die Stadien 3 und 4 bedeuten, dass sich der Krebs entweder in eine Hauptader, in Lymphknoten oder in andere Organe ausgebreitet hat.
  • Stadium 4 ist die am weitesten fortgeschrittene Form der Krankheit. Stufe 4 bedeutet, dass der Krebs in das Lymphsystem oder andere Organe metastasiert hat. Da die Nebenniere an der Niere befestigt ist, breitet sich der Krebs oft zuerst dort aus. Nierenkrebs im Stadium 4 bedeutet auch, dass sich der Krebs in mehr als einen Lymphknoten in der Nähe der Niere oder anderswo im Körper ausgebreitet haben könnte.

Was ist der Outlook?

Die Fünf-Jahres-Überlebensraten für RCC basieren auf dem Prozentsatz von Patienten, die nach der Diagnose mindestens fünf Jahre mit der Krankheit leben.

Die American Cancer Society meldet folgende fünfjährige Überlebensraten nach Stadium:

  • Stadium 1: 81 Prozent
  • Stadium 2: 74 Prozent
  • Stadium 3: 53 Prozent
  • Stadium 4: 8 Prozent

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten?

Die Art der Behandlung, die Sie erhalten, hängt weitgehend vom Stadium Ihres Krebses ab. Stadium 1 RCC kann mit einer Operation behandelt werden. Bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Krebs auf Stufe 4 vorgerückt ist, ist eine Operation jedoch oft keine Option. Wenn der Tumor und die Metastase isoliert werden können, ist eine chirurgische Entfernung des Krebsgewebes immer noch möglich. Wenn sich der Krebs in die Lunge ausgebreitet hat, kann eine teilweise Entfernung der Lunge den Krebs beseitigen. Wenn Sie einen RCC im Stadium 4 haben, wird Ihr Arzt Ihre allgemeine Gesundheit berücksichtigen, um festzustellen, ob Sie für eine größere Operation in Frage kommen.

Wenn eine Operation keine realistische Option zur Behandlung von RCC im Stadium 4 ist, können andere Therapien hilfreich sein. Ein Ansatz ist die Embolisation, bei der die Durchblutung von Krebszellen blockiert wird. Es besteht jedoch die Gefahr, dass die Substanz, die den Blutfluss blockiert, auch die Durchblutung gesunder Zellen beeinträchtigt.

Eine weitere Option ist die Strahlentherapie. Diese Therapie verwendet hochenergetische Strahlung, um auf Krebszellen abzuzielen. Aber es ist normalerweise nicht erfolgreich, wenn sich der Krebs auf viele Standorte ausgebreitet hat.

Übersicht

Der beste Weg, das Stadium 4 zu übertreffen, besteht darin, den Krebs aggressiv zu behandeln, bevor er Stadium 4 erreicht. Wenn Sie sich im Stadium 4 des Nierenzellkarzinoms befinden, denken Sie daran, dass die veröffentlichten Überlebensraten Durchschnittswerte sind.

Der Schlüssel ist, dem Rat Ihres Arztes zu folgen, zu Ihren Terminen zu gehen und Ihre Medikamente einzunehmen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die von Ihrem Arzt vorgeschlagenen Veränderungen im Lebensstil vornehmen.