Bionische Pankreas hält Blutzucker für Erwachsene und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes

Das tragbare Bionic-Gerät, das kürzlich auf dem Kongress der American Diabetes Association in San Francisco, Kalifornien, vorgestellt wurde, verwendet eine iPhone-App, mit der Patienten unmittelbar vor dem Essen Informationen eingeben können. Alle fünf Minuten erhält die App einen Blutzuckermesswert von einem angeschlossenen kontinuierlichen Blutzuckermessgerät, mit dem sie eine Dosis von Insulin oder Glucagon berechnet und verabreicht.

Forscher der Boston University (BU) und des Massachusetts General Hospital (MGH) berichteten über die Ergebnisse zweier klinischer Studien in The New England Journal of Medicine . Die Studie umfasste eine Studie für Erwachsene und eine für Jugendliche. In beiden Studien wurden die Aktivitäten der Patienten minimal eingeschränkt.

WerbungWerbung

Typ-1-Diabetes wird meist bei Kindern und jungen Erwachsenen diagnostiziert. Nach Angaben der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention haben 29,1 Millionen Menschen oder 9,3 Prozent der Bevölkerung Diabetes. Die American Diabetes Association erklärt, dass fünf Prozent der Menschen mit Diabetes Typ-1-Diabetes haben.

Bei Typ-1-Diabetes produziert der Körper kein Insulin, ein Hormon, das benötigt wird, um Zucker, Stärke und andere Nahrungsmittel in Energie umzuwandeln, die für das tägliche Leben benötigt wird.

Mehr über Diabetes Typ 1 erfahren »

Anzeige

Studie im Vergleich mit Patienten mit Insulinpumpen

Beide Studien verglichen Daten, die fünf Tage auf dem bionischen Pankreas-System zeigen, mit fünf Tage der üblichen Versorgung der Teilnehmer mit ihren eigenen Insulinpumpen. Im Rahmen der Erwachsenenstudie wurden 20 Teilnehmer erfasst, die zu Hause wohnten und während der üblichen Pflegezeit ihre eigene Pflege betreuten. In der Studie für Jugendliche wurden 32 Teilnehmer im Alter von 12 bis 20 Jahren in ein Camp für Jugendliche mit Typ-1-Diabetes aufgenommen, die in beiden Phasen der Studie die gleiche Aktivität und den gleichen Speiseplan wie die anderen Teilnehmer verfolgten.

Er wies darauf hin, dass sein 15-jähriger Sohn im Alter von 11 Monaten an Diabetes erkrankt war, Edward Damiano, Ph. D., außerordentlicher Professor an der Abteilung für biomedizinische Technik der Universität, Hauptverantwortlicher Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Der Projektleiter und ein leitender Autor des Berichts NEJM sagte gegenüber Healthline: "Der Vorteil für Patienten eines solchen Geräts ist, ihnen eine viel bessere Blutzuckerkontrolle zu bieten, die sie viele Jahre lang gesünder hält Glukosekontrolle haben wir gesehen, dass dieses Gerät in der Lage war zu erreichen, ist konsistent mit einem Niveau der Glukose-Kontrolle, die langfristige Komplikationen von Diabetes abwehren sollte, und gleichzeitig schützen sie vor den Gefahren von niedrigen Blutzucker. " > WerbungWerbung

Gesichtsprobleme bei Diabetikern

Da Diabetiker zwei Probleme haben, sagte Damiano: "Es gibt Langzeitkomplikationen, wenn Sie Ihren Blutzucker zu hoch halten, und dann versuchen die Menschen, sie mit herkömmlichen Pflegetherapien zu senken.Aber die Herausforderungen dort werden, wenn Sie mehr Insulin hinzufügen, um das zu tun, riskieren Sie, niedrigen Blutzucker auszusetzen. Unser Gerät erreicht sehr sichere Langzeit-Blutzuckerwerte und reduziert gleichzeitig Episoden niedriger Blutzuckerwerte. "

Damiano betonte, dass das in den Studien verwendete Gerät ein Untersuchungsgerät ist, sagte Damiano:" Die endgültige Version des Das Gerät wird auf einem bestimmten Stück Hardware für medizinische Geräte ausgeführt. Wir verwenden das iPhone nur als tragbaren Computer für die Zwecke dieser Studie. "

Damiano sagte auch, dass das Gerät" einen enormen emotionalen Vorteil bei der Entlastung des Stresses mit sich bringt, der mit dieser unbarmherzigen Krankheit einhergeht. Diabetiker haben ständig Angst vor niedrigem Blutzucker, besonders in der Nacht. "

Co-lead Autor des Berichts, Firas El-Khatib, Ph. D., BU Abteilung für Biomedizinische Technik, sagte in einer Presseerklärung, "Eine der Hauptvorteile dieses Geräts ist seine Fähigkeit, den Blutzucker sofort basierend auf dem Gewicht des Patienten zu kontrollieren und seine Entscheidungsfindung in Bezug auf Insulin und Glucagon-Dosierung kontinuierlich anzupassen, um eine Vielzahl von Dosierungsanforderungen zu erfüllen." < Finden Sie die besten Diabetes-Blogs »

AdvertisementWerbung

Future Studies

Damiano und El-Khatib veröffentlicht eine 2010 Science Translational Medicine Bericht, in dem ein System der ersten Generation bei der Kontrolle des Blutzuckers von Erwachsenen für 27 erfolgreich war Diese Studie wurde in einem kontrollierten Krankenhaus in einem stationären Umfeld durchgeführt, wo die Teilnehmer für den gesamten Zeitraum im Bett blieben und verordnete Mahlzeiten zu sich nahmen.

"Das Schlüsselelement bei der aktuellen Version dieses Geräts ist, dass es tragbar ist, erlaubt Teilnehmer, die in einer Umgebung bleiben, in der sie normalerweise leben, trainieren und essen, was immer sie wollen ", sagte Dr. Steven Russell, Ph. D. von der MGH Diabetes Unit, der die aktuellen klinischen Studien leitete.

Zwei Follow-up-Studien laufen bereits. Einer dieser Studien ist nur zu Hause und nur innerhalb einer Stunde vom Studienort entfernt. Diese Studie vergleicht 11 Tage auf der bionischen BauchspeicheldrĂĽse mit 11 Tagen der ĂĽblichen Pflege. Die zweite Studie wird Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren aufnehmen und registriert derzeit Teilnehmer, die bereits in den Camps registriert sind. Informationen zu diesen beiden Studien finden Sie unter // www. Bionicpankreas. org.

Anzeige

Verwandte Nachrichten: 'Reverse Vaccine' zielt auf die Quelle von Typ-1-Diabetes »