Waschbär Augen (Periorbital Ecchymosis)

Was sind Waschbäraugen?

Waschbäraugen sind eine Bedingung, die sich auf blaue Flecken um beide Augen bezieht. Diese Blutergüsse sehen aus wie die dunklen Flecken um die Augen, die charakteristisch für Waschbären sind.

Waschbäraugen signalisieren eine ernsthafte Erkrankung, die mit einer Schädel- oder Hirnverletzung zusammenhängt. Eine rechtzeitige Diagnose ist entscheidend, um das Risiko von Komplikationen zu reduzieren.

Bilder von Waschbäraugen

WerbungWerbung

Ursachen

Was verursacht Waschbäraugen?

Raccoon Augen werden am häufigsten durch eine basale Schädelfraktur (BSF) verursacht. Der basale Teil Ihres Schädels ist der untere Teil, wo das Gehirn ruht. Wenn eine Fraktur auftritt, können Symptome wie Waschbäraugen folgen. BSF kann durch Autounfälle, Stürze, Sportverletzungen und andere Ursachen von Kopfverletzungen entstehen.

Eine weitere mögliche Ursache für Waschbäraugen ist das Brechen der dünnen Knochen, die Ihre Augen umgeben. Dies kann aus Gesichtsverletzungen resultieren. Eine gebrochene Nase oder gebrochene Wangenknochen sind andere mögliche Ursachen.

Es ist wichtig zu beachten, dass sich Waschbäraugen nicht sofort nach einer Verletzung entwickeln können. Bleibt die Kopf- oder Gesichtsschwellung innerhalb weniger Tage bestehen, können bald Waschbäraugen folgen.

Differenzialdiagnose

Eine Differenzialdiagnose ist, wenn Ärzte Bedingungen mit sehr ähnlichen Symptomen ausschließen müssen. Obwohl Trauma die häufigste Ursache für Waschbär-Augen ist, können andere Bedingungen auch dazu führen, wie:

  • Amyloidose
  • Kaposi-Sarkom
  • multiples Myelom
  • Neuroblastom

Seltener können Allergien auch Waschbären verursachen Augen, aber die Färbung ist typischerweise weniger ausgeprägt.

Symptome

Symptome

Die Symptome von Waschbäraugen sind Blutergüsse, vor allem sichtbar um die Augen herum. Diese Prellungen und die umliegenden Bereiche neigen nicht dazu, schmerzhaft oder empfindlich zu sein, es sei denn, sie werden durch Gesichtsfrakturen verursacht. Die Prellungen können in der Farbe von rot bis violett oder von blau bis schwarz reichen. Sie sind oft so groß, dass sie sich über die Augen bis zu den Schläfen, Wangen und der Stirn erstrecken.

Andere körperliche Symptome von Waschbäraugen und verwandten Schädelfrakturen sind blaue Flecken hinter den Ohren, die als "Kampfzeichen" bezeichnet werden. "

Andere, weniger sichtbare Symptome können ebenfalls auftreten. Sie können haben:

  • Blut hinter Ihrem Ohr Schlagzeug
  • Hörverlust
  • Bluthochdruck
  • Nasenbluten
  • Sehstörungen oder Doppeltsehen
  • geschwächter Geruchssinn
  • Schwäche in Ihrem Gesicht aus resultierender Nervenschaden
WerbungWerbungWerbung

Diagnose

Wie werden Waschbäraugen diagnostiziert?

Ihr Arzt diagnostiziert Waschbäraugen als Unterbedingung von BSF. Sie werden eine körperliche Untersuchung durchführen und die Blutergüsse um Ihre Augen zur Kenntnis nehmen. Bildgebende Untersuchungen werden jedoch als kritischer angesehen, da sie Ihrem Arzt Bilder von inneren Schäden zeigen können.

Um Waschbäraugen zu diagnostizieren, wird Ihr Arzt wahrscheinlich einen CT-Scan verwenden. CT-Scans finden bei zwei von drei Personen erfolgreich Hirn- und Schädelverletzungen. Röntgenstrahlen können die Quellen von Waschbäraugen nicht so effektiv erkennen.

Manchmal wird dieser Zustand erst diagnostiziert, wenn eine Person aufgrund einer damit verbundenen Kopfverletzung ins Krankenhaus kommt.

Komplikationen

Können Waschbäraugen andere Zustände verursachen?

Unbehandelt können Waschbäraugen und assoziierte BSF zu weiteren Komplikationen führen. Zusätzlich kann jede Kopfverletzung, die schwerwiegend ist, um BSF zu verursachen, auch eine signifikante Hirnverletzung im Zusammenhang mit dem Trauma verursachen. Ihr Arzt muss Ihren Zustand auf folgende Entwicklung überwachen:

  • Aneurysmen
  • Blut in Ihren Augen
  • Liquorlecks
  • Fehlbildungen des Schädels oder des Gesichts
  • Meningitis
  • posttraumatische Gesichtsbehandlung Lähmungen
  • verwandte Fisteln - abnormale Verbindungen zwischen Arterien, Organen und Venen
  • Blutungen im oder um das Gehirn
  • postkonjugives Syndrom
WerbungWerbung

Behandlungen

Wie werden Waschbäraugen behandelt?

BSF, die häufigste Ursache für Waschbäraugen, benötigt häufig keine Behandlung. Tatsächlich heilen die meisten Frakturen dieser Art von selbst ohne Intervention.

Stattdessen kann Ihr Arzt andere Komplikationen behandeln, wenn sie auftreten. Kosmetische Chirurgie kann eine Option sein, wenn Sie über Missbildungen besorgt sind. Liquorlecks können auch eine Operation erfordern, um sie zu stoppen. Andere Komplikationen, wie Meningitis oder Aneurysma, erfordern sorgfältige Überwachung und Nachsorge, um sicherzustellen, dass diese Bedingungen nicht schlechter werden.

Werbung

Outlook

Wie sieht es mit Waschbäraugen aus?

Raccoon Augen neigen dazu, wegzugehen, sobald Ihr Schädelbruch heilt. Insgesamt hängt der Ausblick für diesen Zustand auch von auftretenden Komplikationen ab.

Einige Schädelfrakturen können tödlich sein. Es ist wichtig, dass Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie eine Kopfverletzung hatten und die Anzeichen und Symptome von Waschbäraugen haben. Um sicher zu sein, sollte jede Kopfverletzung von Ihrem Arzt so schnell wie möglich überprüft werden.