Die AktivitĂ€ten, die Ihr Baby fĂŒr die Entwicklung benötigt

WÀhrend der ersten 18 Lebensmonate Ihres Babys werden Sie sehen, dass sie mehr wachsen und sich verÀndern als zu irgendeinem anderen Zeitpunkt ihres Lebens.

Manchmal werden sie von Tag zu Tag anders aussehen! Und weil sich ihre BedĂŒrfnisse und Interessen so schnell Ă€ndern, mĂŒssen Sie flexibel sein, um mit ihrem Lernen und Wachstum Schritt zu halten.

AdvertisementAdvertisement

Diese einfachen, unterhaltsamen AktivitĂ€ten sind unterhaltsam fĂŒr Sie und Ihr Baby, und sie unterstĂŒtzen die Entwicklung, wenn sie wachsen.

Bei der Geburt weinen und essen die FĂ€higkeiten deines Babys, aber wenn sie die 6-Monats-Marke erreichen, werden sie lachen, rollen, plappern und vielleicht sogar anfangen zu kriechen.

Motorische FĂ€higkeiten sind derzeit das grĂ¶ĂŸte Interesse, da sie lernen, ihren kleinen Körper zu kontrollieren, so dass AktivitĂ€ten, die helfen, die Koordination zu entwickeln, sicher ein Hit werden.

Werbung

AktivitÀt: Bauchzeit

Wenn Ihr Baby wach und aufmerksam ist, legen Sie es auf eine saubere Decke auf dem Boden. Wenn sehr jung, beginnen Sie mit ein paar Minuten zu einer Zeit ein paar Mal am Tag. Sie können Bauchzeit auch auf Ihrem Bauch tun, wenn sie jung sind - nur auf dem RĂŒcken liegen und legen Sie Baby auf Ihrem Bauch mit Blick auf Sie. Wenn sie Ă€lter werden, können Sie die Zeit, die sie auf dem Boden verbringen, allmĂ€hlich erhöhen.

Wenn Ihr Baby anfÀngt zu bemerken und nach GegenstÀnden zu greifen, legen Sie wÀhrend der Bauchzeit Spielzeug auf den Boden. Dies gibt ihnen etwas zu erreichen, was dazu beitrÀgt, ihre Muskeln zu stÀrken und die Arbeit zum Rollen und Krabbeln zu fördern.

AnzeigeWerkung

Bauchzeit hilft Ihrem Baby, Nacken, Schultern und Rumpf zu stÀrken. Es hilft auch, Flat-Head-Syndrom zu verhindern.

Übung: Schnappen Sie sich die Rassel

Halten Sie Ihr Baby in Ihrem Schoß und schĂŒtteln Sie die Rassel neben ihnen, weit genug entfernt, dass sie es erreichen mĂŒssen, um es zu bekommen.

Sie werden wahrscheinlich ihren Kopf auf das GerÀusch richten, um zu sehen, was es ist. Wenn sie danach greifen, sollen sie es ergreifen und untersuchen. Wenn nicht, dann bewege die Rassel langsam vor ihnen her, damit sie es sehen können.

Sie zu ermutigen, einem sich bewegenden Objekt mit den Augen zu folgen, stÀrkt das Sehvermögen und das Ergreifen der Rassel entwickelt eine Hand-Augen-Koordination.

Du wirst es genießen zu beobachten, wie sich die FĂ€higkeit deines Babys, dieses Spiel zu spielen, Ă€ndert, wenn es wĂ€chst!

AdvertisementWerbung

In der zweiten HĂ€lfte des ersten Lebensjahres Ihres Babys werden sie vom Kleinkind zum Kleinkind ĂŒbergehen.

Mit 6 Monaten werden sie gerade mobil. Nach 12 Monaten werden sie stehen und vielleicht sogar laufen. Der grĂ¶ĂŸte Fokus liegt jedoch auf der Entwicklung des Geistes.

Sie fangen an, große Konzepte wie Ursache und Wirkung und Objektpermanenz zu erfassen, so dass Spiele, die ihnen helfen, diese Ideen zu erforschen, sie in diesem Alter faszinieren und erfreuen werden.

Werbung

AktivitÀt: Lichtschalter

Es gibt keinen Mangel an Spielzeug, das Ihrem Baby hilft, Ursache und Wirkung zu trainieren, und dafĂŒr gibt es einen guten Grund.

In diesem Alter beginnt Ihr Baby zu erkennen, dass es seine Umgebung beeinflussen kann, und dies ist eine aufregende Entdeckung.

WerbungWerbung

Aber Sie brauchen keine Spielzeugsammlung, um Ihr Baby in diesem Alter zu unterhalten - ein einfacher Lichtschalter kann noch spannender sein!

Um zu spielen, halten Sie Ihr Baby in einem Arm und demonstrieren Sie mit Ihrer anderen Hand, wie Sie den Lichtschalter ausschalten. Wenn Sie den Schalter bewegen, sagen Sie ihm, dass die Lichter ein- und ausgehen. Lade sie ein, es zu versuchen.

Sie werden begeistert sein zu entdecken, wie sie sich auf die Welt um sie herum auswirken können, und Sie werden es genießen, einen Helfer zu haben, der sich immer daran erinnert, die Lichter auszuschalten, wenn Sie einen Raum verlassen.

Werbung

AktivitÀt: Peekaboo

Peekaboo ist ein Lieblingsspiel fĂŒr viele Babys in diesem Alter. Obwohl es einfach scheint, hilft der Akt, etwas zu verstecken und dann etwas aufzudecken, Ihrem Baby mit mehreren Entwicklungsmeilensteinen, einschließlich Ursache und Wirkung und Objektpermanenz.

Spiele, indem du ein Spielzeug unter eine Decke legst und dein Baby fragst, wo es ist. Sie werden schnell lernen, die Decke auszuziehen, wie Sie sagen: "Peekaboo! "

WerbungWerbung

Sie können auch spielen, indem Sie sich unter der Decke verstecken oder Ihrem Baby zeigen, wie es sein Gesicht bedecken soll. Versuchen Sie zur Abwechslung, zwei Objekte unter der Decke zu verstecken. Und wenn du dein Baby wirklich ĂŒberraschen willst, kannst du zwei BĂ€lle unter der Decke verstecken und dann eins entfernen, ohne dass sie es sehen. Wenn sie die Decke abziehen, um nur einen Ball zu finden, wo sie zwei erwarten, werden sie noch mehr ĂŒberrascht und erfreut sein.

Wenn Ihr Baby ein Kleinkind wird, entwickelt es eine breite Palette neuer FĂ€higkeiten. Am beeindruckendsten in diesem Alter ist jedoch die Sprachentwicklung.

In diesem Zeitraum von sechs Monaten erleben sie eine Spruchexplosion. Zum ersten Geburtstag können sie vielleicht nur ein oder zwei Wörter sagen, aber nach 18 Monaten wird sich das auf 10 Wörter oder mehr erhöht haben.

Dieses Alter ist also eine großartige Zeit fĂŒr Spiele, die die Sprachentwicklung anregen und Vokabeln vermitteln.

AktivitÀt: Baby Performance

Wenn dein Baby Àlter wird, verbringst du mehr und mehr Zeit (und wirst wahrscheinlich immer frustrierter!), Um sie dazu zu bringen, das zu tun, was du sagst.

Aber gerade jetzt kann das Befolgen Ihrer Befehle ihr Lieblingsspiel sein. Um zu spielen, bringen Sie ihnen bei, einfache Anweisungen wie "klatschen Sie Ihre HĂ€nde" oder "winken tschĂŒss" zu befolgen. "Sie können ihnen beibringen, indem Sie den Befehl sagen und demonstrieren, wie Sie es selbst tun.

Sie können auch ihre HÀnde nehmen und ihnen zeigen, wie. Wenn sie die Aktion machen, lobe sie und lass sie sehen, wie aufgeregt du bist.

Es geht nicht darum, Ihr Baby dazu zu bringen, alles zu befolgen, was Sie sagen, sondern seine Sprach- und KommunikationsfÀhigkeiten zu verbessern. Wenn Sie eine verbale Richtung sagen und sie es verstehen und tun, verstÀrkt es das SprachverstÀndnis.

Wenn sie Àlter werden und das Vokabular sich entwickelt, können Sie beginnen, ihnen etwas komplexere Anweisungen zu geben, die zusÀtzliche Sprachfertigkeiten beinhalten.

Zum Beispiel anstatt zu sagen: "Hol den Ball! "Versuch", hol den roten Ball! "Wenn mehrere BĂ€lle in verschiedenen Farben zur Auswahl stehen. Dazu mĂŒssen sie ein Objekt anhand seiner Farbe und Kategorie erkennen und den Befehl verstehen, was das Sprachwachstum stĂ€rkt.

AktivitÀt: TiergerÀusche

Objekte zu identifizieren und sie in Kategorien einzuordnen, ist ein spannender Meilenstein fĂŒr Ihr Kleinkind, und eine der unterhaltsamsten Möglichkeiten fĂŒr sie (und Sie!), Dies zu lernen, ist mit Tieren.

Zum Spielen benötigen Sie Bilder von Tieren, entweder in einem Buch oder in gedruckten Bildern. Zeige auf ein Tier und frage dein Kleinkind: "Was ist das? "Und dann," Was sagt es? "

Das Erlernen der verschiedenen GerĂ€usche, die Tiere machen, hilft Ihrem Kleinkind, Kategorien und Identifikation zu ĂŒben, beides wichtige Sprachfertigkeiten. Sie werden auch ihre Mundmuskeln stĂ€rken, indem sie verschiedene GerĂ€usche ausprobieren, was Spaß macht und großartig fĂŒr die Sprachentwicklung ist!

Es gibt viele verschiedene AktivitĂ€ten, die du ausprobieren kannst, aber wenn dein Baby Spaß hat und wĂ€chst, machst du es richtig. Folgen Sie einfach Ihrem Baby und bleiben Sie in Kontakt mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Ihr Baby die erwarteten Meilensteine ​​erreicht.