Kräuter für Psoriasis

Übersicht

Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung, die sich auf Ihre Haut auswirkt. Die Hauptsymptome sind schuppige Flecken, die rot oder silbrig-weiß erscheinen. Psoriasis betrifft mindestens 2 Prozent der Bevölkerung und wird oft von einer verwandten Erkrankung namens Psoriasis-Arthritis begleitet. Psoriasis-Behandlungsmethoden variieren von topischen Cremes über Lichttherapie bis hin zu oralen Medikamenten.

Es werden immer mehr Untersuchungen durchgeführt, um natürliche Heilmittel für die Behandlung von Psoriasis zu finden. Es gibt Hinweise darauf, dass die Verwendung von Kräutern zur Behandlung bestimmter Arten von Psoriasis unterstützt wird. Hier ist was zu wissen.

AnzeigeWerbung

Kräuter

Kräuter

Oregon Traube

Oregon Traube ( Mahonia aquifolium ) wird auch Berberitze genannt. Oregon Traube hat entzündungshemmende Eigenschaften. Der Stamm und die Blätter der Pflanze können zu einem Pulver gemahlen oder zu einem Extrakt destilliert werden, der dann zur Herstellung einer topischen Hautcreme verwendet wird. Es wurde gefunden, um Rötungen in Psoriasis Fackeln zu reduzieren, wenn sie topisch angewendet werden.

In wirksamen klinischen Studien enthielt Hautcreme 10 Prozent Oregon Traubenextrakt. Die Creme kann ein brennendes Gefühl während der Anwendung verursachen, aber es gibt einige andere Nebenwirkungen, zum der Oregon-Traube auf Ihrer Haut zu verwenden.

Oregon Traube funktioniert am besten, wenn Ihre Psoriasis leicht bis mittelschwer ist.

Wie zu verwenden: Verwenden Sie als topische Hautcreme.

Indigo naturalis

Indigo naturalis ist eine Pflanze, die in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird. Es wird auch verwendet, um indigofarbenen Farbstoff für viele Jahrhunderte zu machen.

Indigo naturalis kann zu einem Ölextrakt destilliert werden. Dieser Extrakt kann Nagelpsoriasis behandeln. In einer Studie führte die 24-wöchige Anwendung des Öls auf Nagelpsoriasis jeden Tag zu einer signifikanten Verbesserung.

Der Kräuterextrakt kann auch topisch auf andere Teile Ihres Körpers angewendet werden, wo Sie eine Psoriasis-Fackel haben.

Wie zu verwenden: Verwenden Sie als ein Öl für Ihre Nägel.

Aloe Vera

Aloe Vera ist eine Pflanze, die für ihre beruhigenden und kühlenden Eigenschaften bekannt ist. Aloe Vera kann auch helfen, Hautzellen zu regenerieren und gereizte Haut zu heilen.

Psoriasis kann mit Aloe Vera mit einer Creme behandelt werden, die mindestens 0,5% Aloe enthält. Die Anwendung der Creme topisch bis zu 3 Mal pro Tag für 5 Tage in Folge könnte die Entzündung verringern und helfen, eine leichte Psoriasis Flare, laut der Mayo Clinic zu klären. Nach 3 bis 4 Wochen dieser Behandlung, geben Sie Ihrer Haut eine Pause von der Aloe-Behandlung, um Rötungen vorzubeugen.

Wie zu verwenden: Verwenden Sie als topische Creme.

Kurkuma

Kurkuma gehört zur selben Familie wie die Ingwerpflanze. Sein Wirkstoff heißt Curcumin. Kurkuma hat einzigartige entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften, die Wissenschaftler dazu geführt haben, es als eine Behandlung für Psoriasis zu untersuchen.

In einer Studie an Menschen mit Psoriasis wurde ein Curcumin enthaltendes Gel verwendet. Diese Behandlung wurde mit topischen Steroiden und einer Diät mit wenig Milch gemischt.Die Studienteilnehmer berichteten von einer dramatischen Verbesserung ihrer Psoriasis-Symptome.

Wie zu verwenden: Verwenden Sie als ein topisches Gel.

Capsaicin

Capsaicin ist der Wirkstoff in Chilischoten. Es ist der Grund, warum Sie ein brennendes Gefühl verspüren, wenn Sie mit Chilis gewürztes Essen essen. Die Fähigkeit, ein "Brennen" von Zellen zu erzeugen, könnte tatsächlich dazu beitragen, Psoriasis-Fackeln zu heilen. Moderate und schwere Psoriasis, die während einer sechswöchigen Studie mit topischem Capsaicin behandelt wurde, verbesserte sich signifikant.

Wenn Sie das erste Mal mit Capsaicin beginnen, können Sie am Anwendungsort ein intensives Brennen verspüren. Aber Menschen in einer erfolgreichen Psoriasis-Behandlungsstudie berichteten, dass das brennende Unbehagen nachließ, wenn sie die Capsaicin-Creme weiterhin verwendeten.

Wie zu verwenden: Verwenden Sie es als eine topische Creme. Anzeige

Komplikationen

Potentielle Risiken

Bei der Anwendung von pflanzlichen Heilmitteln ist Vorsicht geboten. Botanische Produkte können mit Ihren anderen Medikamenten interagieren. Zum Beispiel kann das Auftragen von Cremes auf einen Hautbereich dazu führen, dass Ihre Haut die Wirkstoffe leichter von topischen Kortikosteroiden absorbiert.

Es ist auch wichtig, wachsam gegenüber Allergien zu sein. Testen Sie immer eine neue topische Salbe oder Creme auf einem kleinen Teil Ihrer Haut, die nicht von Ihrer Psoriasis betroffen ist, bevor Sie sie bei einem Psoriasis-Flare verwenden. Wenn Sie irgendeine Art von Rötung, Nesselsucht oder Juckreiz von einer topischen Creme haben, verwenden Sie dieses Produkt nicht als Psoriasis-Behandlung. Wenden Sie es nicht auf eine Fackel an, die eine offene Wunde hat.

AdvertisementAdvertisement

Outlook

Imbiss

Psoriasis kann nicht geheilt werden, aber es gibt mehr und mehr Möglichkeiten, die Symptome zu behandeln. Pflanzliche Behandlungen für Psoriasis sind vielversprechend. Die Forscher lernen weiterhin mehr über sie. Aber Kräuterbehandlung ist kein Ersatz für professionelle medizinische Aufsicht. Wenn Sie Erfolg haben, Ihre Schuppenflechte mit einer alternativen Therapie zu behandeln, stoppen Sie nicht andere Teile Ihres Behandlungsplans, ohne vorher mit Ihrem Arzt zu sprechen.