Ist der Schl√ľssel zu einer gesunden Ern√§hrung in Ihrer DNA?

Trading-Di√§t und Gewichtsverlust Beratung ist so etwas wie eine kulturelle Freizeitbesch√§ftigung. Wir tauschen st√§ndig Tipps √ľber kohlenhydratarme, ballaststoffreiche, glutenfreie und andere spezielle Di√§ten untereinander aus - als ob eine einzelne Ver√§nderung die Antwort auf unser Ern√§hrungsdilemma sein k√∂nnte.

Aber keine zwei Menschen k√∂nnen die gleichen Ergebnisse von demselben Lifestyle-Hack bekommen. Wir alle haben verschiedene K√∂rper - und unterschiedliche DNA. Und ein Unternehmen glaubt, dass die Anerkennung unserer grundlegenden Unterschiede der Schl√ľssel zur Beendigung des Rates ist, wenn es darum geht, was wir essen sollten.

advertisementAdvertisement

F√ľr $ 299 schickt Habit dir ein Kit, das die Zutaten f√ľr einen speziellen Shake enth√§lt. Nachdem Sie es getrunken haben, stechen Sie in den Finger und schicken Blutproben und Wangenabstriche in ihr Labor. (Sie geben in Ihrer App auch Informationen √ľber Ihren Lebensstil und Ihre Aktivit√§ten ein.)

Im Labor testen sie auf √ľber 60 Biomarker, die messen, wie Ihr K√∂rper Fette und Kohlenhydrate, Ihre Empfindlichkeiten und wie viel Protein Sie "verarbeiten sollten "Werde bekommen. Und sie messen auch, was Ihre Genvarianten mit Herzgesundheit, k√∂rperlicher St√§rke, Vitamingehalten und mehr zu tun haben.

Nach der Analyse Ihres Stoffwechsels und Ihrer genetischen Veranlagung gruppiert Sie Habit dann in einen von sieben "Gewohnheitstypen" wie "Pflanzensucher", die Kohlenhydrate oder "Protein-Suchende" aufladen können. Wer sollte sich auf Fisch und kohlenhydratarme Diätpläne konzentrieren.

Anzeige

Aber liegt der Weg zu gesunder Ern√§hrung wirklich in Ihrer DNA? Fr√ľhere Forschungen haben sicherlich gezeigt, dass Genetik eine Rolle bei der Reaktion des K√∂rpers auf Nahrung spielt. Die Akademie f√ľr Ern√§hrung und Di√§tetik postuliert auch, dass das Gewicht einer Person nicht nur auf Umweltfaktoren zur√ľckzuf√ľhren ist - Genetik spielt eine Rolle.

Aber nicht so schnell ...

Aber sowohl die Akademie als auch die fr√ľheren Forscher mahnen zur Vorsicht, wenn es darum geht, diese Art von L√∂sungen zu bezahlen. Die Ern√§hrungsgenomforschung befindet sich noch in einem sehr fr√ľhen Stadium. In den Vereinigten Staaten ist auch die direkte Gentests der Verbraucher nicht streng geregelt.

AdvertisementWerbung

Ganz zu schweigen von den genetischen und umweltbedingten Faktoren, die bestimmen k√∂nnen, welche Arten von Lebensmitteln unser K√∂rper am besten f√ľr die Verarbeitung vorbereitet.

Gl√ľcklicherweise k√∂nnen und k√∂nnen mehrere Di√§tpl√§ne funktionieren. Und einige, wie die Mittelmeer-, kohlenhydratarme, paleo und vegane Ern√§hrung, werden von der Wissenschaft unterst√ľtzt. Die Mittelmeerdi√§t, spezifisch - geladen mit Qualit√§tsgem√ľse, Fr√ľchten, K√∂rnern und √Ėlen und wenig auf rotem Fleisch und Molkerei - ist gezeigt worden, um nicht nur Ihrer Herzgesundheit, aber auch mit Gewichtverlustbem√ľhungen zu helfen.

Der Schl√ľssel, wie bei jedem √úbungsplan, ist, eine Ern√§hrungsroutine zu finden, an die Sie sich halten k√∂nnen, die Sie m√∂gen und die Ihnen den ganzen Spa√ü am Leben und produktives Arbeiten erm√∂glicht, den Sie brauchen.Gl√ľcklicherweise gibt es Tonnen von Ressourcen und Telefon-Apps, die Ihnen dabei helfen k√∂nnen. Und sie kosten nicht 299 $.


Allison Krupp ist ein amerikanischer Schriftsteller, Redakteur und Ghostwriter. Zwischen wilden, multikontinentalen Abenteuern lebt sie in Berlin. Schauen Sie sich ihre Website hier an.