ĂŒBer den BMI hinaus: Warum Sportlerdiagnostik besser ist als jede Formel

An der UniversitÀt von Kalifornien, Berkeley, werden Athleten mindestens dreimal im Jahr gemessen und dann auf ErnÀhrung und spezielle Trainingseinheiten trainiert.

Suzanne Nelson, SporternĂ€hrungsberaterin fĂŒr die California Golden Bears, sagt, dass die Kenntnis der Körperzusammensetzung eines Sportlers von entscheidender Bedeutung ist.

AdvertisementAdvertisement

"Es ist besonders gut fĂŒr Frauen, weil Trainer wollen, dass Sportlerinnen Muskeln aufbauen, aber fĂŒr ein College-MĂ€dchen Gewicht auf der Waage? Nein, nein, nein «, sagte sie. "Bei der Beurteilung eines Sportlers möchte ich sehen, ob der Gewichtsverlust durch Körperfettverlust oder Muskelabbau verursacht wird. "

Wenn es um die Gesundheit der 800 Cal-Athleten geht, die sie jedes Jahr sieht, reicht es nicht aus, nur ihre KörpergrĂ¶ĂŸe und ihr Körpergewicht mit einem Body-Mass-Index oder BMI zu berechnen. Dies gilt sowohl fĂŒr den kleinsten Turner als auch fĂŒr den grĂ¶ĂŸten Linebacker.

"Im Allgemeinen haben wir keine guten Maße fĂŒr die Körperzusammensetzung fĂŒr GrĂ¶ĂŸe und Gewicht", sagte Nelson. "Und dann siehst du dir die Charts an und sie sind alle antiquiert. "

Werbung

Aber nicht nur Sportler mĂŒssen auf ihr Gewicht achten. SchĂ€tzungsweise 35 Prozent der Amerikaner gelten als fettleibig, und es gibt immer mehr Fokus auf DiĂ€t durch Abnehmen und Sport.

Mit der zunehmenden Verbreitung kostengĂŒnstiger Diagnosetechnologien könnten mehr Patienten, die versuchen, ihr Gewicht zu halten, bald die gleiche personalisierte Aufmerksamkeit erhalten.

advertisementAdvertisement

Verwenden Sie Ihre Tech Now: 20 Top Weight Loss Apps »

Was ist falsch mit BMI?

BMI wurde erstmals im 19. Jahrhundert vom belgischen Mathematiker Lambert Adolphe Jacques Quetelet entwickelt, und wenig wurde von der ursprĂŒnglichen Formel geĂ€ndert. FĂŒr den britischen Mathematiker Dr. Keith Devlin ist die Verwendung von BMI zur Bestimmung der Gesundheit eine Peinlichkeit fĂŒr die USA.

"Es ist peinlich fĂŒr eine der wissenschaftlich, technologisch und medizinisch fortschrittlichsten Nationen der Welt, RatschlĂ€ge zu geben, wie man sie verhindern kann der fĂŒhrende Ursachen fĂŒr schlechte Gesundheit und vorzeitigen Tod auf einem 200 Jahre alten numerischen Hack von einem Mathematiker entwickelt, der nicht einmal ein Experte in was wenig war ĂŒber den menschlichen Körper damals bekannt war ", sagte er NPR.

Obwohl der BMI fĂŒr die Beurteilung der Fettleibigkeitsrate einer Population nĂŒtzlich ist, ist er auf persönlicher Ebene nicht sehr effektiv. Es berĂŒcksichtigt nicht die Knochendichte, die TaillengrĂ¶ĂŸe, das Alter, die Rasse und andere wichtige Faktoren einer Person, um Fettleibigkeit zu bestimmen.

"Neben der Muskelmasse ist die Knochendichte ein großer Joker", sagte Nelson.

AdvertisementAdvertisement

Und gut trainierte Athleten sind stĂ€rker benachteiligt: ​​Ihre ĂŒberschĂŒssige Muskelmasse bringt sie typischerweise auf einen höheren BMI, so dass sie tatsĂ€chlich als fettleibig angesehen werden können.

Sehen Sie, welche BerĂŒhmtheiten mit ihrem Gewicht gekĂ€mpft haben »

Warum Genauigkeit zÀhlt

Calvin Torres, ein Sportwissenschaftler bei Cal, steht 5 Fuß, 10 Zoll groß und wiegt 158 ​​Pfund. Obwohl sein BMI 22,7 ist, was ihn in die "normale" Kategorie bringt, ist diese Zahl kein sehr hilfreicher Leitfaden fĂŒr ErnĂ€hrung und Bewegung.

Anzeige

Mit prÀziseren Diagnosen können Torres und andere im Berkeley Sportlabor ihre Körperzusammensetzung besser verstehen. Torres zum Beispiel hat 134 Pfund Muskelmasse und 24 Pfund Fett.

Diese Ergebnisse stammen von zwei verschiedenen Diagnosesystemen, die bei Cal im Einsatz sind: dem Bod Pod und dem InBody720 Body Composition Analyzer.

AdvertisementWerbung

Die Bod Pod - die der Fluchtkapsel eines Raumschiffs Ă€hnelt - ist eine Form der LuftverdrĂ€ngungs-Plethysmographie, die auch im Weißen Haus zur Überwachung der Gesundheit der Ersten Familie und des Personals eingesetzt wird. Eine Person trĂ€gt SpandexunterwĂ€sche und eine Schwimmkappe und tritt in die versiegelte Kompressionskammer ein, um analysiert zu werden.

Aber der Bod Pod hat seine Grenzen. Die Kammer ist klein, was bedeutet, dass grĂ¶ĂŸere Menschen möglicherweise nicht bequem hineinpassen, und es könnte ein Albtraum fĂŒr die Klaustrophobiker sein. Bei Kalibrierungen und Tests dauert die Aufgabe etwa 20 Minuten pro Person, was zeitaufwendig ist.

Das Personal benutzt es jedoch weiterhin, weil es dieselbe Technologie ist, die die Scouts der National Football League in den letzten acht Jahren benutzt haben. Auf diese Weise sind Cal-Football-Spieler, die den Entwurf eingeben, mit der Funktionsweise des Tests vertraut.

Werbung

Das bevorzugte MessgerĂ€t fĂŒr Berkeley-Mitarbeiter ist der InBody720, eine Form der Bioelektrischen Impedanz. Der Test dauert etwa zwei Minuten, wĂ€hrend eine bequem gekleidete Person auf Metallpolstern steht und zwei Griffe ergreift. Ein niedriger elektrischer Strom fließt durch ihren Körper und liefert detaillierte Ergebnisse, einschließlich der Reduzierung des Gewichts einer Person durch Arme, Beine und Rumpf.

Die Ergebnisse liefern nur eine Momentaufnahme des Gesundheitszustandes einer Person. Wenn sie jedoch ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum verwendet wird, kann die Maschine helfen, wichtige VerĂ€nderungen, wie Fettabbau und Muskelretention, zu verfolgen.

AdvertisementAdvertisement

"Sie sind wirklich nĂŒtzlich, um ein vollstĂ€ndigeres Bild zu bekommen", sagte Nelson.

Die Bewertungen sind in: Sind irgendwelche dieser DiÀtplÀne? »