Die gesundheitlichen Vorteile von Psyllium

Was ist Flohsamen?

Psyllium ist eine Faserform, die aus den Schalen der Plantago ovata Pflanzensamen hergestellt wird. Es geht manchmal unter dem Namen Ispaghula.

Es ist am häufigsten als Abführmittel bekannt. Untersuchungen zeigen jedoch, dass die Einnahme von Psyllium für viele Teile des menschlichen Körpers, einschließlich des Herzens und der Bauchspeicheldrüse, von Vorteil ist.

WerbungWerbung

AbfĂĽhrmittel

Ihr Badezimmerkumpel

Psyllium ist ein lockenbildendes Abführmittel. Das bedeutet, dass es Wasser in Ihrem Darm aufsaugt und den Stuhlgang "viel einfacher macht. Es hilft auch, die Regelmäßigkeit zu fördern, ohne die Blähungen zu erhöhen. Es kann zur Beseitigung von Verstopfung verwendet werden, oder es kann zu Ihrer Diät hinzugefügt werden Regelmäßigkeit und allgemeine Verdauungsgesundheit.

Menschen mit Reizdarmsyndrom und Morbus Crohn sind nur allzu vertraut mit den Bädern des Badezimmers.Die Ergebnisse von Studien über die Wirksamkeit von Psyllium bei der Behandlung dieser Bedingungen sind immer noch gemischt.

Psyllium ist ein Präbiotikum - eine Substanz, die für gesunde Kolonien von Probiotika benötigt wird, um im Darm zu gedeihen Eine gesunde Kolonie guter Bakterien im Verdauungssystem ist für eine gesunde Immunfunktion essentiell, Ihr Körper kann besser kämpfen Infektion, Entzündung verringern und gesundes Gewebe und Zellen beibehalten.

Einige Forschung hat gezeigt, dass 7 .9 Gramm Psyllium pro Tag (plus oder minus 3. 6 Gramm) mit konsumieren Probiotika ist eine sichere und effektive Möglichkeit, Morbus Crohn zu behandeln Leichtigkeit. Andere Ergebnisse zeigen jedoch, dass lösliche Ballaststoffe wie Psyllium die Symptome für manche Menschen verschlimmern können.

Psyllium hat nicht nur die Fähigkeit, den Stuhlgang regelmäßig zu halten, sondern auch Ihren chronischen Zustand zu verbessern. Dies kann bei kurzfristigen Beschwerden wie Verstopfung nützlich sein. Auf diese Weise kann es Komplikationen der Verstopfung, wie Hämorrhoiden und Analfissuren verhindern.

Vorläufige Untersuchungen zeigen, dass Psyllium bei den mit diesen Zuständen verbundenen schmerzhaften Symptomen helfen kann. Da es keinen wirklichen wissenschaftlichen Konsens gibt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob Psyllium Ihnen helfen könnte.

Anzeige

Herzgesundheit

Herzgesundheit

Untersuchungen haben gezeigt, dass die Einnahme von löslichen Ballaststoffen den Menschen helfen kann, ihren Cholesterinspiegel zu kontrollieren. Richtige Cholesterin-Regulierung ist wichtig für alle, aber wichtig für Menschen über 50. Eine Studie zeigt, dass mindestens sechs Wochen täglich Flohsamen-Einnahme ist eine effektive Möglichkeit für Menschen, die fettleibig oder übergewichtig sind, ihren Cholesterinspiegel mit sehr wenigen Nebenwirkungen zu senken .

Wenn Ihnen gesagt wurde, dass Sie auf Ihr Cholesterin achten müssen, fragen Sie Ihren Arzt, ob das Hinzufügen von Psyllium zu einer fettarmen, cholesterinarmen Diät Ihnen helfen wird.

Hoher Cholesterinspiegel ist nur eine Möglichkeit, wie eine schlechte Ernährung Ihr Herz beeinflussen kann. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Ballaststoffe wie Psyllium, die als Teil einer gesunden Ernährung eingenommen werden, helfen können, das Risiko einer Herzerkrankung zu senken.Psyllium kann Ihr Herz beeinflussen, indem es den Blutdruck senkt, den Fettgehalt verbessert und den Herzmuskel stärkt.

WerbungWerbung

Gewichtsverlust

Beobachten Sie Ihr Gewicht

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts ist ein Problem fĂĽr viele Menschen, vor allem diejenigen mit einer chronischen Erkrankung wie Diabetes. Abgesehen davon, dass Psyllium gut fĂĽr Ihr Herz und Ihren Blutzuckerspiegel ist, kann es Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren.

Weil Psyllium Flüssigkeit in Ihrem Körper absorbiert, kann es Ihnen helfen, sich satt zu fühlen. Dies kann Ihnen helfen, die Menge an Lebensmitteln, die Sie essen, zu kontrollieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Möglichkeit der Einnahme von Flohsamen, wenn sie vorgeschlagen haben, dass Sie abnehmen.

Anzeige

Diabetes

Diabetes

Menschen mit Diabetes beobachten ständig ihre Ernährung, um ein gesundes Gleichgewicht von Insulin und Blutzucker (Glukose) aufrechtzuerhalten. Einige Forschung hat vorgeschlagen, dass Fasern wie Psyllium Leuten helfen können, ein gesundes glycemic Gleichgewicht beizubehalten.

Eine Studie ergab, dass die zweimal tägliche Einnahme von 5 Gramm Psyllium Patienten mit Typ-2-Diabetes bei der Kontrolle ihres Blutzuckers helfen kann. Eine andere Studie von Menschen mit Typ-2-Diabetes fand ähnliche Ergebnisse, betonte jedoch, dass die Flohsamen-Therapie auf das Individuum zugeschnitten sein sollte.

WerbungWerbung

Wo finde ich es

Wie bekomme ich Flohsamen?

Psyllium wird am häufigsten in Pulver- oder Waffelform konsumiert. Es ist auch in Kapseln, Granulat und als Flüssigkeit erhältlich. Es ist der Hauptbestandteil in vielen rezeptfreien Abführmitteln, einschließlich:

  • Metamucil
  • Fiberall
  • Cilium
  • Maalox Daily Fiber Therapie
  • Uni-AbfĂĽhrmittel

Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung, wenn nehmen irgendwelche dieser Medikamente. Denken Sie daran, dass eine wichtige Komponente, wie Psyllium in Ihrem unteren Darm arbeitet, seine Fähigkeit ist, Flüssigkeit aufzusaugen, also achten Sie darauf, täglich viel Wasser zu trinken.