Flucht: Geben Sie Ihrem Nachwahl-Gehirn eine Pause

Netflix. Ein gutes Buch. Der Kino. Eine Symphonie. Einige Gartenarbeit.

Das sind einige der Wege, auf denen die Menschen auf beiden Seiten des politischen Gangs dem Stress der diesjährigen Präsidentschaftswahl und ihren emotionalen Folgen zu entkommen versuchen.

AdvertisementWerbung

Psychologen haben Healthline gesagt, dass mit einer vorübergehenden Ablenkung von dieser wählerischen Achterbahn nichts falsch ist.

"Jeder braucht eine Flucht", sagte Elaine Ducharme, Ph. D., eine zertifizierte klinische Psychologin in Connecticut. "Es bringt uns aus diesem hyperorientierten Zustand heraus. "Eine gute Ablenkung", ergänzte Nancy Molitor, Ph. D., klinische Psychologin und Assistenzprofessorin für Klinische Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften an der Feinberg School of Medicine der Northwestern University, "ist eine Möglichkeit, mit Stress umzugehen. "

Werbung

Lesen Sie mehr: Wie man mit Stress nach der Wahl umgeht, Wut »

Was machen die Leute?

Molitor und Ducharme haben gesagt, dass Ablenkungen von Filmen über Bücher bis hin zu Sport, Nähen und Kunst reichen können.

WerbungWerbung

Sie sind alle therapeutisch, solange sie beruhigend wirken und tägliche Aufgaben wie die Arbeitssuche, die Hausreinigung oder das gute Essen nicht behindern.

Healthline hat die Leser auf einigen unserer Social-Media-Plattformen gefragt, was sie tun, um sich vom Stress nach der Wahl abzulenken.

Viele sagten, sie hätten aufgehört, die Nachrichten zu sehen. Andere hatten ihre Zeit bei Social Media reduziert.

Einige haben erwähnt, dass sie Programme auf dem fröhlicheren Hallmark-Fernsehkanal gesehen haben.

Ein Paar sagte, sie verbrachten mehr Zeit mit ihren Enkeln.

AdvertisementAdvertisement

Andere haben unterschiedliche Wege gefunden.

Kathryn S. Franklin schrieb, dass sie das Häkeln lernt.

Mike Rozell sagte, er spielt Gitarre und schreibt Songs.

Werbung

Auf einer anderen Facebook-Seite von Healthline schrieb Dusty Johnson-Armijo: "Schau mir meine Lieblingssendungen auf dem DVR an" und las einen James-Patterson-Roman.

Felicia Diaz Houk sagte, sie reinigt Mörtel und schaut jede Staffel von "The Walking Dead". "

AdvertisementWerbung

Molitor sagte, sie selbst habe eine Flucht gefunden, indem sie sich den Film angesehen habe," Arrival. "

Lesen Sie mehr: Es ist nicht trivial. Das Wissen um obskure Fakten ist gut für Ihre psychische Gesundheit.

Filmsaison für Ferien

Erik Davis, der Chefredakteur von Fandango, sagte, dass die Filmsaison im November und Dezember eine starke für Eskapismus sein könnte.

Werbung

Der aktuelle Top-Film an der Kinokasse ist "Dr. Seltsam, "ein Fantasy-Film mit Benedict Cumberbatch.

Davis sagte, dass andere reine Eskapismus-Filme jetzt herauskommen, einschließlich "Fantastische Tiere und wo man sie findet" und "La La Land", ein Rückfall zum alten Hollywood-Musical.

AdvertisementAdvertisement

"Es gibt eine Menge toller Escape-Filme, die eine Menge Inspiration und einige reiche Botschaften enthalten", sagte Davis gegenüber Healthline.

Ich denke, die Leute sind jetzt so taub, dass viele von uns etwas fühlen müssen. Erik Davis, Fandango

Er sagte, es gebe auch einige emotionale Filme wie "Loving", die wahre Geschichte eines Paares zwischen den Rassen im Jahr 1958 in Virginia.

Er sagte für einige Leute, dass ein Film, der sich mit Themen befasst, die heute diskutiert werden, ein gesunder Weg ist, um zu entkommen.

"Ich denke, die Leute sind jetzt so taub, dass viele von uns etwas fühlen müssen. Ich denke, die Leute brauchen das ", sagte Davis.

Er fügte hinzu, dass die Leute, wenn überhaupt, nur aus dem Haus müssen.

"Vielleicht müssen wir uns nur aus diesem Ding herausschütteln", sagte er.

Lesen Sie mehr: Die Gefahren, nur einen Standpunkt zu bekommen. »

Warum Eskapismus gut ist

Molitor und Ducharme sagten, die Menschen seien anders, deshalb finden sie auf unterschiedliche Weise gesunde Ablenkungen.

Manche Menschen finden es alleine, wenn sie wandern oder ein Buch lesen.

Andere brauchen Interaktion, damit sie Karten spielen können.

"Sie müssen sich selbst kennen", sagte Molitor.

Sie sagte, für ein paar Stunden zu entkommen "leitet Ihr Gehirn ab. "

Es ist nichts falsch daran, dem Chaos zu entkommen. Elaine Ducharme, klinische Psychologin

"Es erlaubt Ihnen, in den ruhigeren Teil Ihres Gehirns zu gehen", sagte Molitor. "Sie lösen kein komplexes Problem. Du bleibst im Moment. "

Ducharme sagte, dass eine lustige Ablenkung auch Chemikalien im Gehirn freisetzt, die beruhigend sein können.

"Es erlaubt Ihrem Körper, sich zu normalisieren", sagte sie.

Beide Psychologen haben gesagt, dass Sie sich entspannen können, aber diese Zeit nach der Wahl ist eine gute Zeit, dies zu tun.

"Es ist nichts falsch daran, dem Chaos zu entkommen", sagte Ducharme.

Lassen Sie Ihren Kommentar