Sichere Arbeit herbeiführen: Wie man dein Wasser zum Brechen bringt

Ist es sicher, dein Wasser zu brechen, um Arbeit zu verursachen?

Highlights

  1. Gewöhnliche Wege, um Arbeit zu induzieren, sind natürlich Brustwarzenstimulation, Sex, scharfes Essen und Bewegung.
  2. Der Versuch, Ihr Wasser zu brechen, kann zu einem Notfall-Prolaps führen.
  3. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie Induktionstechniken ausprobieren.

Wenn Ihr Wasser unter der Leitung Ihres Arztes gebrochen wird, ist dies in der Regel ein sicheres Verfahren. Aber Sie sollten niemals versuchen, Ihr Wasser ohne Aufsicht zu Hause zu brechen. Ihre Arbeit könnte sehr schnell beginnen, nachdem Ihr Wasser gebrochen ist, oder das Baby könnte sich in einer gefährlichen Position befinden, die eine Komplikation verursachen könnte.

WerbungWerbung

Vorgehen

Lassen Sie Ihren Arzt Ihr Wasser aufbrechen

Wenn Ihr Arzt Ihr Wasser aufbricht, ist dies ein einfacher Vorgang, falls empfohlen. Sobald Sie weit genug geweitet sind, wird Ihr Arzt einen kleinen Haken benutzen, um den Wasserbeutel vorsichtig zu brechen.

Eine Krankenschwester wird den Herzschlag Ihres Babys vor, während und nach dem Eingriff genau überwachen, um sicherzustellen, dass keine Komplikationen auftreten. Manchmal bedeutet das Verlieren des Wassers, dass das Baby seine Position wechselt. Daher ist es wichtig, dass Sie überwacht werden, während und nachdem Ihr Wasser gebrochen ist.

Werbung

Möglichkeiten der Induktion

Andere Möglichkeiten, um zu Hause Arbeit zu induzieren

Möglichkeiten, um zu Hause Arbeit zu induzieren sind folgende:

Kräuterergänzungen

Kräuter wie Traubensilberkerze und Himbeere Blätter werden manchmal als ganzheitliche Heilmittel für die Geburtseinleitung verwendet. Aber es gibt keine seriösen Studien über ihre Wirksamkeit. Sie tragen auch einige Risiken. Sie können einige unangenehme Nebenwirkungen erfahren. Zum Beispiel kann Traubensilberkerze zu Durchfall führen.

Sex

Wenn es um die Geburt von Arbeit geht, ist guter, altmodischer Sex vielleicht die beste Wahl. Sex kann den Gebärmutterhals stimulieren. Es wird vermutet, dass Spermien Prostaglandine enthalten, die die Arbeit stimulieren. Der Beginn der Geburt tritt innerhalb einer Woche nach dem Geschlechtsverkehr auf.

Nippelstimulation

Die Nippelstimulation ist eine effektive Möglichkeit, die Arbeit von Frauen zu unterstützen, die bereits auf natürliche Weise in die Wehen gegangen sind. Es könnte natürlich auch eine Rolle bei der Geburtseinleitung spielen. Die Stimulierung der Brustwarzen setzt Oxytocin im Körper frei (das Hormon, das die Gebärmutter veranlasst, sich zusammenzuziehen). Leider ist es schwierig, die Brustwarzen ausreichend zu stimulieren, um die Oxytocin-Werte zu erreichen, die für den Beginn der Wehen erforderlich sind.

Übung

Experten sind sich nicht sicher, ob Bewegung effektiv Arbeit erzeugt. Regelmäßiges Training während der Schwangerschaft kann jedoch das Risiko einer Kaiserschnittentbindung verringern. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Trainingsroutine bis zum Fälligkeitstermin fortsetzen.

Rizinusöl

Die Verwendung von Rizinusöl zur Weheninduktion hat gemischte Ergebnisse. Einige Studien haben herausgefunden, dass die Verwendung von Rizinusöl, um Arbeit bei Frauen, die nahe an ihren Fälligkeitsdaten sind, zu induzieren hilfreich sein kann, mit anderen haben festgestellt, dass es wirklich nicht funktioniert.Wenn Sie sich dazu entschließen, Rizinusöl zu versuchen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber und versuchen Sie nicht, die Geburt einzuleiten, es sei denn, Sie sind mindestens 39 Wochen alt. Achten Sie auch darauf, in der Nähe eines Badezimmers zu sein, denn Rizinusöl regt den Darm dazu an, sich zu leeren.

Bevor Sie eine dieser Methoden ausprobieren, müssen Sie viele Dinge beachten. Erstens müssen Sie mindestens in der 40. Schwangerschaftswoche sein. Sie möchten kein Frühgeborenes Baby liefern. Zweitens funktionieren diese Methoden am besten, wenn Sie bereits mit der Dilatation begonnen haben. Denken Sie daran, jede Schwangerschaft ist einzigartig. Während eine Methode als Arbeit für eine Person (oder sogar mit einer Ihrer früheren Schwangerschaften) gemeldet werden kann, kann es Sie unterschiedlich beeinflussen. Versuchen Sie keine Hausmittel, es sei denn, Sie fragen zuerst Ihren Arzt. - Dr. Debra SullivanAdvertisementWerbung

Risiken

Was sind die Risiken der Geburtseinleitung?

Es besteht ein Risiko, zu Hause Induktionstechniken zu versuchen. Das größte Risiko wäre, wenn Sie Frühgeborene sind und Ihr Baby nicht Kopf-abwärts ist. Induktionstechniken, um Ihr Wasser zu brechen, können die Gefahr mit sich bringen, dass die Nabelschnur Ihres Babys vor ihrem Kopf herausrutscht. Dies ist ein lebensbedrohlicher Notfall namens Rückenmarksvorfall.

Anzeige

Notfallversorgung

Was man in einem Notfall zu tun ist

Rufen Sie 911, wenn Ihr Wasser bricht zu Hause und Sie bemerken, leuchtend rote Blutungen oder eine dunkelbraune Farbe in Ihrem Wasser. Das blutende oder braune Mekonium könnte auf einen Notfall hindeuten. Wenn Sie etwas bemerken, die glänzend und glatt aussieht, wie Sie Ihr Baby Nabelschnur, rufen Sie 911. Sie benötigen auf Händen und Knien bekommen sofort zu versuchen, Druck auszuziehen der Schnur.

AdvertisementAdvertisement

Nächste Schritte

Nächste Schritte

Leider gibt es keine bewährte Methode, um Arbeit sicher zu induzieren. Am besten versuchen Sie, sich wohl zu fühlen, mit Ihren regelmäßigen Untersuchungen Schritt zu halten und mit Ihrem Arzt darüber zu sprechen, wie Sie dazu beitragen können, dass Ihre Wehen normal fortschreiten.