Neu Mit MS diagnostiziert: Häufige Fragen

Antworten erhalten

Wenn Sie an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind, haben Sie wahrscheinlich viele Fragen. Sich daran zu erinnern, was Sie fragen wollten, oder sogar die richtigen Fragen zu stellen, kann schwierig sein, wenn Sie versuchen, mit Ihrer Diagnose fertig zu werden. Antworten zu erhalten und √ľber Ihre Erkrankung zu erfahren, kann Ihnen helfen, mit Ihrer neuen Situation fertig zu werden.

Im Folgenden werden einige der am h√§ufigsten gestellten Fragen von Patienten mit neu diagnostizierter MS aufgef√ľhrt.

WerbungWerbung

Was ist MS?

MS ist eine chronische neurologische St√∂rung des zentralen Nervensystems. F√ľr diejenigen mit MS greift das Immunsystem das sch√ľtzende Gewebe an, das die Nerven bedeckt, was zu neurologischen Symptomen f√ľhrt. Einige dieser Symptome umfassen:

  • Sehst√∂rungen / Verlust
  • Gleichgewichtsst√∂rungen
  • Taubheit und Kribbeln
  • M√ľdigkeit
  • Muskelkr√§mpfe
  • Zittern
  • Blasenprobleme
  • sexuelle Dysfunktion

Gibt es eine Heilung?

W√§hrend derzeit keine Heilung f√ľr MS besteht, k√∂nnen Fortschritte in der Behandlung Ihnen helfen, Symptome zu behandeln und die H√§ufigkeit und Schwere von Anf√§llen zu begrenzen.

Was sind meine Behandlungsmöglichkeiten?

Die Behandlung beginnt oft mit einem der vielen von der FDA zugelassenen Medikamente. Diese Medikamente k√∂nnen die Anzahl und Schwere von MS-Attacken reduzieren und das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen. Zusammen mit diesen Medikamenten gibt es andere Medikamente und Therapien, die Ihnen helfen k√∂nnen, die Symptome von MS, einschlie√ülich M√ľdigkeit, Muskelkr√§mpfe und Schmerzen zu verwalten.

Werbung

Ver√§nderungen des Lebensstils, wie zB das Rauchen, Sport und gesunde Ern√§hrung, k√∂nnen auch die k√∂rperlichen und emotionalen Symptome verbessern und das Risiko von Folgesch√§den senken. F√ľhren Sie einen gesunden Lebensstil, k√∂nnen Sie Ihre Lebensqualit√§t und Lebenserwartung verbessern.

Werde ich gelähmt sein?

Es ist ein h√§ufiges Missverst√§ndnis, dass MS L√§hmung verursacht. Die meisten Menschen mit MS werden nicht schwerbehindert. Zwei Drittel der Menschen mit MS sind weiterhin in der Lage zu gehen, obwohl viele schlie√ülich Hilfe wie einen Stock oder Kr√ľcken benutzen, um mit Gleichgewichtsfragen und M√ľdigkeit zu helfen.

AdvertisementAdvertisement

Ist MS Fatal?

MS selbst ist nicht t√∂dlich und die durchschnittliche Lebenserwartung f√ľr Menschen mit MS ist nur geringf√ľgig niedriger als die der allgemeinen Bev√∂lkerung. Rauchen, Ern√§hrung, k√∂rperliche Aktivit√§t und allgemeine Gesundheit k√∂nnen die Lebenserwartung beeinflussen. Dieselben Faktoren k√∂nnen auch die Lebenserwartung von Menschen ohne MS beeinflussen.

Warum ist mir das passiert?

Wenn Sie mit MS diagnostiziert werden, können Sie sich fragen, ob etwas, das Sie getan haben, die Krankheit verursacht hat. Es gibt nichts, was Sie hätten tun können, um es zu verhindern.

Die genaue Ursache der Krankheit ist noch unbekannt. MS betrifft mehr als 2,3 Millionen Menschen weltweit, und die durchschnittliche Person in den Vereinigten Staaten hat ein Risiko von 0,1 Prozent, an MS zu erkranken.Das Risiko erhöht sich auf 2. 5-5 Prozent, wenn Sie einen Verwandten ersten Grades (ein Elternteil oder Geschwister) mit MS haben und erhöht mehr, wenn es mehrere Familienmitglieder mit MS gibt.

Wie wird meine Krankheit voranschreiten?

MS ist eine unvorhersehbare Krankheit. Verschiedene Faktoren machen den Krankheitsverlauf schwer voraussagbar, wie die verschiedenen Arten von MS, Lebensstil und allgemeiner Gesundheitszustand.

Es ist wichtig, dass Sie lernen, mit der Unvorhersehbarkeit der Krankheit umzugehen, und dass Ihnen Ihr Arzt oder Ihr medizinisches Team helfen können.

AdvertisementWerbung

Muss ich aufhören zu arbeiten?

Dank der Fortschritte bei den Behandlungen k√∂nnen die meisten Menschen mit MS weiterhin arbeiten. Dies h√§ngt nat√ľrlich von der Schwere Ihrer Symptome und der Art der Arbeit, die Sie tun, ab.

Ein Ergotherapeut kann Ihnen helfen, √Ąnderungen an der Arbeit oder zu Hause vorzunehmen, um Ihren sich √§ndernden Symptomen und Bed√ľrfnissen gerecht zu werden.

Kann ich aktiv bleiben?

Viele machen sich Sorgen, dass ihre MS-Diagnose bedeutet, dass sie aufh√∂ren m√ľssen, die Dinge zu tun, die ihnen Spa√ü machen, und ihnen ein bewegungsarmes Leben zu erm√∂glichen. Aber das ist normalerweise nicht der Fall, und es wird oft ermutigt, bei MS aktiv zu bleiben.

Werbung

Studien haben gezeigt, dass Sport die MS-Symptome, einschlie√ülich M√ľdigkeit und Spastizit√§t, verbessern und Patienten helfen kann, eine positive Einstellung zu behalten. √úbung baut Kraft und senkt Stress.

W√§hrend Ihre Krankheit m√∂glicherweise einige Anpassungen erfordert, sollten Sie in der Lage sein, weiterhin ein aktives Leben zu f√ľhren. Ein Physiotherapeut kann Vorschl√§ge machen, um Sie aktiv zu halten.