Hexe Hazel Vorteile

Es könnte genug sein, dass die duftenden, mit Blütenblättern versehenen Blüten der Zaubernuss im toten Winter zum Leben erwachen, wenn der Rest der Pflanzenwelt schlummert. Aber Hamamelis ist mehr als ein Geschenk für die Sinne. Traditionell ist es geschätzt für die Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten und Beschwerden, einschließlich Fieberbläschen, Hämorrhoiden und fast jeden Hautausschlag, der einen Körper Juckreiz macht. Studien haben diese Behauptungen noch nicht bestätigt, aber Sie könnten es dennoch in Betracht ziehen.

Die Native Americans haben die medizinischen Eigenschaften von Hamamelis schon lange vor dem Eintritt von Pilgern in den Fels entdeckt. Sie verwendeten es, um Blutungen und Entzündungen zu stoppen und alles von Muskelschmerzen bis hin zu Tumoren zu behandeln. Es steht geschrieben, dass die Mohikaner Hamamelis für Siedler eingeführt haben, die es eifrig adoptiert haben.

AdvertisementWerbung

Hamamelis wird heute noch weit verbreitet verwendet, als homöopathische Medizin, in kommerziellen Produkten wie Präparation H, in hämorrhoiden Pads und in Produkten, die nach der Entbindung Beschwerden des Dammes lindern.

Was ist Zaubernuss?

Hamamelis ist ein Laubbaum oder Strauch, der im Spätherbst und Winter mit Massen von aromatischen gelben Blüten explodiert. Drei Arten von Hamamelis sind in Nordamerika beheimatet. Die häufigste, Hamamelis virginiana, wächst weit östlich des Mississippi.

Geben Sie der AstrzingentWitch-Haselnuss Gerbsäure, die als Adstringens wirkt. Gerbsäure ist auch die Chemikalie, die unreife Bananen so trocken und bitter macht.

Nachdem die Blätter und Rinde von Hamamelis gekocht oder gedünstet wurden, wird das Destillat oft mit Alkohol gemischt. Der resultierende Extrakt wird gemeinhin als Hamameliswasser bezeichnet. Sie können auch einen Tee aus den Blättern und der Rinde von Hamamelis machen.

Werbung

Die Wirkstoffe

Hamamelis hat einen hohen Gerbsäuregehalt, eine Chemikalie, die in vielen Pflanzen vorkommt. Gerbsäure ist wichtig für Wein und Kaffee sowie Käse und Tee. Hast du jemals eine sehr unreife Banane gegessen? Wenn dem so ist, erinnern Sie sich vielleicht daran, dass es leicht bitter schmeckte und Ihren Mund trocken und schmollig machte. Das ist die adstringierende Wirkung von Gerbsäure.

Es wird angenommen, dass Gerbsäure unsere Haut schützt, indem sie Bakterien bekämpft. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die es bei der Behandlung von Hautausschlägen und leichten Verbrennungen nützlich machen können. Als adstringierend, Gerbsäure wird gedacht, um die Haut und Blutgefäße zu verengen, die Blutungen verringern können.

AdvertisementAdvertisement

Hamamelis enthält auch mehrere ätherische Öle, einschließlich Safrol und Catechin, die antimikrobielle und antioxidative Eigenschaften haben sollen.

Hamamelis ist eine häufige Zutat in homöopathischen Produkten, Körperpflegeprodukten und Kosmetika. Aber nur wenige klinische Studien, zumindest Studien, die groß genug sind, um gültig zu sein, liefern eine starke Unterstützung für die heilenden Eigenschaften von Hamamelis.In vielen europäischen Ländern ist es jedoch zugelassen für die Behandlung von:

  • Wunden, Verbrennungen und Entzündungen der Haut
  • Entzündung der Schleimhäute
  • Krampfadern
  • Hämorrhoiden

Anwendung von Hexen Haselnuss

Akne

Hamamelis kann nützlich sein, um Poren zu schließen und die Haut vor Pickel verursachenden Bakterien zu schützen.

Lippenherpes

Sie können unbequeme, unansehnliche Fieberbläschen entlasten, indem Sie einen Wattebausch in Hamamelis tupfen und mehrmals täglich auf die Lippenherpes auftragen. Wissenschaftler in Deutschland führten Tests durch, die zeigten, dass Hamamelis antivirale Eigenschaften hat, die die Ausbreitung von Fieberbläschen hemmen können.

Windelausschlag

Wie bei anderen Formen der Dermatitis können Sie Windelausschlag beruhigen und Entzündungen lindern, indem Sie den gereizten Bereich regelmäßig mit Hamamelis verdünnt mit Wasser reinigen. Einige Eltern schließen Hamamelis ein, wenn sie ihre eigenen feuchten Babywischtücher machen.

AdvertisementWerbung

Ekzem

Hamamelis kann Juckreiz und Unwohlsein, die mit rohen, nässenden Ekzemen verbunden sind, reduzieren, nach ganzheitlichen Experten.

Hämorrhoiden

Sie können feststellen, dass Hamamelis Linderung von Juckreiz, Schmerzen und Blutungen begleitenden Hämorrhoiden bietet. Als adstringierend, kann Hamamelis tatsächlich die Hämorrhoiden schrumpfen.

Influenza-A-Virus

Die deutsche Forschung zu dem Virus, das Fieberbläschen verursacht, fand auch heraus, dass die antiviralen Eigenschaften von Hamamelis eine positive Wirkung bei der Behandlung des Influenza-A-Virus, der manchmal auch als Vogelgrippe bezeichnet wird, hatten.

Anzeige

Wunden und Verbrennungen

Hamamelis kann helfen, Hauterkrankungen auf verschiedene Arten zu heilen. Als adstringierendes Mittel strafft es die Haut und die Blutgefäße, wodurch Blutungen reduziert werden. Als entzündungshemmend kann Hamamelis helfen, Schmerzen und Reizungen zu zähmen.

Krampfadern

Manche Menschen haben festgestellt, dass die Anwendung von Hamamelis und kaltem Wasser oder das Einmassieren von Hamamelis in krampfartige Krampfadern die Venen zusammenziehen und Beschwerden und Juckreiz lindern können.

AdvertisementAdvertisement

Sicherheit

In einem Artikel in Phytomedicine veröffentlicht Forscher berichtet, dass es fast keine Nebenwirkungen in der Mehrheit der Menschen mit Hamamelis. Gelegentlich erleben Menschen mit Hamamelis einen leichten Hautausschlag. Weil Hamamelis einen hohen Tanningehalt hat, kann es den Magen irritieren, wenn es oral eingenommen wird.