Nimm es von Howie Mandel: Vorhofflimmern ist ein gefährlicher Deal

Howie Mandel möchte Ihnen einen Deal machen: Erfahren Sie mehr über Vorhofflimmern oder A-Fib, und Sie können nur ein Leben retten.

In einem Interview mit Healthline sprach der berühmte Game-Show-Gastgeber über seine eigenen Erfahrungen mit der Bedingung leben. Vorhofflimmern ist die häufigste Form von Arrhythmie oder unregelmäßiger Herzschlag und betrifft fast 6 Millionen Amerikaner. Es kann Ihr Schlaganfallrisiko um bis zu fünf Mal erhöhen.

advertisementAdvertisement <911> Mandel sagte, er habe kürzlich während einer regelmäßigen Untersuchung von seinem Zustand erfahren. Obwohl er sich nicht gut gefühlt hatte, vermutete er, dass es eine Folge seines geschäftigen Lebensstils war. "Ich mache 300 Live-Kassetten pro Jahr. Ich war jeden Tag in einem Flugzeug in einer anderen Zeitzone und habe zu verschiedenen Zeiten geschlafen ", sagte er." Ich fühlte mich benommen und schwindlig und müde. "

Was der Arzt ihm gesagt hat "hat mir Angst gemacht", sagte er. "Der Typ nimmt ein Stethoskop und legt es mir an die Brust und sagt:" Oh, oh, und das ist ein Wort, das du nie zweimal hören willst. "

Erkunden Sie das menschliche Herz in 3D"

Anzeige

Ein lustiger Mann mit einem flatternden Herzen

Mandel, obwohl körperlich fit, lustig, und ein schneller Redner, passt das Profil einer Person, die sein könnte betroffen von A-fib.

Der Schauspieler, dessen Hit TBS

Deal With It zeigt, ist am 14. März und ist 58 Jahre alt. A-fib betrifft vor allem Menschen ab 60 Jahren. AdvertisementAdvertisement

Im Fall von A-fib stimmen die Herzkammern, die Atrien und Ventrikel genannt werden, nicht richtig. Die Vorhöfe bewegen sich so schnell, dass sie sich nicht vollständig zusammenziehen, was zu einem Zittern führt, das manche Patienten fühlen und andere nicht.

Menschen mit A-fib können ihr Herz schneller schlagen als 350 Schläge pro Minute, viermal schneller als der Durchschnitt von 80 Schlägen pro Minute. Als Mandel seine Diagnose erhielt, pumpte sein Herz 170 Mal pro Minute.

"An meiner Brust klopfte etwas und sagte mir:" Hey, sieh dir das an ", sagte Mandel. "Ich fühle mich aus irgendeinem Grund gesegnet, dass sie es gefunden haben, also erzähle ich anderen davon. Es ist eine überschaubare Bedingung und ist üblich, aber es ist gefährlich, wenn Sie sich nicht darum kümmern. "

Kampagne" Fibs or Facts "

Zu ​​diesem Zweck wurde Mandel zum Gesicht der Kampagne" Fibs or Facts ", die von Pfizer und Bristol-Myers Squibb, Herstellern von Medikamenten für A-fib, durchgeführt wurde. Obwohl der bezahlte Sprecher es ablehnte, über seine eigene medizinische Behandlung zu sprechen, stellte er fest, dass für Menschen, die mit A-Fib leben, viele Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Medikamente können A-fib behandeln, indem sie die Blutgerinnung verhindern oder die Herzfrequenz kontrollieren. Medizinische Verfahren zur Behandlung von A-Fib umfassen Kardioversion (kontrollierte elektrische Stimulation, um das Herz in einen regelmäßigen Rhythmus zu schockieren) oder einen Herzschrittmacher implantiert zu haben.

WerbungWerbung

Auch eine Veränderung des Lebensstils, wie regelmäßige Bewegung, gesunde Ernährung und Verzicht auf Alkohol und Rauchen sind von Vorteil.

Weitere Informationen: Essen für ein gesundes Herz »

Symptome von A-fib sind Schwindel, Ohnmachtsgefühl, Angstzustände und Schwitzen, aber manche Patienten verspüren überhaupt keine körperlichen Symptome.

Anzeige

"Es ist leicht zu sagen, ich fühle nichts, und lebe einfach weiter", sagte Mandel, der sieben Meilen am Tag rennt. "Aber dein Körper ist eine fein abgestimmte Maschine, um die du dich kümmern musst, so wie du dich um ein Auto oder um einen wertvollen Besitz kümmerst. Suchen Sie regelmäßig Ihren Arzt auf. "

Mandel möchte, dass alle FibsOrFacts besuchen. com und machen Sie ein Quiz, um sich mit A-fib vertraut zu machen. Für jedes abgeschlossene Quiz spenden Pfizer und Bristol-Myers Squibb $ 1 an die National Stroke Association, bis zu $ ​​25.000.

AdvertisementWerbung

Fit bleiben, behandelt werden

Vorhofflimmern kann durch andere Herzprobleme kompliziert sein , hoher Blutdruck oder hohes Cholesterin.

Tim Arkebauer, ein 55-jähriger Rock Island, Ill., Ein Mann, der mit A-fib lebt, hatte in letzter Zeit eine schwierige Zeit. Er hat andere Herzprobleme und trägt einen Herzschrittmacher. Er wurde viermal kardioversiert und nimmt täglich Medikamente ein.

Er gibt zu, ĂĽbergewichtig zu sein und weiĂź, dass es nicht hilft. "Sobald ich im Rhythmus bin, fĂĽhle ich mich groĂźartig, das tue ich wirklich", sagte er Healthline. "A-fib ist sehr verbreitet, also bin ich froh, dass darĂĽber gesprochen wird, kommuniziert wird und Menschen bewertet werden. "

Werbung

Erfahren Sie alles, was Sie ĂĽber A-fib wissen mĂĽssen"