Weißt du, was in diesen zubereiteten Mahlzeiten an deine Tür geliefert wird?

Nach dem Kauf von Whole Foods für fast 14 Milliarden US-Dollar hat Amazon nun einen Service für die Zubereitung von Mahlzeiten ins Auge gefasst.

In einer Markenanmeldung, die letzten Monat eingereicht wurde, hat Amazon seine Absicht bekundet, vorbereitete Essenskits und abgepackte Mahlzeiten mit dem Slogan "Wir machen die Vorbereitung" zu verkaufen. Du bist der Koch. "

AdvertisementAdvertisement

Der Whole Foods-Kauf und die Markenanmeldung sind nur die neuesten lebensmittelbezogenen Amazon-Unternehmungen.

AmazonFresh, ein Lebensmittellieferdienst, ist in ausgewählten US-amerikanischen und internationalen Städten seit fast einem Jahrzehnt erhältlich.

Mit diesem letzten Schritt scheint es, dass Amazon plant, Blue Apron, den derzeitigen US-Führer im Essensvorbereitungsdienst, zu übernehmen.

Anzeige

Bei allen angebotenen Diensten kann es für die Kunden verwirrend werden.

Deshalb hat ein von Healthline befragter Ernährungsberater gesagt, dass gesundheitsbewusste Verbraucher die Etiketten von vorbereiteten Mahlzeiten sorgfältig lesen sollten.

advertisementAdvertisement

Blue Apron Erfolg, Kämpfe

Blue Apron wurde 2012 gegründet und ist Anfang des Sommers an die Börse gegangen.

Trotz seines Erfolgs hat der Online-Dienst einige Hindernisse auf seinem Weg getroffen.

Die Anlage in Richmond, Kalifornien, wurde von der kalifornischen Abteilung für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz nach Inspektionen überprüft.

Seit ihrem Börsengang im Juni sind die Aktienkurse von Blue Apron unter die Öffnung von 10 USD pro Aktie gefallen.

Die fallenden Aktien könnten den Anlegern zuzuschreiben sein, die eine abwartende Haltung gegenüber den Nachrichten über den bevorstehenden Essensvorbereitungsservice von Amazon einnehmen.

AdvertisementAdvertisement

Wenig Anleitungen für Mahlzeitenvorbereitungskits

Während Verbraucher Inhaltsstofflisten und Nährwertdaten lesen können, kann es schwierig sein, zusätzliche Informationen zu den Mahlzeitenvorbereitungskits zu finden.

Blue Apron verwendet organische Zutaten in einigen, aber nicht allen Mahlzeiten.

Verbraucher müssen warten, bis Amazon ihren Dienst startet, um zu sehen, welche Arten von Zutaten verwendet werden.

Werbung

Sowohl Blue Apron als auch Amazon wurden von Healthline kontaktiert, aber keiner von ihnen beantwortete die Anfrage nach einem Interview für diese Geschichte.

Beamte der Food and Drug Administration (FDA) sagten Healthline, dass sie sich einen Blick auf Essensvorbereitungsdienste gemacht haben.

AdvertisementAdvertisement

"Die FDA untersucht derzeit das Problem, hat jedoch keine spezifischen Richtlinien für Hausmahlzeit-Liefersets herausgegeben", schrieb der Pressesprecher der FDA, Peter Cassell, in einer E-Mail. "Der Mangel an spezifischen Leitlinien für diese Produkte würde jedoch nicht ausschließen, dass die FDA entsprechende Maßnahmen ergreift. "

Laut Lebensmittelsicherheit. Gov, geliefert Mahlzeiten sollten sofort gegessen oder gekühlt werden.

Mahlzeiten, die kalt geliefert werden, sollten innerhalb von zwei Stunden gegessen oder gekühlt oder für später eingefroren werden.

Anzeige

Hausgemacht ist in der Regel gesünder

Wenn es ums Essen geht, ist das Kochen zu Hause vielleicht die beste Option.

"Ich denke, die größte Sorge, die mir bei der Überprüfung einiger [Essenslieferdienste] aufgefallen ist, ist, dass die Kalorien ziemlich hoch sind und Fett und Natrium im Allgemeinen ein bisschen höher sind als das, was wir normalerweise tun würden empfehlen für ein selbst zubereitetes Essen ", sagte Lauren Popeck, eine registrierte Ernährungsberaterin bei Orlando Health, Healthline.

AdvertisementWerbung

"Wenn Sie an einer dieser Mahlzeiten interessiert sind, dann ist die Hauptsache, ob Sie mit dem individuellen Ansatz, der am besten zu Ihnen passt, passen werden Natrium, Kohlenhydrate und Zucker, Kalorien und Portionsgrößen ", fügte Popeck hinzu.

Trotz dieser Bedenken, Popeck sagte, dass das größte Problem für ihre Patienten, wenn es um ungesundes Essen geht, nicht Mahlzeit Prep Dienstleistungen, sondern Fast Food und Convenience-Food ist.

Es versteht sich, dass eine gesunde, hausgemachte Mahlzeit im Allgemeinen gesünder ist als alles, was vorher zubereitet wurde, da der Koch die Zutaten auswählen und alle Aspekte seiner Zubereitung überwachen kann.

Aber was ist mit Menschen, die keine Zeit zum Kochen haben?

Popeck sagt, dass gesundheitsbewusste Verbraucher immer noch nahrhaftes Essen zu sich nehmen können, das nicht schwer zubereiten ist.

"Es ist wichtig, mit deinen Früchten und deinem Gemüse zu beginnen. Viele dieser Dinge erfordern kein Kochen und sie sind schnell und einfach. Daher ist es wichtig, dass sie Teil jeder Mahlzeit sind ", sagte sie. "Es gibt auch gefrorenes Gemüse, das direkt in der Tüte gedünstet werden kann, sowie Gemüse in der Obstabteilung, die gehackt und fertig sind. "

Wenn es um vorbereitete Mahlzeiten geht, egal ob sie in einem Lebensmittelgeschäft gekauft oder an Ihre Haustür geliefert werden, ist es wichtig, auf Zutaten und Nährwertangaben zu achten.

"Normalerweise sage ich meinen Patienten, dass sie sich zuerst die Zutaten ansehen sollen", sagte Popeck. "Ernährungsinformationen können mit Kohlenhydraten, Kalorien, Natrium, Fett und all dem sehr spezifisch werden. Aber wenn wir mit der Zutatenliste beginnen können, können wir natürlichere Produkte auswählen, die nicht viel Zucker oder zugesetzte Salze oder sogar Chemikalien enthalten. Das ist der beste Ausgangspunkt. "

Lassen Sie Ihren Kommentar