8 Möglichkeiten, Sonnenbrand zu Hause zu behandeln

Hausmittel gegen Sonnenbrand

Der Sommer ist da, und das bedeutet, dass es Zeit ist, nach draußen zu gehen und die Sonne zu genießen. Aber zusammen mit all den Stunden, die im Sommer in der freien Natur verbracht werden, gibt es normalerweise eine unvermeidliche Sache: Sonnenbrand. Zum Glück für uns alle, gibt es viele Haushaltsgegenstände, die Sie verwenden können, um das Brennen, Juckreiz und Peeling, die mit Schäden von der Sonne kommen zu kühlen.

Lesen Sie weiter, um über Hausmittel zu erfahren, die helfen können, Ihre Haut zu heilen und zu beruhigen.

AnzeigeWerbung

Kühles Wasser

Kühles Wasser

Sonnenbrand ist im Grunde genommen eine Entzündung der Haut. Eine der einfachsten Möglichkeiten zur Behandlung von Entzündungen ist die Kühlung des betroffenen Bereichs. Eine effektive Möglichkeit, um Sonnenbrand sofort zu helfen, auch wenn Sie noch draußen sind, ist es, in das Wasser zu springen, ob es ein Meer, See oder Bach ist. Das Ein- und Austauchen während des Tages kann dazu beitragen, dass sich der Sonnenbrand nicht verschlechtert. Seien Sie vorsichtig mit Pools, da chloriertes Wasser die Haut mehr reizen kann. Sie sollten auch vermeiden, Eis direkt anzuwenden. Obwohl es ansprechend aussieht, wenn Ihre Haut brennt, könnte es sogar noch mehr Schaden auf Ihrer extra-sensiblen Sonnenbrand-Haut verursachen.

Sie können auch versuchen, in der Badewanne zu hüpfen, um zu helfen, Ihre Haut zu beruhigen und zu beruhigen.

Backpulver und Haferflocken

Backpulver und Haferflocken

Ein paar gehäufte Esslöffel Backpulver in eine Badewanne mit kaltem Wasser geben und 15 bis 20 Minuten einweichen lassen, um Sonnenschäden zu minimieren. Das Hinzufügen einer Tasse Hafer zum Bad lindert Reizungen und hilft der Haut, ihre natürliche Feuchtigkeit zu bewahren.

Schrubben Sie Ihre Haut nicht, weder in der Badewanne noch nach dem Aussteigen. Tupfe dich mit einem Handtuch trocken - nicht reiben.

AnzeigeWerbungWerbung

Aloe Vera

Aloe Vera

Wenn Sie in Ihrem Haus keine Aloe Vera Pflanze haben, sollten Sie eine bekommen. Das Gel in dieser Sukkulente wird seit Jahrhunderten für alle Arten von Beschwerden verwendet, von Magenverstimmungen bis hin zu Niereninfektionen. Es ist auch die Sonnenbrand Erleichterung am häufigsten über den Ladentisch gefunden.

Ein Stück der Pflanze abzubrechen und das Gel direkt auf die Haut aufzutragen, bietet sofortige, beruhigende Linderung bei leichten Sonnenbränden. Wenn Sie eine Pflanze nicht in die Hände bekommen können, versuchen Sie ein 100% Aloe Vera Gel (keine Lotion oder Salbe auf Aloebasis). Sie finden diese Gele in den meisten Apotheken.

Kamillentee

Kamillentee

Kamillentee kann beruhigend für Ihren Geist sein, aber auch Ihre sonnenverbrannte Haut beruhigen. Den Tee wie gewohnt brauen und abkühlen lassen. Wenn es fertig ist, tränken Sie einen Waschlappen und tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf.

Wenn Sie allergisch gegen Pollen sind, sollten Sie diese Behandlung nicht anwenden. Es kann eine allergische Reaktion in Ihrer Haut verursachen.

AnzeigeWerbung

Essig

Essig

Meinungen sind gemischt über die Verwendung von Essig zur Sonnenbrandlinderung.Einige sagen, dass das Hinzufügen von zwei Tassen Essig, um Badewasser zu kühlen, helfen kann, den Stich von der Verbrennung zu nehmen, während andere sagen, dass der hohe Säuregehalt in Essig nur die Dinge schlechter macht. Wenn Sie die Behandlung vorher nicht bei kleineren, leichteren Sonnenbränden angewendet haben, versuchen Sie es am besten nicht bei größeren, ernsteren Verbrennungen.

Anzeige

Lose Kleidung

Lose Kleidung tragen

Da sich Ihre Haut selbst repariert, achten Sie darauf, Kleidung zu tragen, die nicht an Ihrer Haut haftet. Ihre Haut ist das größte Organ Ihres Körpers, deshalb ist es am besten, wenn Sie etwas Platz zum Atmen haben, da es von einer schweren traumatischen Episode wie Sonnenbrand heilt. Natürliche Fasern, wie Baumwolle oder Bambus, sorgen für die besten Nach-Sonnenbrand-Beläge.

WerbungWerbung

Hydration

Trinken Sie viel Wasser

Da Ihre Haut die Schäden durch die Sonnenstrahlen bekämpft, benötigt sie Feuchtigkeit, die sie während Ihrer Zeit in der Sonne verloren hat. Wenn du deine acht Gläser Wasser nicht schon am Tag trinkst, sollte ein hässlicher Sonnenbrand Grund genug sein, dich dazu zu bringen, damit anzufangen.

Feuchtigkeitscreme

Feuchtigkeitscreme nicht vergessen

Nach der ersten Behandlung brauchen Sie noch etwas liebevolle Pflege. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern, dass die Haut schält - oder zumindest auf ein Minimum reduziert wird -, ist regelmäßig Feuchtigkeitscreme auf die betroffenen Bereiche aufzutragen. Verwenden Sie eine duft- und farbstofffreie Feuchtigkeitscreme (vermarktet für "empfindliche Haut"), um Hautirritationen auf ein Minimum zu reduzieren.

WerbungWerbungWerbung

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Bleiben Sie hydratisiert, bleiben Sie kühl und wenn der Sonnenbrand zu schmerzhaft ist, können Sie Ibuprofen nehmen. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie das nächste Mal verdeckt bleiben, wenn Sie nach draußen gehen, damit Ihr Sonnenbrand nicht noch mehr Sonne ausgesetzt ist. Rufen Sie einen Arzt an, wenn ein Sonnenbrand Fieber oder Anzeichen von Dehydrierung verursacht.

Und denken Sie daran, der einfachste Weg, um Sonnenbrand zu behandeln, ist, es zu vermeiden.