Nifedipin, orale Tablette

Highlights fĂĽr Nifedipin

  1. Nifedipin-Tabletten sind sowohl als Generika- als auch als Markenarzneimittel erhältlich. Markennamen: Adalat CC, Afeditab CR und Procardia XL.
  2. Nifedipin Tabletten sind eine Retardform des Medikaments. Nifedipin ist auch in Kapseln mit sofortiger Wirkstofffreisetzung erhältlich. Die Kapseln sind als Markenarzneimittel erhältlich Procardia. Sie sind auch in einem Generikum erhältlich.
  3. Nifedipin wird zur Behandlung von Bluthochdruck (Bluthochdruck) angewendet. Es wird auch verwendet, um zwei Arten von Angina (Brustschmerzen) zu behandeln: vasospastische Angina und chronische stabile Angina.
WerbungAdvertisement

Wichtige Warnhinweise

Wichtige Warnhinweise

  • Herzinsuffizienzwarnung: In seltenen Fällen kam es bei Patienten mit Herzinsuffizienz zu Beginn der Einnahme von Nifedipin zu Herzinsuffizienz .
  • Schmerzen in der Brust (Angina pectoris): Wenn Sie dieses Arzneimittel zur Behandlung von Angina pectoris einnehmen, kann dies zu einem vorĂĽbergehenden Anstieg der Brustschmerzen fĂĽhren.
  • Warnung bei niedrigem Blutdruck: Dieses Medikament kann sehr niedrigen Blutdruck verursachen. Dies tritt am häufigsten auf, wenn das Medikament gestartet wird oder wenn die Dosierung erhöht wird.

Ăśber

Was ist Nifedipin?

Nifedipin ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das als Markenmedikamente Adalat CC, Afeditab CR und Procardia XL erhältlich ist. Dies sind alle Tablets mit verlängerter Freigabe. Ein Medikament mit verlängerter Freisetzung wird langsam im Laufe der Zeit in Ihren Blutkreislauf freigesetzt. Nifedipin-Kapseln mit sofortiger Wirkstofffreisetzung sind als Markenarzneimittel erhältlich Procardia . Die Kapseln werden zur Behandlung von Angina (Brustschmerzen) verwendet. Die Tabletten werden zur Behandlung von Bluthochdruck oder Angina eingesetzt.

Sowohl die Nifedipin-Kapseln mit sofortiger Wirkstofffreisetzung als auch Retardtabletten sind auch als Generika erhältlich. Generika kosten normalerweise weniger. In einigen Fällen sind sie möglicherweise nicht in jeder Stärke oder Form als Markenversion verfügbar.

Warum wird es angewendet?

Nifedipin wird zur Senkung des Blutdrucks bei Menschen mit Bluthochdruck eingesetzt. Es wird auch verwendet, um vasospastische Angina (Brustschmerzen aufgrund eines Krampfes in Arterien um das Herz) oder chronisch stabile Angina (Brustschmerzen, die bei Aktivität oder Stress auftritt) zu behandeln. Die verwendete Arzneiform hängt von dem Zustand ab, den sie behandelt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Form für Sie geeignet ist.

Nifedipin kann als Teil einer Kombinationstherapie angewendet werden. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise mit anderen Medikamenten einnehmen müssen. Wenn Sie es verwenden, um hohen Blutdruck zu behandeln, können Sie es mit anderen Drogen nehmen, die Blutdruck senken. Wenn Sie es zur Behandlung von Angina verwenden, können Sie es mit Nitraten (Nitroglycerin-Produkten) oder Beta-Blockern einnehmen.

So funktioniert es

Nifedipin gehört zu einer Klasse von Medikamenten, die als Kalziumkanalblocker bezeichnet werden. Eine Medikamentenklasse ist eine Gruppe von Medikamenten, die auf ähnliche Weise wirken.Diese Medikamente werden oft verwendet, um ähnliche Zustände zu behandeln.

Kalziumkanalblocker senken den Blutdruck, indem sie die Blutgefäße im Körper entspannen. Dadurch baut sich weniger Druck auf und das Herz muss nicht so hart arbeiten, um Blut zu pumpen.

Calciumkanalblocker helfen auf zwei Arten, Angina zu verhindern. Erstens senken sie den Druck in den Herzkranzgefäßen (den Arterien, die das Herz mit Blut versorgen). Infolgedessen erhält dein Herz mehr Blut und Sauerstoff. Zweitens helfen sie, Verkrampfungen der Koronararterien zu verhindern. (Ein Krampf ist eine vorübergehende, plötzliche Verengung dieser Arterien.)

WerbungKontaktWerbung

Nebenwirkungen

Nifedipin Nebenwirkungen

Nifedipin Tabletten fĂĽhrt nicht zu Benommenheit. Es kann jedoch andere Nebenwirkungen verursachen.

Häufige Nebenwirkungen

Zu ​​den häufigsten Nebenwirkungen, die bei Nifedipin auftreten können, gehören:

  • Kopfschmerzen
  • Ăśbelkeit
  • Schwindel oder Benommenheit
  • Rötung (Rötung der Haut)
  • Sodbrennen
  • Muskelkrämpfe
  • Verstopfung
  • Husten
  • verminderte sexuelle Fähigkeit oder Verlangen
  • Ă–deme (Schwellungen in den Beinen oder FĂĽĂźen)
  • Schwäche

Wenn diese Wirkungen mild sind, können sie verschwinden innerhalb von ein paar Tagen oder ein paar Wochen. Wenn sie schwerer sind oder nicht gehen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Rufen Sie 911 an, wenn sich Ihre Symptome lebensgefährlich anfühlen oder Sie einen medizinischen Notfall vermuten. Zu den schweren Nebenwirkungen und ihren Symptomen können folgende gehören:

  • Ă–deme (FlĂĽssigkeitsretention). Symptome können sein:
    • Schwellungen in den Armen, Händen, Unterschenkeln, FĂĽĂźen oder Knöcheln
  • Allergische Reaktion. Mögliche Symptome sind:
    • Atembeschwerden
    • Schluckbeschwerden
    • Hautausschlag oder Nesselsucht
    • Schwellungen von Gesicht, Augen, Lippen oder Zunge
  • Niedriger Blutdruck oder niedrige Herzfrequenz. Symptome können sein:
    • Benommenheit
    • Ohnmacht
  • Leberschaden. Symptome können sein:
    • Gelbfärbung der Haut
    • Gelbfärbung der WeiĂźen der Augen
  • Brustschmerzen (Angina), die schlimmer ist oder häufiger auftritt

Disclaimer: Unser Ziel ist es, Sie zu versorgen mit den relevantesten und aktuellen Informationen. Da Drogen jedoch jede Person unterschiedlich beeinflussen, können wir nicht garantieren, dass diese Information alle möglichen Nebenwirkungen beinhaltet. Diese Informationen ersetzen keinen medizinischen Ratschlag. Sprechen Sie immer mögliche Nebenwirkungen mit einem Gesundheitsdienstleister, der Ihre Krankengeschichte kennt.

Wechselwirkungen

Nifedipin kann Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten haben

Nifedipin-Tabletten können mit anderen Medikamenten, Vitaminen oder Kräutern interagieren, die Sie einnehmen. Eine Interaktion ist, wenn eine Substanz die Art, wie ein Medikament wirkt, verändert. Dies kann schädlich sein oder verhindern, dass das Medikament gut wirkt.

Um Wechselwirkungen zu vermeiden, sollte Ihr Arzt alle Ihre Medikamente sorgfältig verwalten. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, Vitamine oder Kräuter, die Sie einnehmen. Um herauszufinden, wie dieses Medikament mit etwas anderem interagieren könnte, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Beispiele für Arzneimittel, die Wechselwirkungen mit Nifedipin-Tabletten verursachen können, sind nachstehend aufgeführt.

Antibiotika

Die Einnahme bestimmter Antibiotika mit Nifedipin kann zu einem erhöhten Nifedipinspiegel in Ihrem Körper führen. Dies kann das Risiko von Nebenwirkungen von Nifedipin erhöhen. Zu diesen Arzneimitteln gehören:

  • Clarithromycin
  • Erythromycin
  • Chinupristin / Dalfopristin

Die Einnahme des Antibiotikums Rifampin kann den Nifedipinspiegel in Ihrem Körper senken. Dies könnte Nifedipin weniger wirksam machen. Sie sollten Rifampicin und Nifedipin nicht zusammen einnehmen.

Antimykotika

Die Einnahme bestimmter Antimykotika mit Nifedipin kann zu erhöhten Nifedipinspiegeln in Ihrem Körper führen. Dies kann das Risiko von Nebenwirkungen von Nifedipin erhöhen. Zu diesen Arzneimitteln gehören:

  • Fluconazol
  • Itraconazol
  • Ketoconazol

Antivirale Medikamente

Die Einnahme bestimmter antiviraler Medikamente zusammen mit Nifedipin kann zu einem erhöhten Nifedipinspiegel in Ihrem Körper führen. Dies kann das Risiko von Nebenwirkungen von Nifedipin erhöhen. Diese Arzneimittel umfassen:

  • Atazanavir
  • Delavirdin
  • Fosamprenavir
  • Indinavir
  • Nelfinavir
  • Ritonavir

Antiinfektiva

Die Einnahme bestimmter Antiinfektiva mit Nifedipin kann bei Ihnen zu einem niedrigeren Nifedipinspiegel führen Karosserie. Dies kann es weniger effektiv machen. Zu diesen Arzneimitteln gehören:

  • Phenytoin
  • Carbamazepin

Die Einnahme anderer Antiinfektiva mit Nifedipin kann zu einem erhöhten Nifedipinspiegel in Ihrem Körper führen. Dies erhöht das Risiko von Nebenwirkungen von Nifedipin. Zu diesen Medikamenten gehören:

  • Valproinsäure

Herzmedikamente

Digoxin wird zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen eingesetzt. Die Verwendung von Digoxin mit Nifedipin kann die Menge an Digoxin in Ihrem Körper erhöhen oder verringern. Wenn Sie diese Medikamente zusammen einnehmen, sollte Ihr Arzt den Digoxinspiegel in Ihrem Körper überwachen.

Andere Medikamente

Beta-Blocker werden zur Behandlung vieler Erkrankungen eingesetzt. Dazu gehören Bluthochdruck, Migräne oder Herzinsuffizienz. Die Anwendung dieser Medikamente mit Nifedipin hat ein geringes Risiko, Herzversagen, extrem niedrigen Blutdruck oder eine Verschlechterung der Brustschmerzen (Angina pectoris) zu verursachen.

Wenn Sie einen Betablocker einnehmen und Ihr Arzt die Einnahme vor Beginn von Nifedipin abbricht, sollte der Beta-Blocker langsam konisch zulaufen. Ein plötzliches Stoppen könnte zu erhöhten Schmerzen in der Brust führen. Betablocker umfassen:

  • Atenolol
  • Metoprolol
  • Nadolol
  • Propranolol
  • Timolol

Doxazosin wird zur Behandlung von Bluthochdruck sowie gutartiger Prostatahyperplasie bei Männern angewendet. Die Anwendung von Doxazosin zusammen mit Nifedipin kann die Menge an Doxazosin in Ihrem Körper senken. Dies macht es weniger effektiv. Die Verwendung dieser Medikamente zusammen kann auch zu erhöhten Nifedipin in Ihrem Körper führen. Dies erhöht das Risiko von gefährlichen Nebenwirkungen.

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Ihnen die relevantesten und aktuellsten Informationen zur Verfügung zu stellen. Da Arzneimittel jedoch in jeder Person unterschiedlich interagieren, können wir nicht garantieren, dass diese Informationen alle möglichen Wechselwirkungen einschließen. Diese Informationen ersetzen keinen medizinischen Ratschlag. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über mögliche Wechselwirkungen mit allen verschreibungspflichtigen Medikamenten, Vitaminen, Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln sowie rezeptfreien Medikamenten, die Sie einnehmen.

AdvertisementAdvertisement

Weitere Warnhinweise

Nifedipin-Warnhinweise

Nifedipin-Tabletten werden mit mehreren Warnhinweisen angezeigt.

Allergiewarnung

Nifedipin kann eine schwere allergische Reaktion hervorrufen. Symptome können sein:

  • Schwellung von Gesicht, Augen, Lippen oder Zunge
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Schwierigkeiten beim Schlucken

Wenn Sie diese Symptome haben, rufen Sie den Notruf an oder begeben Sie sich in die nächste Notaufnahme.

Nehmen Sie dieses Medikament nicht erneut, wenn Sie jemals zuvor eine allergische Reaktion darauf hatten. Eine erneute Einnahme kann tödlich sein (Tod).

Wechselwirkungen mit anderen Nahrungsmitteln

Essen Sie keine Grapefruit oder trinken Sie Grapefruitsaft, wenn Sie Nifedipin einnehmen. Dies kann das Niveau des Medikaments in Ihrem Körper erhöhen und das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen. Ihr Arzt wird Ihnen wahrscheinlich sagen, dass Sie Grapefruit mindestens 3 Tage vor der Einnahme von Nifedipin meiden sollten.

Alkohol-Interaktion

Trinken Sie keine alkoholhaltigen Getränke, während Sie dieses Medikament einnehmen. Trinken von Alkohol während der Einnahme von Nifedipin kann sehr niedrigen Blutdruck verursachen.

Warnhinweise für Personen mit bestimmten Gesundheitszuständen

Für Menschen mit Herzinsuffizienz: Sie können Ödeme (Schwellungen an Ihren Beinen oder Füßen) entwickeln, die durch den Wirkstoff und nicht durch Ihren Zustand verursacht werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um die wahre Ursache für eine erhöhte Schwellung herauszufinden. Ihr Arzt kann Ihnen helfen zu entscheiden, wie Sie damit umgehen.

FĂĽr Menschen mit Lebererkrankungen: Ihre Leber entfernt dieses Medikament aus Ihrem Blut. Wenn Ihre Leber nicht richtig funktioniert, kann der Nifedipinspiegel in Ihrem Blut zu hoch werden.

Für Menschen mit niedrigem Blutdruck: Wenn Sie unter niedrigem Blutdruck leiden, kann die Einnahme von Nifedipin diese Episoden verschlimmern. Dies kann wahrscheinlicher sein, wenn Sie mit der Einnahme von Nifedipin beginnen oder wenn Ihr Arzt die Dosis erhöht. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie häufig unter niedrigem Blutdruck leiden.

Für Personen mit gastrointestinaler Blockierung in der Anamnese: Es gab seltene Berichte über gastrointestinale Blockaden unter Verwendung des Markenarzneimittels Procardia XL. Sie können ein höheres Risiko für diese Blockade haben, wenn Sie eine Geschichte davon haben.

FĂĽr Menschen mit schwerer Herzkrankheit: Es gibt seltene Berichte ĂĽber eine Verschlechterung von Brustschmerzen und Herzinfarkt bei Menschen mit schweren Herzerkrankungen. Nifedipin-Kapseln (Procardia) sollten nicht innerhalb der ersten ein oder zwei Wochen nach einem Herzinfarkt eingenommen werden. Fragen Sie Ihren Arzt nach diesem Risiko, um herauszufinden, ob Nifedipin fĂĽr Sie geeignet ist.

Warnungen fĂĽr andere Gruppen

FĂĽr schwangere Frauen: Nifedipin ist ein Schwangerschaftsmedikament der Kategorie C. Das bedeutet zwei Dinge:

  1. Forschung an Tieren hat nachteilige Auswirkungen auf den Fötus gezeigt, wenn die Mutter die Droge nimmt.
  2. Es wurden nicht genügend Studien an Menschen durchgeführt, um sicher zu sein, wie das Medikament den Fötus beeinflussen könnte.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen. Dieses Medikament sollte nur verwendet werden, wenn der potenzielle Nutzen das potenzielle Risiko für den Fötus rechtfertigt. Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie während der Einnahme dieses Arzneimittels schwanger werden.

Bei stillenden Frauen: Nifedipin kann in die Muttermilch übergehen und bei einem gestillten Kind zu schweren Nebenwirkungen führen.Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie stillen. Sie sollten entscheiden, ob Sie mit dem Stillen aufhören oder Nifedipin absetzen.

FĂĽr Kinder: Dieses Medikament wurde bei Kindern nicht untersucht. Es sollte nicht bei Personen unter 18 Jahren verwendet werden.

Werbung

Dosierung

Wie ist Nifedipin anzuwenden?

Diese Dosierungsangaben beziehen sich auf Nifedipin-Tabletten. Alle möglichen Dosierungen und Darreichungsformen können hier nicht enthalten sein. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, welche Dosierung für Sie geeignet ist. Ihre Dosis, die Form Ihres Medikaments und die Häufigkeit, mit der Sie das Medikament einnehmen, richten sich nach:

  • Ihrem Alter
  • dem zu behandelnden Zustand
  • wie stark Ihr Zustand <999 ist> anderen medizinischen Bedingungen, die Sie haben
  • wie Sie auf die erste Dosis reagieren
  • Formen und Stärken

Generikum:

Nifedipin Form:

  • Orale Kapsel Stärken:
  • 10 mg, 20 mg Form: <999 > Oral Retardtablette
  • Stärken: 30 mg, 60 mg, 90 mg
  • Marke: Adalat CC

Form: Oral Retardtablette

  • Stärken: 30 mg, 60 mg, 90 mg
  • Marke: Afeditab CR

Form: Oral Retardtablette

  • Stärken: 30 mg, 60 mg
  • Marke: Procardia XL

Form: Oral Retardtablette

  • Stärken: 30 mg, 60 mg, 90 mg
  • Marke: Procardia

Form: Orale Kapsel

  • Stärken: 10 mg
  • Dosierung bei Hypertonie (Bluthochdruck) Erwachsenendosis (18-64 Jahre)

Die Anfangsdosis beträgt 30 mg oder 60 mg mit dem Mund einmal pro Tag. Die Dosierung kann alle 7 bis 14 Tage erhöht werden, bis die maximale Dosis von 90-120 mg pro Tag erreicht ist.

Kinderdosis (0-17 Jahre)

Dieses Medikament wurde bei Kindern nicht untersucht. Es sollte nicht bei Personen unter 18 Jahren verwendet werden.

Senior Dosierung (ab 65 Jahren)

Die Nieren älterer Erwachsener funktionieren möglicherweise nicht mehr so ​​gut wie früher. Dies kann dazu führen, dass Ihr Körper Medikamente langsamer verarbeiten kann. Als Folge bleibt mehr von einer Droge in Ihrem Körper für eine längere Zeit. Dies erhöht das Risiko von Nebenwirkungen. Ihr Arzt kann Sie mit einer niedrigeren Dosis oder einem anderen Medikationsplan beginnen. Dies kann dazu beitragen, zu verhindern, dass sich das Niveau dieses Medikaments zu sehr in Ihrem Körper aufbaut.

Dosierung fĂĽr vasospastische Angina

Erwachsenendosis (18-64 Jahre)

Die Anfangsdosis beträgt einmal täglich 30 mg oder 60 mg oral. Die Dosierung kann alle 7 bis 14 Tage erhöht werden, bis die maximale Dosis von 180 mg pro Tag erreicht ist.

Kinderdosis (0-17 Jahre)

Dieses Medikament wurde bei Kindern nicht untersucht. Es sollte nicht bei Personen unter 18 Jahren verwendet werden.

Senior Dosierung (ab 65 Jahren)

Die Nieren älterer Erwachsener funktionieren möglicherweise nicht mehr so ​​gut wie früher. Dies kann dazu führen, dass Ihr Körper Medikamente langsamer verarbeiten kann. Als Folge bleibt mehr von einer Droge in Ihrem Körper für eine längere Zeit. Dies erhöht das Risiko von Nebenwirkungen. Ihr Arzt kann Sie mit einer niedrigeren Dosis oder einem anderen Medikationsplan beginnen. Dies kann dazu beitragen, zu verhindern, dass sich das Niveau dieses Medikaments zu sehr in Ihrem Körper aufbaut.

Dosierung fĂĽr chronische stabile Angina

Erwachsene Dosierung (Alter 18-64 Jahre)

Die Anfangsdosis beträgt 30 mg oder 60 mg oral einmal pro Tag.Die Dosierung kann alle 7 bis 14 Tage erhöht werden, bis die maximale Dosis von 90-120 mg pro Tag erreicht ist.

Kinderdosis (0-17 Jahre)

Dieses Medikament wurde bei Kindern nicht untersucht. Es sollte nicht bei Personen unter 18 Jahren verwendet werden.

Senior Dosierung (ab 65 Jahren)

Die Nieren älterer Erwachsener funktionieren möglicherweise nicht mehr so ​​gut wie früher. Dies kann dazu führen, dass Ihr Körper Medikamente langsamer verarbeiten kann. Als Folge bleibt mehr von einer Droge in Ihrem Körper für eine längere Zeit. Dies erhöht das Risiko von Nebenwirkungen. Ihr Arzt kann Sie mit einer niedrigeren Dosis oder einem anderen Medikationsplan beginnen. Dies kann dazu beitragen, zu verhindern, dass sich das Niveau dieses Medikaments zu sehr in Ihrem Körper aufbaut.

Besondere Ăśberlegungen

Wenn Sie eine Lebererkrankung haben, kann der Körper Schwierigkeiten haben, Nifedipin aus Ihrem Blut zu entfernen. Dies kann dazu führen, dass die Menge an Nifedipin in Ihrem Blut zu hoch ist. Ihr Arzt kann Ihre Dosis anpassen, um die Menge an Nifedipin in Ihrem Körper auf einem sicheren Niveau zu halten.

Haftungsausschluss:

Unser Ziel ist es, Ihnen die relevantesten und aktuellsten Informationen zur Verfügung zu stellen. Da Medikamente jedoch jede Person unterschiedlich beeinflussen, können wir nicht garantieren, dass diese Liste alle möglichen Dosierungen enthält. Diese Informationen ersetzen keinen medizinischen Ratschlag. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt oder Apotheker über Dosierungen, die für Sie geeignet sind.

AdvertisementAdvertisement Wie empfohlen

Wie angegeben

Nifedipin-Tablette zur Langzeitbehandlung einnehmen. Es bringt ernsthafte Risiken mit sich, wenn Sie es nicht wie vorgeschrieben einnehmen.

Wenn Sie das Medikament plötzlich absetzen oder es gar nicht mehr nehmen:

Wenn Sie dieses Medikament zur Behandlung von Bluthochdruck nehmen, kann sich Ihr Blutdruck erhöhen. Dies kann das Risiko für gesundheitliche Probleme wie Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöhen. Wenn Sie dieses Medikament zur Behandlung von Angina einnehmen, kann sich Ihr Brustschmerz verschlimmern.

Wenn Sie eine Dosis vergessen oder das Medikament nicht rechtzeitig einnehmen: Ihr Medikament funktioniert möglicherweise nicht so gut oder kann vollständig aufhören zu arbeiten. Damit dieses Medikament gut funktioniert, muss eine bestimmte Menge zu jeder Zeit in Ihrem Körper sein.

Wenn Sie zu viel nehmen: Sie könnten gefährliche Konzentrationen des Medikaments in Ihrem Körper haben. Symptome einer Überdosis dieses Medikaments können sein:

Schwindel ein schneller Herzschlag

  • Erröten (Rötung der Haut)
  • Wenn Sie denken, dass Sie zu viel von diesem Medikament genommen haben, rufen Sie Ihren Arzt oder lokales Giftkontrollzentrum. Wenn Ihre Symptome schwerwiegend sind, rufen Sie 911 oder gehen Sie sofort zur nächsten Notaufnahme.
  • Was tun, wenn Sie eine Dosis vergessen haben:

Nehmen Sie Ihre Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn Sie sich nur wenige Stunden vor Ihrer nächsten geplanten Einnahme erinnern, nehmen Sie nur eine Dosis ein. Versuche nie, nachzuholen, indem du zwei Dosen gleichzeitig nimmst. Dies könnte zu gefährlichen Nebenwirkungen führen.

Wie Sie feststellen können, ob das Medikament wirkt: Wenn Sie dieses Medikament zur Behandlung von Bluthochdruck einnehmen, sollte Ihr Blutdruck sinken. Ihr Arzt kann Ihren Blutdruck kontrollieren, oder Sie können es mit einem Blutdruckmessgerät zu Hause machen. Wenn Sie dieses Medikament zur Behandlung von Angina einnehmen, sollten Sie weniger starke Brustschmerzen, weniger häufige Brustschmerzen oder beides haben.

Wichtige Hinweise Wichtige Hinweise zur Einnahme dieses Arzneimittels

Beachten Sie diese Hinweise, wenn Ihr Arzt Nifedipin-Tabletten fĂĽr Sie verschreibt.

Allgemein

Adalat CC sollte auf nüchternen Magen eingenommen werden. Andere Versionen des Medikaments können entweder mit Nahrung oder auf nüchternen Magen eingenommen werden.

Schlucke die Tabletten ganz. Kauen, zerquetschen oder teilen Sie sie nicht.

  • Nicht jede Apotheke hat diese Droge vorrätig. Wenn Sie Ihr Rezept ausfĂĽllen, sollten Sie vorher anrufen.
  • Lagerung
  • Arzneimittelkapseln bei Raumtemperatur zwischen 59 ° F (15 ° C) und 77 ° F (25 ° C) lagern.

Lagern Sie die Retardtabletten unter 30 ° C (86 ° F).

  • Frieren Sie diese Droge nicht ein.
  • Halten Sie es vom Licht fern.
  • Lagern Sie dieses Medikament nicht in feuchten oder feuchten Räumen wie Badezimmern.
  • NachfĂĽllungen
  • Ein Rezept fĂĽr dieses Medikament ist nachfĂĽllbar. Sie sollten kein neues Rezept fĂĽr dieses Medikament benötigen, um nachgefĂĽllt zu werden. Ihr Arzt wird die Anzahl der auf Ihrem Rezept zugelassenen NachfĂĽllungen schreiben.

Reisen

Wenn Sie mit Ihren Medikamenten reisen:

Tragen Sie Ihre Medikamente immer bei sich oder in Ihrer Tragetasche.

Machen Sie sich keine Sorgen um Röntgengeräte am Flughafen. Sie können Ihre Medikamente nicht verletzen.

  • Möglicherweise mĂĽssen Sie dem Flughafenpersonal das Apotheken-Etikett fĂĽr Ihre Medikamente zeigen. Tragen Sie immer die original verschreibungspflichtige Box bei sich.
  • Legen Sie dieses Medikament nicht in das Handschuhfach Ihres Autos oder lassen Sie es im Auto liegen. Achten Sie darauf, dies zu vermeiden, wenn das Wetter sehr heiĂź oder sehr kalt ist.
  • Dieses Medikament muss gekĂĽhlt werden. Möglicherweise mĂĽssen Sie eine isolierte Tasche mit einer kalten Packung verwenden, um es kalt zu halten.
  • Selbstmanagement
  • Ihr Arzt kann Ihnen empfehlen, Ihren Blutdruck zu Hause zu ĂĽberwachen. Sie mĂĽssen ein Zuhause Blutdruckmessgerät kaufen, um dies zu tun. Ihr Arzt kann Ihnen sagen, wo Sie dieses Gerät kaufen und wie Sie es verwenden können.

Klinische Ăśberwachung

Ihr Arzt wird Ihren Blutdruck ĂĽberprĂĽfen und von Zeit zu Zeit Blutuntersuchungen durchfĂĽhren.

Ihre Diät

Ihr Arzt wird Ihnen vielleicht empfehlen, eine herzgesunde Ernährung zu befolgen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Lebensmittel für Ihr Herz und Ihren Blutdruck gut sind und welche Sie vermeiden sollten.

Versteckte Kosten

Möglicherweise müssen Sie ein Blutdruckmessgerät kaufen, um Ihren Blutdruck zu Hause zu überprüfen. Ihr Arzt kann Ihnen mehr erzählen.

WerbungWerbungWerbung

Alternativen

Gibt es Alternativen?

Es gibt andere Medikamente zur Behandlung Ihrer Erkrankung. Einige sind vielleicht besser für dich geeignet als andere. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Medikamente, die möglicherweise für Sie arbeiten.

Haftungsausschluss:

Healthline hat alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass alle Informationen sachlich richtig, umfassend und aktuell sind. Dieser Artikel sollte jedoch nicht als Ersatz für das Wissen und die Erfahrung eines lizenzierten medizinischen Fachpersonals verwendet werden. Sie sollten immer Ihren Arzt oder ein anderes medizinisches Fachpersonal konsultieren, bevor Sie Medikamente einnehmen. Die hierin enthaltenen Informationen zu Arzneimitteln können sich ändern und sollen nicht alle möglichen Anwendungen, Anweisungen, Vorsichtsmaßnahmen, Warnhinweise, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, allergische Reaktionen oder Nebenwirkungen abdecken.Das Fehlen von Warnungen oder anderen Informationen für ein gegebenes Medikament zeigt nicht an, dass das Arzneimittel oder die Arzneimittelkombination für alle Patienten oder für alle spezifischen Anwendungen sicher, wirksam oder geeignet ist.