Crohn's: Erhalten Sie UnterstĂĽtzung

Der Morbus Crohn betrifft mehr als den Magen-Darm-Trakt einer Person. Die Ungewissheit während des Aufflammens, die private Natur der Störung und die ständige Achtsamkeit der nahegelegenen Bäder können einen tiefgreifenden Einfluss auf das allgemeine Wohlbefinden einer Person haben.

Viele Menschen finden Trost darin, mit anderen Patienten von Crohn über ihren Zustand zu sprechen, sei es persönlich oder über soziale Medien. Dies kann helfen, Gefühle der Einsamkeit zu überwinden und einen breiteren Einblick in das Leben mit Morbus Crohn zu gewinnen.

WerbungWerbungWerbung

Ebenso wichtig ist die Versorgung und Betreuung von Menschen mit Morbus Crohn. All diese Aspekte zusammen können dazu beitragen, das Stigma, die Angst und die Angst davor, selbstbewusst mit Morbus Crohn zu leben, zu lindern.