Unterscheiden Arten von Brustschmerzen

Schmerzen in der Brust

Highlights

  1. Viele Menschen mit gastroösophagealen Reflux-Krankheit (GERD) erleben einen scharfen oder schmerzhaften Schmerz in der Brust, der Herzprobleme nachahmt.
  2. Herzherzschmerzen bleiben unverändert, während Sie tief einatmen, während GERD-bedingte Brustschmerzen bei tiefen Atemzügen oder Husten stärker sind.
  3. Brustschmerzen sollten ernst genommen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Symptome.

Schmerzen in der Brust können Sie wundern, wenn Sie einen Herzinfarkt haben. Es kann auch eine der häufigsten Symptome von saurem Reflux sein. Brustbeschwerden, die mit gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) verbunden ist, wird oft als nicht-Herz Brustschmerzen (NCCP), nach dem American College of Gastroenterology (ACG) bezeichnet.

Das ACG erklärt, dass NCCP den Schmerz von Angina nachahmen kann, der als Brustschmerz kardialen Ursprungs definiert ist. Lernen Wege zur Unterscheidung der verschiedenen Arten von Schmerzen in der Brust kann möglicherweise Ihren Geist beruhigen und Ihnen helfen, Ihre saurem Reflux effektiver zu behandeln. Die Symptome eines Herzinfarkts müssen jedoch sehr ernst genommen werden und eine sofortige ärztliche Behandlung erforderlich machen.

WerbungWerbung

Lokalisation der Symptome

Lokalisation der Brustschmerzen

Herzschmerzen und NCCP können beide hinter dem Brustbein auftreten, so dass eine Unterscheidung zwischen den beiden Schmerzarten schwierig ist. Herzschmerzen in der Brust sind wahrscheinlicher als Reflux-bedingte Schmerzen in andere Teile Ihres Körpers zu verbreiten. Zu diesen Orten gehören:

  • Arme, besonders der obere Teil des linken Armes
  • zurück
  • Schultern
  • Hals

Brustschmerzen, die von GERD herrühren, können in einigen Fällen Ihren Oberkörper beeinträchtigen, aber es ist Meistens zentriert entweder hinter Ihrem Sternum oder direkt darunter in einem Gebiet, das als Epigastrium bekannt ist.

NCCP wird normalerweise von einer Verbrennung hinter Ihrem Brustbein begleitet und ist möglicherweise nicht so im linken Arm vorhanden. Speiseröhrenkrämpfe sind die Verengung der Muskeln um die Nahrungsröhre. Sie treten auf, wenn Säurereflux oder andere medizinische Probleme Schäden in der Speiseröhre verursachen. Diese Krämpfe können wiederum Schmerzen im Hals und im oberen Bereich der Brust verursachen.

Sensation

Wie fühlen sich Brustschmerzen an?

Sie können möglicherweise feststellen, welche Art von Brustschmerzen es ist, indem Sie die Art des Schmerzes beurteilen, den Sie fühlen. Übliche Arten, dass Patienten Schmerzen im Zusammenhang mit Herzerkrankungen beschreiben, sind:

  • Zerkleinern
  • Senken
  • dicht wie ein Schraubstock
  • schwer wie ein Elefant auf der Brust sitzt
  • tief

NCCP, auf der anderen Seite Hand, kann sich scharf und zart fühlen. Menschen mit GERD können vorübergehende, starke Schmerzen in der Brust haben, wenn sie tief durchatmen oder husten. Dieser Unterschied ist der Schlüssel. Die Intensität des Herzschmerzes bleibt unverändert, wenn Sie tief durchatmen. Reflux-bedingte Brustbeschwerden fühlen sich weniger so an, als kämen sie aus der Tiefe Ihrer Brust.Es mag scheinen, als ob es näher an der Oberfläche Ihrer Haut ist, und es wird häufiger als brennend oder scharf beschrieben.

AnzeigeWerbungWerbung

Brustschmerzen und Körperlage

Wie kann sich die Körperhaltung auf die Symptome auswirken?

Fragen Sie sich, ob sich Ihr Brustschmerz in der Intensität ändert oder vollständig verschwindet, wenn Sie Ihre Körperposition ändern, um die Ursache der Beschwerden festzustellen. Muskelzerrungen und GERD-bedingte Schmerzen in der Brust neigen dazu, sich besser zu fühlen, wenn Sie Ihren Körper bewegen. Die Symptome von saurem Reflux, einschließlich Schmerzen in der Brust und Sodbrennen, können erheblich erleichtern, wie Sie Ihren Körper in eine sitzende oder stehende Position begradigen. Biegen und hinlegen kann GERD Symptome und Beschwerden schlimmer machen, besonders direkt nach dem Essen.

Herzschmerzen in der Brust schmerzen weiterhin, unabhängig von Ihrer Körperposition. Es kann jedoch auch kommen und gehen den ganzen Tag, abhängig von der Schwere der Brustschmerzen. NCCP, das mit Verdauungsstörungen oder einem Zerrmusmus verbunden ist, neigt beispielsweise dazu, für einen längeren Zeitraum unangenehm zu sein, bevor er fortgeht.

Zusätzliche Symptome

Assoziierte Symptome

Die Beurteilung anderer Symptome, die bei Brustschmerzen auftreten, kann Ihnen helfen, eine Form von Schmerz von einer anderen zu unterscheiden. Bei einem Herzproblem können Schmerzen auftreten:

  • Schwindel
  • Schwindel
  • Schwitzen
  • Übelkeit
  • Atemnot
  • Taubheitsgefühl im linken Arm oder der linken Schulter

Nicht kardial, Magen-Darm-Ursachen von Brustschmerzen können eine Vielzahl von anderen Symptomen umfassen, einschließlich:

  • Schwierigkeiten beim Schlucken
  • häufiges Aufstoßen oder Aufstoßen
  • ein brennendes Gefühl in Ihrem Hals, Brust oder Magen
  • ein saurer Geschmack in den Mund verursacht durch Aufstoßen von Säure
WerbungAdvertisement

Typen

Andere Arten von Brustschmerzen

GERD ist nicht die einzige Ursache von NCCP. Andere Ursachen können sein:

  • ein Blutgerinnsel in den Lungen
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse
  • Asthma
  • Entzündung des Knorpels, der die Rippen an das Brustbein hält
  • verletzte, geprellte oder gebrochene Rippen
  • ein chronisches Schmerzsyndrom, wie Fibromyalgie
  • Bluthochdruck
  • Angst
  • Gürtelrose
Anzeige

Diagnose

Diagnose

Sie sollten Brustschmerzen ernst nehmen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Symptome. Ihr Arzt kann einen EKG- oder Stresstest durchführen. Sie können auch Herzblutuntersuchungen durchführen, um eine Herzerkrankung als die zugrunde liegende Ursache auszuschließen, wenn Sie keine Vorgeschichte von GERD haben. In der Regel kann eine vollständige Anamnese und Tests helfen Ihrem Arzt den Grund für Ihre Schmerzen in der Brust finden und Sie auf den Weg zur Genesung.

AnzeigeWerbung

Behandlung

Behandlung von Brustschmerzen

Brustschmerzen, die mit häufigem Sodbrennen einhergehen, können mit Protonenpumpenhemmern (PPI) behandelt werden. Ein PPI ist eine Art von Medikamenten, die die Säureproduktion im Magen reduziert. Ihr Arzt kann Ihnen auch empfehlen, bestimmte Arten von Lebensmitteln auszusortieren, die Symptome auslösen können, wie z. B. frittierte Lebensmittel, scharf gewürzte Speisen und Zitrusfrüchte. Ein längerer Versuch mit PPI-Medikamenten kann helfen, die Symptome zu lindern, so dass nicht herzbedingte Schmerzen in der Brust nicht länger Teil Ihres Lebens sein werden.

  • Welche Arten von Brustschmerzen sind am gefährlichsten und sollten als Notfall behandelt werden?
  • Ob kardiale oder nicht-kardiale Herzschmerzen, es kann schwierig sein, eine Notfallsituation zu bestimmen, da die Symptome variieren. Wenn der Schmerz plötzlich, unerklärt und besorgniserregend ist, sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen oder unverzüglich eine Notfallbehandlung in Anspruch nehmen.

    - Dr. Mark LaFlamme