Lactat-Dehydrogenase-Test

Was ist Lactatdehydrogenase?

Lactatdehydrogenase (LDH) ist ein Enzym, das während des Umwandlungsprozesses von Zucker in Energie für Ihre Zellen benötigt wird. LDH ist in vielen Arten von Organen und Geweben im gesamten Körper vorhanden, einschließlich der Leber, des Herzens, der Bauchspeicheldrüse, der Nieren, der Skelettmuskeln, des Lymphgewebes und der Blutzellen.

Wenn Ihre Zellen durch Krankheit oder Verletzung geschädigt werden, kann LDH in den Blutkreislauf freigesetzt werden, wodurch der LDH-Spiegel in Ihrem Blut ansteigt. Hohe LDH-Konzentrationen im Blut deuten auf akute oder chronische Zellschäden hin, doch sind zusätzliche Tests notwendig, um die Ursache zu ermitteln. Abnormal niedrige LDH-Spiegel treten nur selten auf und werden normalerweise nicht als schädlich angesehen.

WerbungWerbung

Typen

Welche Arten von LDH-Isoenzymen gibt es?

Es gibt fĂĽnf verschiedene Formen von LDH, die Isoenzyme genannt werden. Sie zeichnen sich durch geringfĂĽgige Unterschiede in ihrer Struktur aus. Die Isoenzyme von LDH sind LDH-1, LDH-2, LDH-3, LDH-4 und LDH-5.

Verschiedene LDH-Isoenzyme finden sich in verschiedenen Körpergeweben. Die Bereiche mit der höchsten Konzentration für jede Art von Isoenzym sind:

  • LDH-1: Herz und rote Blutkörperchen
  • LDH-2: Herz und rote Blutkörperchen
  • LDH-3: Lymphgewebe, Lungen, Thrombozyten, Pankreas
  • LDH- 4: Leber und Skelettmuskulatur
  • LDH-5: Leber und Skelettmuskulatur
Anzeige

Ursachen

Was verursacht hohe LDH-Spiegel?

Da LDH in so vielen Arten von Zellen vorhanden ist, können hohe LDH-Werte eine Reihe von Bedingungen anzeigen. Erhöhte LDH-Werte können enthalten:

  • Durchblutungsstörung
  • Schlaganfall
  • bestimmte Krebserkrankungen
  • Herzinfarkt
  • hämolytische Anämie
  • infektiöse Mononukleose
  • Lebererkrankung, z als Hepatitis
  • Muskelverletzung
  • Muskeldystrophie
  • Pankreatitis
  • Gewebetod
  • Einnahme von Alkohol oder bestimmten Medikamenten
  • Sepsis und septischer Schock
WerbungWerbung

Test

Was ist? ein LDH-Test?

Ärzte messen normalerweise den LDH-Spiegel im Blut. Unter bestimmten Umständen können Ärzte LDH-Spiegel im Urin oder in der Liquor cerebrospinalis (CSF) messen.

Bei Erwachsenen zieht ein Techniker gewöhnlich Blut aus einer Vene am inneren Ellbogen oder Handrücken. Der Techniker wird den Testbereich mit einem Antiseptikum reinigen und ein elastisches Band um den Oberarm wickeln, um die Vene anschwellen zu lassen.

Dann werden sie vorsichtig eine Nadel einführen, durch die das Blut in eine Röhre fließt. Wenn der Schlauch voll ist, entfernt der Techniker das elastische Band und dann die Nadel. Ein Verband schützt die Einstichstelle.

Bei Kleinkindern kann ein scharfes Werkzeug, eine so genannte Lanzette, erforderlich sein, um eine Blutprobe zu entnehmen. Das Blut sammelt sich in einer kleinen Röhre. Der Techniker kann eine Binde über den Schnitt legen. Normalerweise schmerzt es, wenn die Lanzette die Haut durchsticht und danach pochend.

Bestimmte Medikamente und Medikamente können einen genauen LDH-Test beeinträchtigen. Große Mengen an Vitamin C (Ascorbinsäure) können den LDH-Spiegel senken. Alkohol, Anästhetika, Aspirin, Narkotika und Procainamid können den LDH-Spiegel erhöhen. Anstrengende körperliche Betätigung kann auch den LDH-Spiegel erhöhen. Fragen Sie Ihren Arzt über Medikamente, die Sie vor dem Test vermeiden sollten.

Werbung

Ergebnisse

Was bedeuten die Testergebnisse?

Typische Bereiche fĂĽr LDH-Konzentrationen

LDH-Werte variieren je nach Alter und individuellem Labor. Säuglinge und Kleinkinder haben viel höhere normale LDH-Werte als ältere Kinder oder Erwachsene. LDH wird oft in Einheiten pro Liter (U / L) angegeben. Im Allgemeinen sind normale Bereiche für LDH-Spiegel im Blut wie folgt:

Alter Normaler LDH-Spiegel
0 bis 10 Tage 290-2000 U / L
10 Tage bis 2 Jahre < 999> 180-430 U / L 2 bis 12 Jahre
110-295 U / L älter als 12 Jahre
100-190 U / L Hohe LDH-Werte

Hoch LDH-Spiegel weisen auf eine Form von Gewebeschädigung hin. Hohe Konzentrationen von mehr als einem Isoenzym können auf mehr als eine Ursache für Gewebeschäden hinweisen. Zum Beispiel könnte ein Patient mit einer Lungenentzündung auch einen Herzinfarkt haben. Extrem hohe LDH-Spiegel könnten auf schwere Erkrankungen oder Multiorganversagen hinweisen.

Da LDH in so vielen Geweben im Körper vorhanden ist, reicht der LDH-Spiegel allein nicht aus, um den Ort und die Ursache der Gewebeschädigung zu bestimmen. Eine Diagnose erfordert zusätzlich zur Messung der LDH-Werte die Verwendung anderer Tests und Bilder. Zum Beispiel kann hohes LDH-4 und LDH-5 entweder Leberschaden oder Muskelschaden bedeuten, aber eine Lebererkrankung kann ohne eine vollständige Leberprobe nicht bestätigt werden.

Vor der Entdeckung anderer Blutmarker fĂĽr Herzverletzungen wurde LDH zur Ăśberwachung von Patienten mit Herzinfarkten eingesetzt. Jetzt ist Troponin, ein Protein, das spezifischer in Herzzellen produziert wird, oft ein genauerer Indikator fĂĽr einen Herzinfarkt.

Sobald Ihr Arzt Ihren speziellen Zustand diagnostiziert hat, können Sie Ihren LDH-Spiegel regelmäßig messen, um den Fortschritt Ihrer Behandlung zu verfolgen.

LDH-Spiegel werden häufig auch bei der Behandlung bestimmter Krebsarten eingesetzt, um Ergebnisse vorherzusagen und die Reaktion des Körpers auf Medikamente zu überwachen.

Niedrige LDH-Spiegel

Ein LDH-Mangel beeinflusst, wie der Körper Zucker abbaut, um ihn als Energie in Zellen, insbesondere Muskelzellen, zu verwenden. Es ist sehr selten, dass eine Person niedrige LDH-Werte hat.

Zwei Arten von genetischen Mutationen verursachen niedrige LDH-Spiegel. Menschen mit der ersten Art erleben Müdigkeit und Muskelschmerzen, besonders während des Trainings. Während diejenigen mit der zweiten Art überhaupt keine Symptome haben können. Sie können auch niedrige LDH-Werte haben, wenn Sie eine große Menge Ascorbinsäure (Vitamin C) verbraucht haben.

Advertisement Advertisement

Outlook

Outlook

Das Messen der LDH kann ein nützliches Werkzeug für Ärzte bei der Beurteilung und Behandlung bestimmter medizinischer Zustände sein. Normale Bereiche variieren mit dem Alter. Wenn Wissenschaftler mehr über die Rolle von LDH im Körper erfahren, wird der Nutzen der Überwachung der LDH-Spiegel bei bestimmten Krankheiten und Bedingungen wahrscheinlich zunehmen.