Es stellt sich heraus, dass Sie wirklich diese Sommerzeit Traurigkeit bekommen können

Keine Jahreszeit wird besser drücken als Sommer. Das Leben ist einfach, die Schule ist dafür da und Demi Lovato ist cool dafür. Sogar Shakespeare wurde schon vor der Erfindung der Klimaanlage poetisch, während er in seinem elisabethanischen Wams schwitzte: "Soll ich dich mit einem Sommertag vergleichen? "

Aber Sommer bedeutet nicht Spaß in der Sonne für alle. Manche Menschen werden regelrecht krank vom Sommer. Dieser Zustand hat sogar einen Namen: Sommer-saisonale affektive Störung. Wenn die saisonale affektive Störung mit dem apt-Akronym SAD einhergeht, bedeutet das, dass die jahreszeitlich bedingte saisonale affektive Störung SO SAD ist? Lass uns mehr herausfinden.

WerbungWerbung

Warum so traurig?

Was ist saisonale affektive Störung? Die meisten Fälle hängen mit dem Winter zusammen, wenn die Tage kürzer sind, die Nächte länger sind und die Kälte die Menschen drinnen anstatt draußen nach draußen hält und das Sonnenlicht absorbiert. Dies führt zu Lethargie, Traurigkeit, dem Gefühl, dass Sie nie wieder warm werden oder die Sonne wiedersehen werden.

Warum dies bei den 5 Prozent der erwachsenen Amerikaner mit SAD passiert, ist nicht vollständig verstanden, aber alle Beweise deuten auf verminderte Sonnenlicht mit unserem zirkadianen Rhythmus - der 24-Stunden-Zyklus, der den Schlaf-Wach-Zeitplan antreibt und sinkt von Serotonin, die chemische Substanz, die die Stimmung beeinflusst.

Während Menschen, die während des Winters SAD erleben, sich lustlos und düster fühlen und dazu neigen, zu verschlafen und zu viel zu essen, fühlen Menschen mit Sommer-SAD das Gegenteil. Sie erfahren oft Schlaflosigkeit und Appetitlosigkeit und fühlen sich aufgeregt oder ängstlich.

Werbung

Helle Lichter, große Probleme

Da Sonnenlicht der Schlüssel zu SAD-Fällen ist, wird angenommen, dass SO SAD (mein inoffizielles, völlig erfundenes Akronym) wegen zu viel ist Sonne. Zu viel Sonnenlicht schaltet die Produktion von Melatonin aus, dem Hormon, das den Schlaf-Wach-Zyklus antreibt. Melatonin ist der Vampir der Hormone, weil es nur im Dunkeln herauskommt. Selbst wenn man mitten in der Nacht das Licht anmacht, um ins Badezimmer zu gehen, genügt es, die Produktion anzuhalten. Und längere Tage bedeuten weniger Stunden in der Melatonin-Fabrik.

Es ist heiß, und es macht mich verrückt

Zusätzlich zu all dieser endlosen, blendenden Sonne, die deinen zirkadianen Rhythmus unterbricht, hat die Hitze des Sommers die SAD-Bewohner ängstlich und wütend gemacht . Diese Wut ist jedoch nicht Ihr typisches "Warum funktioniert die Klimaanlage nicht? "Schimpfen, und es ist mehr als eine flammende Laune während einer drückenden Hitzewelle.

AdvertisementWerbung

Wer bekommt Sommer-SAD?

Bestimmte Personen haben wahrscheinlich beide Arten von SAD. Zu den Risiken gehören:

  • Eine Frau sein: Frauen sind häufiger von SAD betroffen als Männer, aber Männer berichten von schwereren Symptomen.
  • Einen Verwandten mit SAD haben: Wie bei anderen affektiven Störungen scheint auch bei SAD eine genetische Komponente zu sein.
  • Näher am Äquator leben: Die New York Times berichtete über Forschungen, die zeigten, dass Menschen in heißeren Südstaaten mehr Sommer-SAD haben als Menschen im Norden.
  • Wenn Sie eine bipolare Störung oder eine klinische Depression haben: Die Empfindlichkeit gegenüber SAD-Symptomen kann sich bei bipolaren oder klinisch depressiven Patienten durch jahreszeitliche Veränderungen verschlechtern.

Es gibt keine Heilung für den Sommer-Blues?

Wenn Sie SAD im Sommer haben, müssen Sie sich nicht von Juni bis September schämen und Lana Del Rey zuhören, wie sie auf einer Schleife die Summertime Sadness bereut und die Stunden bis zum Tag der Arbeit herunterzählt.

Es gibt proaktive Behandlungen für die Sommer-SAD, die von Klimaanlagen bis hin zu Antidepressiva reichen.

  • Dunkle Räume suchen: Seit Sommer ist SADs Verbindung zum Sonnenlicht das Gegenteil von Winter SAD, also ist die bevorzugte Umgebung. Anstelle von Lichttherapie wird Personen mit Sommer-SAD empfohlen, mehr Zeit in abgedunkelten Räumen zu verbringen. Sie könnten einen Strandtag oder zwei verpassen, aber Sie werden sich besser fühlen, und Ihre Haut wird erstaunlich aussehen, wenn Sie alt sind.
  • Finden Sie das AC: Vermeiden Sie es, Ihre Stromrechnung aufzuladen, indem Sie so viele Filme wie möglich aufnehmen. Die Kinos sind dunkel (Bonus!) Und ihre Thermostate scheinen immer auf "Arktis" eingestellt zu sein. "Bring einen Pullover mit.
  • Hilfe erhalten: Sich mit einem Profi zu unterhalten, kann dir helfen, Stress zu bewältigen, gesunde Bewältigungsstrategien zu finden, positiv zu bleiben und das FOMO zu verwalten, das du bei Freunden empfindest, die nicht aufhören können, über das Große zu sprechen Zeit, die sie beim Cookout haben.

Unterm Strich: 8 allzu reale Dinge verstehen nur Menschen mit Sommer-SAD

  1. Das Ende der Sommerzeit könnte auch die Apokalypse sein.
  2. Es gibt keine Sonnenbrille, die groß genug oder dunkel genug ist. Es gibt einfach nicht.
  3. Menschen beneiden Ihren Appetitmangel während der Badesaison so, wie Sie ihre Begeisterung für die Badesaison beneiden.
  4. Sie würden lieber einen Dokumentarfilm über die Geschichte der Plastik sehen, als zu einem Grill am 4. Juli zu gehen.
  5. Die Beach Boys müssen höllisch putzen.
  6. Ihr Traumurlaubsort ist Winterfell, aus "Game of Thrones". "
  7. Die globale Erwärmung macht dir aus einem anderen Grund Angst.
  8. Wenn Sie zwischen einem Picknick mit Ryan Gosling und Verdunkelungsfarben wählen, wählen Sie die Verdunkelungsfarben.

Dara Nai ist eine in LA ansässige Humor-Autorin, die Drehbücher für Fernsehen, Unterhaltung und Popkulturjournalismus, Prominenteninterviews und Kulturkommentare umfasst. Sie ist auch in ihrer eigenen Show für LOGO TV aufgetreten, hat zwei unabhängige Sitcoms geschrieben und war unerklärlicherweise Richterin auf einem internationalen Filmfestival.