Ihre Anleitung zum Schlafen auf dem Rücken während der Schwangerschaft

Es ist üblich, dass schwangere Frauen während der Schwangerschaft auf dem Rücken schlafen, auch wenn sie auf der Seite eingeschlafen sind. Aber Sie werden wahrscheinlich innerhalb weniger Minuten nach der Landung auf dem Rücken aufwachen, weil die Position nach dem ersten Trimester der Schwangerschaft so unangenehm ist.

Obwohl das Schlafen auf dem Rücken während der Schwangerschaft im Allgemeinen sicher ist, kann sich die Position unangenehm anfühlen und vermeidbare Gesundheitsprobleme verursachen. Ärzte empfehlen, dass Sie in allen Phasen der Schwangerschaft auf der linken Seite schlafen, um den sichersten und bequemsten Schlaf zu finden.

WerbungWerbung

Was, wenn ich auf dem Rücken aufwache?

Keine Sorge, wenn Sie auf dem Rücken aufwachen. Versehentlich während der Schwangerschaft auf dem Rücken zu schlafen, sollte Ihrem Baby keinen ernsthaften Schaden zufügen. Aber Sie sollten es vermeiden, in dieser Position nach dem ersten Trimester und für längere Zeit zu schlafen, zu Ihrem eigenen Wohlbefinden und Ihrer Gesundheit. Wenn Sie auf dem Rücken aufwachen, ändern Sie einfach Ihre Position und gehen Sie wieder schlafen.

Wenn Sie während der Schwangerschaft auf dem Rücken schlafen, ruht Ihr Bauch auf Ihren Eingeweiden und großen Blutgefäßen. Dies wird zunehmend unangenehm, wenn Ihr Bauch - und Baby - wächst. Der Druck von dieser Position kann verursachen:

  • Rückenschmerzen
  • Atemprobleme
  • Verdauungsprobleme
  • niedriger Blutdruck
  • Hämorrhoiden

Schlafen auf dem Rücken während der Schwangerschaft kann auch die Durchblutung zu Ihrem Herzen und zu reduzieren dein Baby.

Werbung

Kissen 101

Sie können sich mit Kissen stützen, um es während der Schwangerschaft bequemer auf dem Rücken zu schlafen. Wenn Sie in der Nacht mit Sodbrennen zu tun haben, nehmen Sie ein Kissen und legen Sie es hinter Ihrem Kopf und Oberkörper. Sie können sich auch mit Kissen stützen, um die Kurzatmigkeit zu erleichtern, die Sie später in der Schwangerschaft erleben werden.

Sie sollten ab 20 Wochen ein dünnes Kissen unter dem Bauch haben. Dies wird helfen, das Gewicht Ihres wachsenden Bauches zu unterstützen. Wenn Sie mit Rückenschmerzen zu tun haben, sollten Sie auch ein Kissen unter den Bauch legen.

AdvertisementWerbung

Sie suchen ein erstklassiges Schwangerschaftskissen? Finde einen hier.

Ihr Führer zu den Schlafpositionen

Wenn es um Schlaf geht, hat jeder eine bevorzugte Position. Aber wenn du schwanger bist, geht das alles aus dem Fenster. Die körperlichen Veränderungen in Ihrem Körper machen einige Schlafpositionen unangenehm. Andere, einschließlich des Schlafens auf dem Rücken, sind entmutigt.

Aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht gut schlafen können. Werdende Mütter müssen nur ihre Position in etwas überschaubarer während der Schwangerschaft verschieben.

Schlaf und die schwangere Frau

Schwangerschaft bedeutet eine Wäscheliste mit unangenehmen Veränderungen, mit denen Ihr Körper zu tun hat. Diese können Ihre normalerweise friedliche Ruhe unterbrechen.Etwa 78 Prozent der Frauen erleben während der Schwangerschaft einen gestörten Schlaf, mehr als zu jeder anderen Zeit.

Zusätzlich zu einem sich ausdehnenden Bauch und häufigen Wasserlassen müssen sich werdende Mütter mit Anfällen von Schlaflosigkeit, Müdigkeit und Sodbrennen auseinandersetzen. Einige Frauen leiden auch unter Kurzatmigkeit, unruhigem Bein-Syndrom und Rückenschmerzen. All dies kann dazu führen, dass Sie sich nachts drehen und wenden. Schlafen auf dem Rücken während der Schwangerschaft kann diese Probleme verschlimmern.

WerbungWerbung

Obwohl Sie während des ersten Trimesters auf dem Bauch schlafen können, sollten Sie vermeiden, auf dem Bauch zu schlafen, während Sie in der Schwangerschaft fortschreiten. Ihr expandierender Bauch wird es Ihnen erschweren, in dieser Position zu schlafen. Dies macht es schwieriger für Sie, eine volle Nachtruhe zu bekommen.

Lösungen

Die Forschung zeigt, dass es am besten ist, in allen Stadien der Schwangerschaft auf der Seite zu schlafen. Schlafen auf deiner Seite hilft dir besser zu atmen und verringert den Druck auf deine Gebärmutter.

Während Sie im ersten Trimester noch auf Bauch und Rücken schlafen können, empfehlen Ihnen die Ärzte, während dieser Zeit an der Seite zu schlafen. Der Start in den ersten Wochen der Schwangerschaft hilft Ihnen, sich an die Position zu gewöhnen, bevor Sie ausschließlich auf Ihre Seite gehen müssen.

Werbung

Auf welcher Seite soll ich schlafen?

Laut der American Pregnancy Association ist die linke Seite die beste Seite zum Schlafen. Wenn Sie während der Schwangerschaft auf der linken Seite schlafen, können Sie Ihrer Plazenta und Ihrem Baby mehr Nährstoffe und Blut zuführen. Schlafen auf der linken Seite hält auch die Gebärmutter von der Leber, die auf der rechten Seite des Bauches ist.

Wenn Sie auf der Seite schlafen, halten Sie Ihre Knie und Beine gebeugt. Indem du deine Beine und Knie beugst, hältst du dein Herz davon ab, Überstunden zu machen.

AnzeigeWerbung

Wie kann ich mich wohl fühlen?

In der Seitenlage sollten Sie ein Kissen - vorzugsweise ein dickes, stabiles Kissen - unter Ihr oberes Bein legen. Indem Sie ein Kissen unter das obere Bein und nicht zwischen die Knie legen, richten Sie Ihren Körper korrekt aus. Sie werden auch Druck von Ihrem unteren Bein und unteren Rücken entlasten.

Es ist völlig in Ordnung, die Positionen während der Nacht zu wechseln. Wenn Sie auf Ihrer rechten Seite landen, machen Sie sich keine Sorgen. Während die linke Seite als besser angesehen wird, wird das Schlafen auf der rechten Seite viele der Beschwerden, die Sie während der Schwangerschaft verspüren, noch lindern.

Zum Mitnehmen

Egal, ob Sie im ersten oder dritten Trimester sind, das Schlafen in der für Ihren Körper und Ihr Baby optimalen Position wird Ihnen zu einer glatteren Schwangerschaft verhelfen. Sie sollten vermeiden, während der Schwangerschaft auf dem Rücken zu schlafen, da dies zu Schmerzen und anderen gesundheitlichen Problemen führen kann. Es ist wichtig, dass Sie versuchen, so friedlich wie möglich zu schlafen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine funktionierende Position zu finden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Optionen.

Highlights

  1. Versehentlich während der Schwangerschaft auf dem Rücken zu schlafen, sollte Ihrem Baby nicht schaden.
  2. Die beste Seite zum Schlafen während der Schwangerschaft ist Ihre linke Seite.
  3. Wenn Sie auf der Seite schlafen, halten Sie Ihre Knie und Beine gebeugt.